Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
28.07.20

SINGULUS: Umsatz im ersten Halbjahr deutlich unter Vorjahresniveau, Auftragseingang deutlich über Vorjahresniveau

Die COVID 19 Pandemie zeigt erhebliche Auswirkungen auf das erste Halbjahr 2020 der SINGULUS TECHNOLOGIES AG. Nach derzeitigen Berechnungen lag der Umsatz von SINGULUS TECHNOLOGIES im ersten Halbjahr 2020 mit 16,2 Mio. Euro unter dem Vergleichswert des Vorjahres von 44,1 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ging zurück auf minus 14,3 Mio. Euro (Vorjahr: 1,6 Mio. Euro). Die Auswirkungen der COVID19 Pandemie sind weiterhin deutlich in allen Bereichen des Unternehmens spürbar und wirken sich negativ auf die Finanzkennzahlen des ersten Halbjahres 2020 aus.

Der Auftragseingang lag im ersten Halbjahr mit 66,9 Mio. Euro über dem Niveau von 27,1 Mio. Euro des Vorjahres. Der Auftragsbestand von 77,0 Mio. Euro (30. Juni 2019: 49,0 Mio. Euro) lag ebenfalls über dem Volumen des Vorjahres. Die Liquidität von SINGULUS TECHNOLOGIES belief sich zum 30. Juni 2020 auf 6,4 Mio. Euro. Nach Ende der Berichtsperiode wurden aus dem Anlagengeschäft weitere Zahlungseingänge mit einem Volumen von 13,5 Mio. Euro vereinnahmt.

Dr.-Ing. Stefan Rinck, Vorstandsvorsitzender der SINGULUS TECHNOLOGIES AG: "Der Auftragseingang und die Bearbeitung laufender Projekte waren durch die Restriktionen aufgrund von COVID 19 erheblich beeinträchtigt." Dr. Rinck fährt fort: "Zahlreiche Projekte aus dem ersten Halbjahr wurden verschoben. Wir gehen aber davon aus, dass alle Projekte im zweiten Halbjahr erfolgreich fortgeführt bzw. abgeschlossen werden."

Es ist für SINGULUS TECHNOLOGIES weiterhin nicht möglich, einen Ausblick zu geben, der die negativen Veränderungen für das Gesamtjahr 2020 korrekt miteinbezieht.

SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente und ressourcenschonende Produktionsprozesse, die weltweit in den Bereichen Solar, Halbleiter, Medizintechnik sowie Consumer Goods und Datenspeicher eingesetzt werden.

www.green-bonds.com
Foto:
© SINGULUS TECHNOLOGIES



30.04.2021, Unternehmens-News

LR Gruppe: Umsatz 2020 um rund 27% auf 285 Mio. Euro gewachsen

Normalisiertes EBITDA auf 42,5 Mio. Euro signifikant gesteigert, positiver Ausblick auf das Geschäftsjahr 2021

Die LR Global Holding GmbH, ein führendes digitales Social Selling Unternehmen im Bereich hochwertiger Gesundheits- und Pflegeprodukte, hat heute ihren Geschäftsbericht für das Jahr 2020... [mehr]
28.04.2021, Unternehmens-News

SOWITEC erhält Genehmigungen für einen 360 MW Solarpark sowie einen 536 MW Windpark in Brasilien

Die SOWITEC group, einer der führenden Entwickler von Erneuerbare-Energien-Projekten in den Bereichen Wind und Solar, hat für ihren Solarpark im Bundesstaat Minas Gerais die vorläufige... [mehr]
28.04.2021, Unternehmens-News

Noratis AG baut 2020 Immobilienbestand deutlich aus und schließt Geschäftsjahr plangemäß ab

EBIT: 8,2 Mio. Euro; EBT: 4,2 Mio. Euro nach IFRS, 2021 deutlich höheres EBIT und EBT bei weiterem Ausbau des Portfolios geplant

Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4) hat das Geschäftsjahr 2020 plangemäß abgeschlossen. Der Immobilienbestand konnte deutlich um rd. 50 % auf 3.632 Einheiten inklusive der angekauften, aber... [mehr]
27.04.2021, Unternehmens-News

paragon: Starkes Wachstum von paragon Automotive setzt sich fort

Umsätze im ersten Quartal rund 33 % über Vorjahresniveau, EBITDA-Marge auf 15 % gesteigert

paragon [ISIN DE0005558696] hat nach vorläufigen Zahlen für den Automotive-Bereich die eigenen Erwartungen mit einer Umsatzsteigerung im ersten Quartal 2021 von ca. 33 % gegenüber dem... [mehr]
26.04.2021, Unternehmens-News

MGI: Weiteres Rekordquartal mit einem Umsatzwachstum von 96% und einem organischen Wachstum von 38%

Media and Games Invest plc (MGI) hat im 1. Quartal 2021 mit einem Umsatzwachstum von 96% ein weiteres Rekordquartal erwirtschaftet - getragen von einem starken organischen Umsatzzuwachs von 38% und... [mehr]
23.04.2021, Unternehmens-News

Eyemaxx Real Estate AG zahlt Zinsen für Anleihen überpünktlich

Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) hat die anstehenden Zinsen für ihre 5,50%-Unternehmensanleihe 2020/2025 (ISIN DE000A289PZ4) pünktlich an die Anleihegläubiger gezahlt. Zudem wurden die... [mehr]
20.04.2021, Unternehmens-News

Ekosem-Agrar: Betriebsleistung erreicht im Geschäftsjahr 2020 rd. 615 Mio. Euro

EBITDA mit 180 - 200 Mio. Euro am bzw. über dem oberen Ende der prognostizierten Spanne

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, hat im Geschäftsjahr 2020 nach vorläufigen Zahlen eine... [mehr]
20.04.2021, Unternehmens-News

Energiekontor veräußert Solarpark Theilenhofen an 7C Solarparken

Leistung reicht umgerechnet für ca. 3.500 Haushalte, Inbetriebnahme im 4. Quartal 2021

Die Energiekontor AG hat den Solarpark Theilenhofen mit einer Gesamtleistung von rund 9,2 MW an die 7C Solarparken AG verkauft. Der Solarpark wird am Standort Theilenhofen-Ost im mittelfränkischen... [mehr]
20.04.2021, Unternehmens-News

AGAPLESION und TERRAGON mit gemeinsamer Service- und Betreibergesellschaft für den Bereich Service-Wohnen für Senioren

Joint Venture will neue Marktstandards in der Servicequalität etablieren

Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft, der größte christliche Gesundheitskonzern Deutschlands, und die TERRAGON AG wollen künftig im Wachstumsmarkt Service-Wohnen gemeinsam neue Wege... [mehr]
19.04.2021, Unternehmens-News

Photon Energy Group steigert EBITDA und baut des Kraftwerksportfolio aus

Die Photon Energy N.V. (WSE&PSE: PEN, FSX: A1T9KW), ein global integrierter und innovativer Anbieter von Solarenergie und Lösungen für sauberes Wasser hat heute seinen Jahresbericht 2020... [mehr]
News 1 bis 10 von 669
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen