Anzeige

Anzeige
Anzeige
07.02.18

FCR Immobilien AG schließt Verkauf von Einkaufszentrum in Schwedt ab

Zeichnung der Unternehmensanleihe mit einem Kupon von 6,00% läuft

Die FCR Immobilien AG, ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren mit attraktivem Renditepotenzial in Deutschland fokussierter Investor, hat das 2013 erworbene Einkaufszentrum in Schwedt, im östlichen Brandenburg, an einen der größten Lebensmitteldiscounter in Deutschland verkauft. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Abwicklung wurde zwischenzeitlich vollständig vollzogen.

Das zweigeschossige Objekt mit Baujahr 1991 verfügt über eine Grundstücksfläche von rund 3.200 m² und eine vermietbare Fläche von rund 2.500 m². Das Einkaufszentrum liegt in zentraler Lage der 31.000 Einwohner großen Stadt Schwedt.

In der Platzierung befindet sich aktuell die neue 6,0 Prozent Unternehmensanleihe (ISIN DE000A2G9G64 / WKN A2G9G6) der FCR Immobilien AG. Das öffentliche Angebot läuft voraussichtlich noch bis zum 16. Februar 2018. Die Anleihe hat eine Laufzeit von 5 Jahren, der Kupon von 6,0 Prozent wird halbjährlich gezahlt. Neben einer grundbuchlichen Absicherung bietet die Anleihe weitere Anlegerschutzrechte. Hierzu gehören eine Ausschüttungssperre von 50 Prozent sowie ein Kündigungsrecht der Anleihegläubiger für den Fall eines Kontrollwechsels. Anlegern bietet die neue Anleihe der FCR Immobilien AG die Möglichkeit, vom attraktiven Handelsimmobilienmarkt zu profitieren. Zeichnungen sind über die Börse Frankfurt möglich. Rechtlich maßgeblich für das Angebot ist der von der Luxemburger Aufsichtsbehörde (CSSF) gebilligte Wertpapierprospekt, der auf der Website der FCR Immobilien AG www.fcr-immobilien.de abrufbar ist.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: "Die Veräußerung von Immobilien ist Teil unseres wertorientierten Geschäftsmodells. Wir bleiben aber auch weiter auf Einkaufstour, die Pipeline ist nach wie vor mit für uns interessanten Objekten gut gefüllt."


http://www.fixed-income.org/ (Foto: Falk Raudies © FCR Immobilien AG)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
FCR Immobilien AG 31.01.-16.02.2018 6,00% Börse Frankfurt
Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH seit 29.01.2018 3,75% Freiverkehr
16.02.2018, Neuemissionen

Sixt SE begibt 6-jährige Anleihe mit einem Kupon von 1,50%

Neue Sixt-Anleihe dient der allgemeinen Unternehmensfinanzierung sowie der Refinanzierung einer im Mai fälligen Anleihe

Die Sixt SE hat heute eine Anleihe (ISIN: DE000A2G9HU0 / WKN: A2G9HU) im Volumen von 250 Mio. Euro bei institutionellen Investoren aus dem In- und Ausland erfolgreich platziert. Die Emission stieß... [mehr]
15.02.2018, Neuemissionen

Sixt emittiert 6-jährige Anleihe mit einem Volumen von 250 Mio. Euro, Guidance: Mid Swap +115 Basispunkte (ca. 1,8%)

Die Sixt SE (ISIN DE0007231326 und ISIN DE0007231334) emittiert eine 6-jährige Anleihe mit einem Volumen von 250 Mio. Euro. Erwartet wird ein Spread von 115 Basispunkten gegenüber Mid Swap, was einer... [mehr]
14.02.2018, Neuemissionen

Deutsche Bank emittiert Hypothekenpfandbrief mit einer Laufzeit von 7 1/2 Jahren, Guidance: Mid Swap -8bp (ca. 0,7%)

Die Deutsche Bank AG emittiert einen Hypothekenpfandbrief mit einer Laufzeit von 7 ½ Jahren. Erwartet wird ein Spread von -8 Basispunkten gegenüber Mid Swap, was einer Rendite von ca. 0,7%... [mehr]
13.02.2018, Neuemissionen

UBM Development AG plant Emission einer Hybridanleihe bei unendlicher Laufzeit

Die UBM Development AG erwägt die Emission einer tief nachrangigen Sub-Benchmark-Size-Anleihe mit unbegrenzter Laufzeit und einer vorzeitigen Rückzahlungsmöglichkeit nach fünf Jahren (Hybridanleihe).... [mehr]
13.02.2018, Neuemissionen

„Wir werden neue spannende Objekte erwerben, sie wertsteigernd sanieren und bewirtschaften“, Ulrich Jehle und Jürgen Steinhauser, REA – Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH

Die REA – Real Estate & Asset Beteiligungs GmbH emittiert eine 7-jährige Anleihe mit einem Volumen von bis zu 75 Mio. Euro und einem Kupon von 3,75%. Die Gesellschaft möchte die Mittel in... [mehr]
06.02.2018, Neuemissionen

VEDES AG hat Anleihe 2017/2022 erfolgreich um 5 Mio. Euro aufgestockt

Die VEDES AG hat heute die am 5. Februar 2018 angekündigte Aufstockung der Schuldverschreibungen 2017/2022 (ISIN: DE000A2GSTP1/WKN: A2GSTP) im Volumen von 5 Mio. Euro erfolgreich platzieren können.... [mehr]
06.02.2018, Neuemissionen

VEDES plant Platzierung weiterer Schuldverschreibungen 2017/2022

Wie angekündigt, beabsichtigt die VEDES AG, weitere Schuldverschreibungen 2017/2022 (ISIN: DE000A2GSTP1/WKN: A2GSTP) zu begeben. Insgesamt sollen bis zu 5 Mio. Euro weitere Schuldverschreibungen... [mehr]
05.02.2018, Neuemissionen

„Ende 2016 lag die Ist-Nettomietrendite bei 14,2% p.a.“, Falk Raudies, FCR Immobilien AG

Die neue Anleihe der FCR Immobilien AG kann bis 12.02.2018 gezeichnet werden. Die 6,00%-Unternehmensanleihe (ISIN DE000A2G9G64) 2018/23 wird institutionellen Investoren und Privatanlegern angeboten... [mehr]
01.02.2018, Neuemissionen

S IMMO AG begibt 6-jähre Anleihe mit einem Kupon von 1,75% und 12-jähre Anleihe mit einem Kupon von 2,875%

Die börsennotierte S IMMO AG begibt die angekündigten Unternehmensanleihen (ISIN AT0000A1Z9D9 und ISIN AT0000A1Z9C1) mit einem Volumen von 100 Mio. Euro in der sechsjährigen Tranche und einem Volumen... [mehr]
31.01.2018, Neuemissionen

Deutsche Hypo stockt Hypothekenpfandbrief erfolgreich auf 750 Mio. Euro auf

Die Deutsche Hypothekenbank hat am gestrigen Tag einen seit 2015 bestehenden Benchmark-Hypothekenpfandbrief um 250 Mio. Euro erfolgreich aufgestockt. Der Pfandbrief weist nun ein Volumen von 750 Mio.... [mehr]
News 1 bis 10 von 3309
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen