Anzeige

Anzeige
08.06.17

Beate Uhse AG: Wieder ein Vorstand gefeuert, Veröffentlichung des Jahresabschlusses verzögert sich weiter

Die Beate Uhse AG gibt bekannt, dass Cornelius Vlasblom, Chief Financial Officer (CFO), mit heutigem Datum als Vorstand abberufen worden ist. Die Position des CFO übernimmt zusätzlich Herr Michael Specht, Vorstandsvorsitzender (CEO) der Beate Uhse AG. Aufgrund dieses Beschlusses sowie einzelner Prüfungsthemen, die zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht abgeschlossen sind, verzögern sich die finale Erstellung und Veröffentlichung des Konzernabschlusses sowie der Zwischenmitteilung innerhalb des ersten Halbjahres 2017 jedoch noch.

Gleichzeitig teilt die Gesellschaft mit, dass gemäß vorläufigen Zahlen die Umsatzerlöse des Konzerns für das Geschäftsjahr 2016 im oberen Bereich des aktualisierten Prognosekorridors von 105,0 bis 110,0 Mio. Euro liegen. Auch das Ergebnis (EBIT) befindet sich innerhalb des für 2016 prognostizierten Korridors von -1,0 bis 2,0 Mio. Euro, jedoch im unteren Bereich.

http://www.restrukturierung-von-anleihen.com/  (Foto: Michael Specht © Beate Uhse AG)
------------------------------------------------------------------------
Der gemeinsame Vertreter
Das erste unabhängige Magazin rund um die Restrukturierung von Anleihen.
http://www.der-gemeinsame-vertreter.com/
------------------------------------------------------------------------


28.10.2021, Restrukturierung von Anleihen

SINGULUS TECHNOLOGIES verschiebt Zweite Gläubigerversammlung der SINGULUS-Anleihe ISIN DE000A2AA5H5 / WKN A2AA5H

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG (ISIN DE000A1681X5) und Herr Dr. Olaf Gerber in seiner Eigenschaft als Einberufender und Abstimmungsleiter der zwischen dem 4. und 6. Oktober 2021 durchgeführten... [mehr]
20.07.2021, Restrukturierung von Anleihen

SINGULUS: Geänderte Anleihebedingungen der Unternehmensanleihe treten fristgerecht in Kraft

Die Anleihegläubiger der SINGULUS TECHNOLOGIES AG haben in einer zweiten Gläubigerversammlung am 6. Mai 2021 den Beschlussvorschlägen zur Anpassung der Anleihebedingungen der Unternehmensanleihe mit... [mehr]
22.06.2021, Restrukturierung von Anleihen

„Das Geschäftsmodell von Hylea hat über 100 Jahre funktioniert“, Aimé Hecker, CEO, Hylea Group

Die Hylea Group, einer der weltweit größten Anbieter von Paranusskernen, ist durch politische Verwerfungen in Bolivien und die Corona-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten. Die Anleihe... [mehr]
06.05.2021, Restrukturierung von Anleihen

SINGULUS TECHNOLOGIES meldet vorläufige Zahlen für das 1. Quartal und Verlängerung der Unternehmensanleihe

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG meldet insgesamt verbesserte, vorläufige Finanzkennzahlen für das 1. Quartal 2021. Danach lag der Umsatz von SINGULUS TECHNOLOGIES im 1. Quartal 2021 mit ca.14,6 Mio.... [mehr]
30.04.2021, Restrukturierung von Anleihen

Eyemaxx Real Estate AG: Anleihegläubiger der Anleihen 2018/2023, 2019/2024 und 2020/2025 stimmen Anpassung der Anleihebedingungen zu

Erfolgreiche Anleihegläubigerversammlungen schaffen Basis für weitere solide Unternehmensentwicklungen

Die Anleihegläubiger der Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) haben für die vorgeschlagenen Anpassungen der Anleihebedingungen der Unternehmensanleihen 2018/2023 (ISIN DE000A2GSSP3), 2019/2024... [mehr]
26.04.2021, Restrukturierung von Anleihen

Eyemaxx Real Estate AG weist erneut auf Anleihegläubigerversammlung am 29. April hin

An Stelle der Präsenz in München können auch Bevollmächtigte bestellt werden

Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) bittet alle stimmberechtigen Anleihegläubiger der Unternehmensanleihen 2018/2023 (ISIN DE000A2GSSP3), 2019/2024 (ISIN DE000A2YPEZ1) und 2020/2025 (ISIN... [mehr]
21.04.2021, Restrukturierung von Anleihen

„Wir wollen damit Eyemaxx zukunftssicher aufstellen“, Interview mit Dr. Michael Müller, CEO, Eyemaxx Real Estate AG

Die zweiten Gläubigerabstimmungen in Form einer Präsenzversammlung für drei Anleihen der Eyemaxx Real Estate AG findet am 29. April 2021 in München statt. Die Einladungen wurden am Dienstag, 13.... [mehr]
21.04.2021, Restrukturierung von Anleihen

Eyemaxx Real Estate AG: Bezugsrechtskapitalerhöhung mit Überplatzierung erfolgreich abgeschlossen

Aufruf zur Gläubigerversammlung am 29. April 2021

Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) hat die am 15. März 2021 bekannt gegebene Bezugsrechtskapitalerhöhung mit Überplatzierung erfolgreich abgeschlossen. Sämtliche 1.246.113 neue, auf den... [mehr]
20.04.2021, Restrukturierung von Anleihen

Eyemaxx Real Estate AG: Stellungnahme des Vorstands zur zweiten Gläubigerversammlung zur Anpassung der Anleihebedingungen der Anleihen 2018/2023, 2019/2024 und 2020/2025

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Aktionäre, Anleihegläubiger und Geschäftspartner, Jetzt gilt's! Wir brauchen Ihre Mitwirkung am 29.4. bei der Anleihegläubiger Versammlung. Sie können persönlich... [mehr]
16.04.2021, Restrukturierung von Anleihen

SINGULUS: Einladung zur zweiten Anleihe-Gläubigerversammlung am 6. Mai 2021

Versammlung findet am 6. Mai 2021 um 11:00 Uhr (MESZ) in den Räumen der DVFA Frankfurt, Mainzer Landstraße 37-39, 60329 Frankfurt am Main, statt

Der Vorstand der SINGULUS TECHNOLOGIES AG lädt alle Inhaberinnen und Inhaber der SINGULUS-Anleihe (Schuldverschreibungen SINGULUS TECHNOLOGIES AG, ISIN DE000A2AA5H5, WKN A2AA5H) dazu ein, an der... [mehr]
News 1 bis 10 von 657
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen