Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mittelstandsanleihen – aktuelle Neuemissionen

Emittent Zeichnungsfrist Kupon Segment
IuteCredit 06.09.-24.09.2021 9,50%-11,50% Regulierter Markt
reconcept aktuell über Unternehmenswebsite, 10.01.-21.01.2022 über Börse 6,25% Open Markt
JES.GREEN aktuell über Unternehmenswebsite, 27.09.-13.10. über Börse Frankfurt 5,00% Open Market
Deutsche Bildung (Aufstockung) Q3 4,00% Open Market
Photon Energy Q3 oder Q4 n.bek. Open Market
02.06.2017, Neuemissionen

BDT Media Automation GmbH begibt nachrangige 8,00%-Anleihe mit einer Laufzeit von 7 Jahren

Umtauschangebot mit Mehrerwerbsoption und öffentliches Angebot starten heute

Die BDT Media Automation GmbH, ein traditionsreicher Entwicklungspartner und Produzent von Datenspeicherlösungen (Storage Automation) sowie innovativer Systemlösungen für Druck- und... [mehr]
01.06.2017, Neuemissionen

HOMANN HOLZWERKSTOFFE mit hoher Nachfrage nach neuer Unternehmensanleihe 2017/2022

Festsetzung des Kupons mit 5,25% am unteren Ende der Vermarktungsspanne

Die aktuell vermarktete Unternehmensanleihe der HOMANN HOLZWERKSTOFFE GmbH (ISIN: DE000A2E4NW7; WKN A2E4NW) verzeichnet eine hohe Nachfrage. Das kombinierte Orderbuch bestehend aus einem... [mehr]
30.10.2009, Emission von Anleihen

Begebung einer Wandelanleihe - Ein Praxisbeispiel

Von Dr. Robert Schlick und Thomas Kaufmann, Close Brothers Seydler Bank

Wandelanleihen sind besonders während bzw. am Ende von ausgeprägten Baisse-Phasen an den Aktienmärkten ein beliebtes Finanzierungsinstrument. In solchen Phasen kann man häufig beobachten, dass... [mehr]
30.10.2009, Schuldscheindarlehen

Schuldscheindarlehen für den Mittelstand

Dr. Michael Leue und Jana Wever, Bryan Cave LLP

Schon auf den ersten Blick offenbart das Schuldscheindarlehen einen Vorteil gegenüber anderen Finanzierungsmitteln. Jeder kann ohne Aufwand verstehen, wie diese Form der Finanzierung funktioniert.... [mehr]
29.10.2009, Investment

Kreditqualität und Ausfallraten

von Dr. Jochen Felsenheimer, Co-Head of Credit, Assenagon Asset Management

Spreads sind i.d.R. vorlaufende Indikatoren für Ausfallraten. Und die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Kreditmärkte schneller in der Verarbeitung von Informationen sind als Ratingagenturen. Die... [mehr]
27.10.2009, Emission von Anleihen

Hypothekenanleihen - Totgesagte leben länger

von Dr. Thorsten Kuthe, Heuking Kühn Lüer Wojtek

Die Finanzkrise, die die Weltwirtschaft nunmehr seit bald zwei Jahren im Griff hält, nahm ihren Ausgang u.a. darin, dass mit Grundpfandrechten besicherte Anleihen von Ausfällen bedroht waren und... [mehr]
27.10.2009, Who is Who

Dr. Rolf Pohlig, CFO, RWE

Den niedrigsten Spread im Jahr 2009 zahlte RWE (8. Juni, Emissionsvolumen: 1,5 Mrd. Euro, Nominalverzinsung: 1,5 Mrd. Euro, LZ: 16.09.2011, Emissionsbanken: Calyon, LBBW, Unicredit). Mid Swap +55bps. [mehr]
25.10.2009, Handelbarkeit

Corporate Bonds an der Deutschen Börse – Unternehmensanleihen – ein zunehmend wichtiger Bestandteil der Finanzierung

von Dr. Martin Steinbach, Edda Vogt, Deutsche Börse AG

Private Equity, Public Equity und Fremdkapital sind keine Gegensätze, sondern Komponenten eines individuellen Finanzierungsmixes. Jedes Unternehmen braucht eine Kapitalstruktur, die genau auf die... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen