Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
12.04.18

SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. begibt 75 Mio. Euro Wandelanleihen mit Erweiterungsoption um bis zu 25 Mio. Euro

Kupon: 3,50-4,50 %, anfängliche Wandlungsprämie: 25,00-32,50%, 5-jährige Laufzeit

Der Vorstand der SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats der Gesellschaft beschlossen, nicht nachrangige, unbesicherte Wandelanleihen im Gesamtnennbetrag von 75 Mio. Euro und einer Erweiterungsoption von bis zu 25 Mio. Euro zu begeben, die in neue, auf den Inhaber lautende Stammaktien der Gesellschaft oder in existierende eigene Aktien derselben Gattung wie die Neuen Aktien wandelbar sind. Der Beschluss sieht die Ausgabe von Schuldverschreibungen und die Gewährung von Bezugsrechten auf Aktien der Gesellschaft in Höhe von 19,9% des derzeit ausgegebenen und ausstehenden Grundkapitals vor. Das Bezugsrecht der Aktionäre auf die Wandelanleihen und somit auch auf die zuvor beschriebenen Aktien ist ausgeschlossen worden.

Die Wandelanleihen werden eine Laufzeit von 5 Jahren haben und mit in einer Stückelung von je 100.000 Euro begeben. Sie sollen mit einem Zinssatz zwischen 3,50-4,50% per annum verzinst werden, der halbjährlich nachschüssig zahlbar ist. Die Wandelprämie wird voraussichtlich zwischen 25,00-32,50 % über dem volumengewichteten Durchschnittskurs der Aktie der Gesellschaft auf XETRA zwischen Handelsbeginn und Preisfestsetzung liegen.

Die endgültigen Bedingungen der Wandelanleihen werden voraussichtlich im Laufe des heutigen Tages durch eine Pressemitteilung bekannt gegeben und die Abwicklung wird voraussichtlich am oder um den 19. April 2018 erfolgen.

Die Gesellschaft hat die Möglichkeit, die Wandelanleihen zu ihrem Nennbetrag (zuzüglich aufgelaufener, aber noch nicht gezahlter Zinsen) gemäß den Anleihebedingungen jederzeit (I) am oder nach dem 30. Mai 2021, wenn der Kurs der Aktie der Gesellschaft 130% des dann geltenden Wandlungspreises während eines bestimmten Zeitraums übersteigt oder (II) wenn 15% oder weniger des gesamten Nennbetrags der Wandelanleihen ausstehen, zurückzuzahlen.

Sofern nicht zuvor zurückgezahlt oder gekauft und annulliert, werden die Wandelanleihen nach Wahl des Inhabers in Aktien im Grundkapital der Gesellschaft umgewandelt.

Die Gesellschaft ist berechtigt, im Falle einer Wandlung eine Barzahlung vorzunehmen, statt Neue Aktien zu begeben oder bestehende Aktien zu liefern, wenn und soweit sie am Liefertag nicht in der Lage ist, Aktien an die Anleihegläubiger zu begeben oder zu liefern.

Die Gesellschaft ist zudem berechtigt, ihre Verpflichtung zur Rückzahlung der Wandelanleihen am Endfälligkeitstag durch Ausgabe von Neuen Aktien oder Lieferung von bestehenden Aktien und ggf. Zahlung eines zusätzlichen Geldbetrags und aufgelaufener Zinsen zu erfüllen.

Es ist vorgesehen, die Wandelanleihen innerhalb von zwei Wochen nach Abwicklung zum Handel im Freiverkehr (Open Market) an der Frankfurter Wertpapierbörse einzuführen.

Die Gesellschaft wird den Nettoerlös in erster Linie zur Finanzierung von Akquisitionen im OTC-Bereich vor allem in Deutschland verwenden, um das Wachstum von SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. weiter zu beschleunigen, sowie auch für allgemeine Unternehmenszwecke.

Die Anleihe wird in einem beschleunigten Bookbuilding-Verfahren nur institutionellen Anlegern außerhalb der Vereinigten Staaten unter Berufung auf Regulation S (Kategorie 1) gemäß dem United States Securities Act von 1933 in der jeweils gültigen Fassung sowie außerhalb Australiens, Kanadas, Japans und jeder anderen Jurisdiktion, in der das Anbieten oder Verkaufen der Anleihe nach geltendem Recht verboten wäre, angeboten.


http://www.fixed-income.org/
(Logo: ©
SHOP APOTHEKE EUROPE N.V.)



Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
EYEMAXX Real Estate AG Umtausch: 03.04.-16.04.2018, Zeichnung 19.04.-24.04.2018 5,500% Börse Frankfurt
PNE WIND AG Umtausch 04.04.-20.04.2018, Zeichnung 24.04.-25.04.2018 4,000% Börse Frankfurt
Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig nur Umtausch: 11.04.-18.05.2018 7,250% Börse Frankfurt
23.04.2018, Neuemissionen

PNE WIND AG: Zinssatz für die Unternehmensanleihe auf 4,00% p.a. und damit am unteren Ende der Spanne festgelegt

Die PNE WIND AG hat heute entschieden, den Zinssatz für die Schuldverschreibungen 2018/2023 auf 4,00% p.a. und damit am unteren Ende der Zinsspanne von 4,00% p.a. bis 4,75% p.a. festzulegen.... [mehr]
23.04.2018, Neuemissionen

Wienerberger emittiert 6-jährige Anleihe mit einem Volumen von 250 Mio. Euro, Rendite von 2,375% erwartet

Die Wienerberger AG, der weltweit größte Ziegelproduzent, emittiert eine 6-jährige Anleihe mit einem Volumen von 250 Mio. Euro. Erwartet wird ein Rendite von 2,375%. Die Anleihe hat eine Stückelung... [mehr]
23.04.2018, Neuemissionen

La Poste emittiert Hybridanleihe mit unendlicher Laufzeit, Kupon von 3,500% erwartet

Die staatliche französische Postgesellschaft La Poste emittiert eine Hyrbridanleihe mit unendlicher Laufzeit. Erwartet wird ein Kupon ca. 3,500% bis zum ersten Kündigungstermin im Januar 2026. Die... [mehr]
23.04.2018, Neuemissionen

EYEMAXX Real Estate sichert sich attraktives Projekt für 157 Serviced Apartments in Essen

Projektvolumen bei rd. 20 Mio. Euro - Baubeginn im Herbst 2018, Zeichnungsfrist der EYEMAXX 5,50% -Anleihe läuft derzeit

Die EYEMAXX Real Estate AG (General Standard) hat sich ein attraktives Projekt zur Erstellung von insgesamt 157 Serviced Apartments in Essen gesichert. Damit vollzieht das Unternehmen den... [mehr]
20.04.2018, Neuemissionen

ADLER Real Estate AG: Neue 5- und 8-jährige Anleihe, Guidance: Mid Swap +175 bp (ca. 2,15%) bzw. +250 bp (ca. 3,3%)

Die ADLER Real Estate AG beabsichtigt, erstrangige, unbesicherte Schuldverschreibungen in zwei Tranchen zu begeben. Die Schuldverschreibungen werden in einem eintägigen Bookbuildingverfahren im Wege... [mehr]
20.04.2018, Neuemissionen

„Mit der strategischen Neuausrichtung wollen wir Risiken reduzieren und Erträge verstetigen“, Markus Lesser, PNE WIND

Im Gespräch mit dem BOND MAGAZINE erläutert CEO Markus Lesser die Neuausrichtung hin zu einem Clean Energy Solution Provider, die das Ziel hat, die Erträge zu verstetigen. In Summe hat PNE WIND das... [mehr]
20.04.2018, Neuemissionen

„Wir benötigen aktuell keine neuen Mittel…, aber wir möchten unsere Fälligkeitenstruktur optimieren“, Dr. Hubertus Bartsch, Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH

Den Gläubigern ihrer 7,50%-Anleihe 2014/19 (ISIN DE000A1YC1F9) und ihrer 7,50%-Anleihe 2015/21 (ISIN DE000A13SAD4) hat die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH ein neues freiwilliges, öffentliches... [mehr]
19.04.2018, Neuemissionen

EYEMAXX Real Estate - Zeichnungsfrist beginnt heute, Kupon 5,50%

Die EYEMAXX Real Estate AG emittiert ihre sechste Unternehmensanleihe. Diese bietet eine Verzinsung von5,50% p.a. bei halbjährlicher Zinszahlung. Die Anleihe wird im Rahmen eines öffentlichen... [mehr]
18.04.2018, Neuemissionen

„Wir möchten in diesem Jahr unsere Projektpipeline auf über 1 Mrd. Euro erhöhen“, Mag. Dr. Michael Müller, CEO, EYEMAXX Real Estate AG

Die EYEMAXX Real Estate AG emittiert ihre sechste Unternehmensanleihe, die bei einer 5-jährigen Laufzeit einen Kupon von 5,50% bietet. EYEMAXX möchte die Mittel vorwiegend für die weitere Expansion... [mehr]
18.04.2018, Neuemissionen

HeidelbergCement platziert 10-jährige Anleihe mit einem Kupon von 1,750%, Volumen 750 Mio. Euro

HeidelbergCement hat unter seinem 10 Mrd. Euro EMTN-Programm eine Euroanleihe (ISIN XS1810653540) mit einem Emissionsvolumen von 750 Mio. Euro und einer Laufzeit bis 24. April 2028 platziert.... [mehr]
News 1 bis 10 von 3360
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen