Anzeige

Anzeige
Anzeige
13.11.17

M&G legt globalen Fonds für nachhaltige Hochzinsanleihen auf

Eine ESG-orientierte Lösung für High-Yield-Anleger

M&G Investments, einer der führenden internationalen Vermögensverwalter, legt eine neue in Luxemburg domizilierte SICAV auf. Der Fonds richtet seinen Fokus auf den globalen Markt für Hochzinsanleihen und bezieht dabei die ESG-Faktoren (Umwelt, Soziales und Governance) ein.

Der M&G (Lux) Global High Yield ESG Bond Fund wird von James Tomlins und Stefan Isaacs gemeinsam gemanagt, die 28 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der hochverzinslichen Anleihen vorweisen können. Der Fonds stützt sich zudem auf die umfassende Kompetenz von M&G bei Unternehmensanleihen. Der Fonds wird mindestens 80 % seines Vermögens in globale High-Yield-Anleihen investieren und ein flexibles, in Bezug auf Emittenten, geografische Regionen und Sektoren stark diversifiziertes Portfolio aufbauen.

Mittels eines 3-Stufen-Ethik-Filters werden die ESG-Kriterien in den Anlageprozess integriert. Auf der ersten Stufe werden Unternehmen aussortiert, die die Grundsätze des UN Global Compact nicht einhalten. Auf der zweiten Stufe werden Unternehmen herausgefiltert, die in spezifischen Sektoren tätig sind: Tabak, Alkohol, Pornografie, Glücksspiel, Kohle, Rüstung und Waffen*. Auf der dritten Stufe werden Unternehmen entsprechend ihren von MSCI ausgewiesenen ESG-Standards ausgesiebt. Aufgrund der umfassenden Überprüfung einer ganzen Reihe von ESG-Faktoren schließt der Fonds Unternehmen aus, die im Vergleich zu ähnlichen Unternehmen der Branche schlechte ESG-Standards aufweisen und deshalb als Nachzügler eingestuft werden. Dieses Stadium verlangt gemessen an der Engmaschigkeit der ersten beiden Stufen eine präzise Analyse zahlreicher komplexer Fragen, die sich von der Energieeffizienz und Umweltverschmutzung über die Arbeitsbedingungen bis zur Produktsicherheit erstrecken können.

Dazu Co-Fondsmanager James Tomlins: „Beim Aufbau dieses innovativen und gut diversifizierten High-Yield-Portfolios konnten wir uns auf unsere langjährige Expertise bei der Analyse von Unternehmensanleihen stützen. Zudem wird der weltweite High-Yield-Markt in konsistenter und messbarer Weise einem ESG-Filter unterzogen. Der Fonds konzentriert sich auf das Negativ-Screening sowie die Einbeziehung der ESG-Faktoren und stellt damit die richtige Balance zwischen der Formulierung von Investment-Einschätzungen und dem Erfolg verantwortungsvoller Anlagen her.“

Werner Kolitsch, Head of Germany and Austria, erläutert: „Der Fonds soll eine Lösung für Anleger bieten, die im Universum der festverzinslichen Anlagen hochverzinsliche Strategien bevorzugen und gleichzeitig Wert auf verantwortliches Investieren legen. Die Einstellung der Anleger gegenüber verantwortlichem Investieren und die Nachfrage nach ESG-Lösungen haben sich in den letzten Jahren erheblich weiterentwickelt. Als langfristig orientierte aktive Fondsmanager sind wir besonders gut aufgestellt, um passende Strategien anzubieten und dabei unsere Kunden weiterhin bei der Erreichung ihrer finanziellen Ziele zu unterstützen. Bei der Veränderung von Einstellungen und der Ausdehnung verantwortlichen Investierens über Anlageklassen und Märkte hinweg können wir eine wesentliche Rolle spielen.“


http://www.fixed-income.org/   (Foto: James Tomlins © M&G)



16.02.2018, Investment

EYEMAXX Real Estate kann EBIT um 39% steigern

Erfolgreiche Projektverkäufe und erheblicher Ausbau der Pipeline prägend im Geschäftsjahr

Die EYEMAXX Real Estate AG (General Standard; ISIN DE000A0V9L94) hat auch im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/ 2017 (1.11. 2016 - 31.10.2017) Ergebnis deutlich gesteigert. Damit knüpft das... [mehr]
16.02.2018, Investment

Fidelity Marktkommentar: Vorsicht vor steigender Inflation in den Schwellenländern

Inflationsgeschützte EM-Anleihen sowie EM-Aktien bieten guten Schutz

Carsten Roemheld, Kapitalmarktstratege bei Fidelity International, erläutert, warum die Inflation in den Emerging Markets zunehmen wird: Im vergangenen Jahr war die Inflation in den... [mehr]
16.02.2018, Investment

Allianz: Gesamtumsatz 2017 steigt um 3,0% auf 126,1 Mrd. Euro

Solvency-II-Kapitalquote liegt bei 229% zum Jahresende 2017 im Vergleich zu 218% zum Jahresende 2016

Die Allianz Gruppe hat sich im Gesamtjahr 2017 sehr gut entwickelt. Das starke Ergebnis ist weitgehend auf höhere Ergebnisse aus dem Asset Management- und dem Lebens- und Krankenversicherungsgeschäft... [mehr]
14.02.2018, Investment

Hahn Gruppe baut das Fondsgeschäft aus

2017 konnte Hahn 102 Mio. Euro Eigenkapital von Anlegern eingeworben

Die Hahn Gruppe hat ihren Wachstumskurs in 2017 beibehalten und konnte das Immobilienfondsgeschäft weiter ausbauen. Von vermögenden Privatanlegern und institutionellen Investoren wurde im... [mehr]
14.02.2018, Investment

Fidelity Fixed Income Monatsbericht: Inflationsanleihen aus Schwellenländern rücken in den Fokus

Wieder ansteigende Rohstoffpreise, ein schwacher Dollar und unvermindert starke Wachstumszahlen haben die Inflation in Industrie- wie Schwellenländern wieder in den Fokus rücken lassen. Andrea... [mehr]
12.02.2018, Investment

Fürstlich Castell’sche Bank: Furcht vor einem plötzlichen Ende des billigen Geldes

In der letzten Woche führte die Furcht vor dem Ende des billigen Geldes zu einem weltweiten Auf und Ab an den Börsen. Der Jahresstart erschien extrem vielversprechend. Viele Börsenbarometer konnten... [mehr]
09.02.2018, Investment

DIC Asset AG kann Konzernergebnis 2017 mehr als verdoppeln, FFO signifikant gesteigert

FFO signifikant auf 60,2 Mio. Euro gesteigert (+28%), Prognose 2018: FFO-Anstieg auf 62 bis 64 Mio. Euro

DIC Asset AG hat am heutigen Freitag ihre Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2017 vorgestellt. Erneut kann das Unternehmen auf ein überaus erfolgreiches Jahr zurück blicken und hat die bereits... [mehr]
08.02.2018, Investment

GRENKE: Konzern-Gewinn 2017 legt um 21,1% zu

Erneut dynamisches Wachstum der GRENKE Gruppe 2018 erwartet: Neugeschäft Leasing 16-20%

GRENKE hat das dynamische Wachstum der letzten Jahre auch im zurückliegenden Geschäftsjahr 2017 fortgesetzt. Mit einem Anstieg des Konzern-Gewinns um 21,1% auf 125,0 Mio. Euro nach 103,2 Mio. Euro im... [mehr]
07.02.2018, Investment

Wandelanleihen-Emissionen auf höchstem Stand seit zehn Jahren

Lupus alpha sammelt 180 Mio. Euro Anlegergelder in Wandelanleihen ein

Der globale Wandelanleihenmarkt ist im Januar 2018 deutlich gewachsen. Mit mehr als 15 Mrd. US-Dollar erreicht das bisherige Emissionsvolumen am Primärmarkt den höchsten Stand seit zehn Jahren. Damit... [mehr]
06.02.2018, Investment

Aberdeen Kommentar zum Kurssturz an den Finanzmärkten

Andrew Milligan, Leiter globale Strategie bei Aberdeen Standard Investments, kommentiert den Kurssturz an den Finanzmärkten und warnt vor vorschnellen Reaktionen: „Es ist wichtig sich daran zu... [mehr]
News 1 bis 10 von 3447
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen