Anzeige

Anzeige
Anzeige
12.01.21

Noratis AG erwirbt 242 Einheiten von Catella

Bestand im Raum Münster steigt auf über 350 Einheiten, in Nordrhein-Westfalen auf rd. 800 Einheiten

Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4) baut ihr Portfolio weiter aus. In Münster (Westfalen) erwarb das Unternehmen insgesamt 242 Einheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 18.800 m². Verkäufer ist der institutionelle Immobilienfonds Catella European Residential Fonds. E&V Commercial Münster agierte bei der Transaktion als Vermittler. Als rechtlicher Berater für Catella agierte die REIUS Rechtsanwälte Partnerschaft mbB.

Die Objekte befinden sich im nördlichen Stadtgebiet von Münster, nur wenige Kilometer von der Stadtmitte entfernt und mit guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Nahegelegene Einkaufsmöglichkeiten sowie Schulen und Kindergärten sorgen zusätzlich für einen hohen Wohnwert. Die Stadt Münster hat sich in den letzten Jahren fast durchgehend positiv entwickelt. Die Einwohnerzahl ist auf nunmehr rd. 315.000 Einwohnern gestiegen - davon rd. 20 Prozent Studenten. Darüber hinaus ist Münster für seine historische Altstadt bekannt und gilt als wirtschaftliches und gesellschaftliches Zentrum. Noratis plant in den nächsten Jahren die neu erworbenen Objekte durch aktives Asset Management weiter zu entwickeln.

Mit dem Zukauf hat Noratis den geplanten Wachstumskurs erneut untermauert. Allein in Nordrhein-Westfalen hat das Unternehmen seinen Bestand seit Anfang 2020 mehr als verdoppelt auf nunmehr rd. 800 Einheiten. Im Raum Münster war Noratis bislang bereits mit einem Immobilienportfolio in Steinfurt vertreten.

Flaminia zu Salm-Salm, Leiterin Transaction Management der Noratis AG: "Münster ist ein sehr attraktiver Standort - für die Menschen aus der Region ebenso wie für Studenten aus ganz Deutschland und damit auch für uns als Bestandsentwickler von Wohnimmobilien. Das nun angekaufte Portfolio besticht dabei besonders durch seine gute Anbindung an das Stadtzentrum sowie das bestehende Entwicklungspotenzial. Überdies möchte ich mich bei Catella für die überaus effiziente und angenehme Zusammenarbeit bei dieser Transaktion bedanken.

Benjamin Rüther, Head of Fund Management bei Catella Residential Investment Management GmbH, ergänzt: "Der European Residential Fonds hat das Ziel, seine Allokation außerhalb Deutschlands weiter auszubauen, um das Portfolio weiter europaweit zu diversifizieren. Mit der Noratis AG haben wir einen professionellen Käufer für das Immobilienportfolio in Münster gefunden. Wir sind überzeugt davon, dass unsere Immobilieneinheiten und die Mieter bei Noratis in guten Händen sind."

Die Noratis AG ist führend in der Bestandsentwicklung von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen erkennt und realisiert Potenziale für Mieter, Selbstnutzer & Investoren. Damit schafft und erhält Noratis bundesweit attraktiven Wohnraum, der gleichzeitig bezahlbar ist. Noratis ist spezialisiert auf die Aufwertung von in die Jahre gekommenen Wohnimmobilien, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Nach erfolgreicher Entwicklung bleiben die Objekte im Bestand oder werden mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Dabei schafft Noratis einen spürbaren und nachhaltigen Mehrwert für alle Stakeholder: von Aktionären, Mitarbeitern und Finanzierungspartnern bis hin zu aktuellen und zukünftigen Mietern. Die Noratis AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

https://www.fixed-income.org/
Foto:
© Noratis AG



03.11.2020, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG verkauft Buschkamp-Center in Oer-Erkenschwick

Insgesamt bereits fünf Immobilien im laufenden Jahr 2020 über den gutachterlich ermittelten Werten verkauft

Die FCR Immobilien AG (ISIN DE000A1YC913) hat das seit 2014 im Bestand gehaltene Fachmarktzentrum in Oer-Erkenschwick (Nordrhein-Westfalen) mit einer Verkaufsfläche von über 6.200 m² wieder... [mehr]
03.11.2020, Unternehmens-News

Eyemaxx verkauft Projekt in Berlin an BUWOG

Wohneinheiten mit einer vermietbaren Fläche von 13.400 m2 geplant, Closing der Transaktion bereits erfolgt

Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN: DE000A0V9L94) hat ein weiteres Großprojekt vor Fertigstellung erfolgreich veräußert. Das Projekt „Poesie Quartier“ in Berlin konnte an die BUWOG Bauträger GmbH... [mehr]
02.11.2020, Unternehmens-News

Noratis AG kauft von LEG: Portfolio wächst um weitere 266 Wohneinheiten

Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK) baut ihren Immobilienbestand weiter konsequent aus. Zuletzt hat das Unternehmen ein Portfolio von insgesamt 266 Einheiten in Nordrhein-Westfalen und... [mehr]
02.11.2020, Unternehmens-News

Photon Energy bringt weitere sechs PV-Kraftwerke im ungarischen Püspökladány ans Netz

Der jährliche Gesamtumsatz der Kraftwerke wird voraussichtlich 1,1 Mio. Euro betragen

Photon Energy N.V. gibt bekannt, dass seine ungarische Tochtergesellschaft Photon Energy Solutions HU Kft. sechs Photovoltaik-Kraftwerke (PV-Kraftwerke) mit einer installierten Gesamtleistung von 8,5... [mehr]
29.10.2020, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG: Kapitalerhöhung wird verschoben - Wechsel in den regulierten Markt erfolgt

Der Vorstand der FCR Immobilien AG (ISIN DE000A1YC913) hat angesichts der in den vergangenen Tagen deutlich verschärften Corona-Lage und der daraus resultierenden Verunsicherung der Anleger... [mehr]
29.10.2020, Unternehmens-News

IuteCredit meldet starke Zahlen für das dritte Quartal

IuteCredit Europe hat die Zahlen für die ersten neun Monate des laufenden Jahres gemeldet. „IuteCredit hat im dritten Quartal ein starkes Ergebnis erzielt. Wir haben Geld verdient. Wie im... [mehr]
29.10.2020, Unternehmens-News

Schlote-Gruppe: Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr 2020 deutlich geprägt von den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie

Die Schlote-Gruppe, ein eigentümergeführter und strategischer Entwicklungspartner und Serienlieferant für die Automobil- und Zulieferindustrie sowie die Gießereitechnik, verzeichnete ein sehr... [mehr]
29.10.2020, Unternehmens-News

Eyemaxx übergibt erste Gebäude im Projekt Sonnenhöfe in Schönefeld bei Berlin

Nach einer Bauphase von fast zweieinhalb Jahren hat die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN: DE000A0V9L94) beim Projekt Sonnenhöfe in Schönefeld bei Berlin nun plangemäß die ersten Gebäude an die Käufer... [mehr]
27.10.2020, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG erwirbt Lebensmittelmärkte in Thüringen und Niedersachsen

Weiteres Wachstum im Bestandsgeschäft geplant, Ankaufspipeline weiterhin gut gefüllt

Die FCR Immobilien AG (ISIN DE000A1YC913) erwirbt im Zuge des Ausbaus ihrer Bestandshaltung zwei vollvermietete Lebensmittelmärkte in Ruhla (Thüringen) und Bückeburg (Niedersachsen). Der... [mehr]
27.10.2020, Unternehmens-News

VST BUILDING TECHNOLOGIES erhält neue Aufträge aus Dänemark und Deutschland

Projektvolumen von insgesamt 3,7 Mio. Euro

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG hat neue Aufträge für die Lieferung von insgesamt rund 9.300 Quadratmetern VST-Wänden und 3.800 Quadratmetern VST-Decken in Dänemark und Deutschland erhalten. Das... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen