Anzeige
Anzeige
02.09.13

Karl Heinz Filbert ist neuer Head of Sales der Close Brothers Seydler Bank

Die Close Brothers Seydler Bank AG verstärkt ihr 17-köpfiges Salesteam mit dem erfahrenen Experten Karl Heinz Filbert, der den Bereich fortan leiten wird. Der 52jährige verfügt über drei Jahrzehnte Kapitalmarktexpertise, die er in zahlreichen Häusern wie der Deutschen Bank, Dresdner Kleinwort, Bayern LB oder Sal. Oppenheim erworben hat.

Zuletzt war Filbert Mitglied der Geschäftsführung der Macquarie Group Deutschland und fungierte dort als „Head European Product to Continental Clients“. Er bringt in seine neue Aufgabe Führungserfahrung ein, zudem ein weit verzweigtes Netzwerk und umfassende Produktkenntnisse in den Assetklassen Aktien, Anleihen und Schuldscheindarlehen.

Filbert zu den Perspektiven in seiner neuen Funktion: „In den letzten Jahren hat sich die Close Brothers Seydler Bank AG zu einer der führenden Adressen im deutschen Kapitalmarktgeschäft entwickelt. Denn kaum eine andere Bank hat es ähnlich erfolgreich verstanden, mittelständische deutsche Unternehmen mit dem internationalen Kapitalmarkt zu vernetzen. Ich bin überzeugt, dass sich diese Entwicklung fortsetzen wird und freue mich sehr darauf, diesen Prozess aktiv mitzugestalten.“

René Parmantier, CEO der Close Brothers Seydler Bank AG kommentiert: „Wir bauen das Kapitalmarktgeschäft in ausgesuchten Nischen stetig aus und werden dies auch in Zukunft forcieren. Ob Aktien, Anleihen oder Schuldscheine: Für fokussierte Anbieter bietet der Markt in verschiedensten Assetklassen enormes Potenzial. Umso mehr freuen wir uns, mit Karl Filbert einen erfahrenen Manager gewonnen zu haben, der den strategischen Ausbau unserer Aktivitäten weiter voranbringen wird.“

Die auf mittelständische Unternehmen fokussierte Close Brothers Seydler Bank AG gehört seit 2005 zu der an der Londoner Börse gelisteten Close Brothers Group plc. Haupttätigkeitsfelder der Bank sind das Kapitalmarktgeschäft, Renten- und Aktien-Sales, der Handel in Renten und Aktien, Designated Sponsoring, Xetra Bonds sowie das Spezialistenmodell in über 2900 in- und ausländischen Aktien- und Rententiteln.

Das Equity & Debt Capital Markets Team berät Unternehmen bei Kapitalmarkttransaktionen. Dazu gehören die Strukturierung und Platzierung von Unternehmensanleihen und Wandelschuldverschreibungen. Zudem hat das Team eine hohe Expertise in der Strukturierung und Durchführung von Börsengängen (IPOs), Kapitalerhöhungen sowie der Umplatzierung von Aktienblöcken.

Mit aktuell mehr als 210 Mandaten ist die Bank langjähriger Marktführer im Designated Sponsoring. In dieser Funktion sorgt sie für einen aktiven Handel sowie eine hohe Liquidität der Aktien der betreuten Unternehmen.

Die Tochtergesellschaft Close Brothers Seydler Research AG zählt zu den führenden Analysehäusern für mittelständische deutsche Unternehmen. Das erfahrene Team covert eine dreistellige Anzahl von Aktien und gilt bei Anlegern im In- und Ausland sowie der Finanzpresse als gefragter und kompetenter Ansprechpartner

www.fixed-income.org


10.01.2017, Who is Who

Hörmann Finance GmbH: Dr. Ing. Michael Radke wird CEO

Dr. Michael Radke wird im ersten Quartal 2017 in die Geschäftsführung der Hörmann Holding GmbH & Co. KG und der Hörmann Finance GmbH eintreten und die Position des CEOs übernehmen. Er folgt auf... [mehr]
06.01.2017, Who is Who

Deutsche Asset Management ernennt neue Führungskräfte

Die Deutsche Asset Management (Deutsche AM) hat Petra Pflaum zur Anlagechefin für Verantwortliche Anlagen ernannt. Pflaum übernimmt in der neuen Rolle ab sofort die Leitung eines Teams, das... [mehr]
05.01.2017, Who is Who

Vontobel Asset Management ernennt Ulrich Koall zum Global Sales Head von Vescore, der Boutique für quantitative Investments

Ulrich Koall kommt als Global Sales Head zu Vescore, um die weltweiten Wachstumspläne der Boutique voranzutreiben. Nach mehr als 20 Jahren in der Branche verfügt er über eine eindrucksvolle... [mehr]
04.01.2017, Who is Who

Berentzen: Vorstandssprecher Frank Schübel verlängert seine Amtszeit nicht und möchte in den Aufsichtsrat

Laut Aktiengesetz und Deutschem Corporate Governance Kodex ist ein direkter Wechsel vom Vorstand in den Aufsichtsrat nur sehr eingeschränkt möglich

Frank Schübel, Vorstandssprecher der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft, hat dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Gesellschaft mitgeteilt, dass er seine am 30. Oktober 2017 endende Vorstandsbestellung... [mehr]
02.01.2017, Who is Who

Lutz Diederichs wird ab März 2017 Deutschlandchef von BNP Paribas

BNP Paribas tritt mit Beginn des Jahres in die nächste Phase ihrer Wachstumsambitionen für Deutschland ein. Nach der erfolgreichen Umsetzung der angestrebten Ziele des Wachstumsplanes 2013-2016,... [mehr]
19.12.2016, Who is Who

Air Berlin bestellt Thomas Winkelmann zum neuen CEO

Der Board of Directors der Air Berlin PLC hat Herrn Thomas Winkelmann mit Wirkung zum 1. Februar 2017 zum künftigen Chief Executive Officer und Mitglied des Board of Directors der Air Berlin PLC... [mehr]
News 1 bis 6 von 293
<< Erste < zurück 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen