Anzeige
02.09.13

Karl Heinz Filbert ist neuer Head of Sales der Close Brothers Seydler Bank

Die Close Brothers Seydler Bank AG verstärkt ihr 17-köpfiges Salesteam mit dem erfahrenen Experten Karl Heinz Filbert, der den Bereich fortan leiten wird. Der 52jährige verfügt über drei Jahrzehnte Kapitalmarktexpertise, die er in zahlreichen Häusern wie der Deutschen Bank, Dresdner Kleinwort, Bayern LB oder Sal. Oppenheim erworben hat.

Zuletzt war Filbert Mitglied der Geschäftsführung der Macquarie Group Deutschland und fungierte dort als „Head European Product to Continental Clients“. Er bringt in seine neue Aufgabe Führungserfahrung ein, zudem ein weit verzweigtes Netzwerk und umfassende Produktkenntnisse in den Assetklassen Aktien, Anleihen und Schuldscheindarlehen.

Filbert zu den Perspektiven in seiner neuen Funktion: „In den letzten Jahren hat sich die Close Brothers Seydler Bank AG zu einer der führenden Adressen im deutschen Kapitalmarktgeschäft entwickelt. Denn kaum eine andere Bank hat es ähnlich erfolgreich verstanden, mittelständische deutsche Unternehmen mit dem internationalen Kapitalmarkt zu vernetzen. Ich bin überzeugt, dass sich diese Entwicklung fortsetzen wird und freue mich sehr darauf, diesen Prozess aktiv mitzugestalten.“

René Parmantier, CEO der Close Brothers Seydler Bank AG kommentiert: „Wir bauen das Kapitalmarktgeschäft in ausgesuchten Nischen stetig aus und werden dies auch in Zukunft forcieren. Ob Aktien, Anleihen oder Schuldscheine: Für fokussierte Anbieter bietet der Markt in verschiedensten Assetklassen enormes Potenzial. Umso mehr freuen wir uns, mit Karl Filbert einen erfahrenen Manager gewonnen zu haben, der den strategischen Ausbau unserer Aktivitäten weiter voranbringen wird.“

Die auf mittelständische Unternehmen fokussierte Close Brothers Seydler Bank AG gehört seit 2005 zu der an der Londoner Börse gelisteten Close Brothers Group plc. Haupttätigkeitsfelder der Bank sind das Kapitalmarktgeschäft, Renten- und Aktien-Sales, der Handel in Renten und Aktien, Designated Sponsoring, Xetra Bonds sowie das Spezialistenmodell in über 2900 in- und ausländischen Aktien- und Rententiteln.

Das Equity & Debt Capital Markets Team berät Unternehmen bei Kapitalmarkttransaktionen. Dazu gehören die Strukturierung und Platzierung von Unternehmensanleihen und Wandelschuldverschreibungen. Zudem hat das Team eine hohe Expertise in der Strukturierung und Durchführung von Börsengängen (IPOs), Kapitalerhöhungen sowie der Umplatzierung von Aktienblöcken.

Mit aktuell mehr als 210 Mandaten ist die Bank langjähriger Marktführer im Designated Sponsoring. In dieser Funktion sorgt sie für einen aktiven Handel sowie eine hohe Liquidität der Aktien der betreuten Unternehmen.

Die Tochtergesellschaft Close Brothers Seydler Research AG zählt zu den führenden Analysehäusern für mittelständische deutsche Unternehmen. Das erfahrene Team covert eine dreistellige Anzahl von Aktien und gilt bei Anlegern im In- und Ausland sowie der Finanzpresse als gefragter und kompetenter Ansprechpartner

www.fixed-income.org


10.03.2017, Who is Who

Dentons gewinnt bekannte Namen im Bereich Strukturierte Finanzierung und Verbriefungen

Dr. Arne Klüwer und Mortimer Berlet von Clifford Chance sowie Dr. Matthias Eggert und Timo Riester von Baker McKenzie wechseln zu Dentons

Die globale Wirtschaftskanzlei Dentons hat Dr. Arne Klüwer (46) und Dr. Matthias Eggert (44) zum 1. April 2017 als Partner gewinnen können. Arne Klüwer kommt von Clifford Chance und wird das Büro in... [mehr]
28.02.2017, Who is Who

JDC Group: Google Manager Stefan Bachmann wechselt in den Vorstand der JDC Group

Google's Fintech Industry Lead übernimmt neu geschaffene Position des Chief Digital Officers bei JDC

Die JDC Group, das führende Advisortech Unternehmen in Europa, holt einen der deutschen Top-Experten für Fintech und digitale Transformation im Banking in seinen Vorstand. Stefan Bachmann (30) war... [mehr]
13.02.2017, Who is Who

Beate Uhse AG: Veränderung im Vorstand

Die Beate Uhse AG hat bekannt gegeben, dass der Vorstandsvertrag mit Dennis van Allemeersch, Chief Operating Officer (COO), in beiderseitigem Einvernehmen nicht verlängert wird und Herr van... [mehr]
04.02.2017, Who is Who

Euro-Unternehmensanleihefonds: Henderson ernennt Tim Winstone und Tom Hanson zu Fondsmanagern

Tim Winstone und Tom Hanson, die seit Ende 2015 bei Henderson Global Investors tätig sind, wurden mit sofortiger Wirkung zu Fondsmanagern des Henderson Horizon Euro Corporate Bond Fund... [mehr]
03.02.2017, Who is Who

Universal-Investment holt neuen Geschäftsführer an Bord

Frank Eggloff wird für Finanzen und Controlling verantwortlich

Universal-Investment holt mit Frank Eggloff einen weiteren Geschäftsführer an Bord. Frank Eggloff kommt von der Depotbank State Street zur größten unabhängigen Fondsgesellschaft im deutschsprachigen... [mehr]
31.01.2017, Who is Who

Karlsberg Brauerei: CFO Ralph Breuling verlässt das Unternehmen

Ralph Breuling, CFO der Karlsberg Brauerei GmbH und Mitglied der Unternehmensleitung der Karlsberg-Gruppe, verlässt Karlsberg. „Nach acht sehr erfolgreichen Jahren in der Unternehmensgruppe habe ich... [mehr]
News 1 bis 6 von 302
<< Erste < zurück 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen