Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
23.02.21

DIC Asset AG legt ersten Logistikfonds auf, erstes gemeinsames Produkt mit RLI Investors nach der Übernahme

Zielgröße von rund 400 Mio. Euro, Ausschüttungsquote zwischen 4,5% und 5,0% angestrebt

Die DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4), eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, legt einen Logistik-Fonds auf. Dieser Fonds ist das erste Produkt, das in Zusammenarbeit mit der gerade übernommenen Tochtergesellschaft RLI Investors GmbH en ist. RLI Investors gehört seit Dezember 2020 zur DIC Asset AG.

"Ich freue mich, dass der Austausch mit den hoch geschätzten Experten von RLI Investors so schnell zu Ergebnissen führt und wir jetzt unseren ersten Logistik-Fonds auflegen", sagt Sonja Wärntges, die Vorstandsvorsitzende der DIC Asset AG. "Wir bieten unseren Investoren damit ein Engagement in einem absoluten Zukunftsmarkt und eröffnen für unser ohnehin erfolgreiches Unternehmen weitere Wachstumsperspektiven."

Das Fondsvehikel "RLI-GEG Logistics & Light Industrial III" investiert neben klassischen renditestarken Logistikimmobilien auch in Light Industrial- und Urban-Logistic-Immobilien. Der Fonds setzt auf Deutschland als Kernmarkt und ergänzt ihn um die etablierten europäischen Nachbarmärkte Benelux und Österreich. Damit investiert die DIC Asset AG zum ersten Mal auch im Ausland.

Der offene Spezial-AIF klassifiziert sein Risikoprofil mit Core / Core Plus und strebt ein Gesamtinvestitionsvolumen von 400 Mio. Euro an. Die Laufzeit beträgt zehn bis maximal zwölf Jahre, die angestrebte Ausschüttungsrendite liegt zwischen 4,5% und 5,0% p.a.

"Wir zeigen hier, wie herausragend die Kompetenzen von RLI Investors unsere Management-Plattform ergänzen. Dass wir damit in nur wenigen Wochen nach der Integration von RLI Investors auf dem Markt sind, macht deutlich, was wir unter ,dynamic performance' verstehen. Wir haben schnell reagiert, kreativ zusammengearbeitet, haben unsere Netzwerke auf dem Markt genutzt und bieten den institutionellen Investoren nun ein Startportfolio von höchster Qualität", kommentiert Sonja Wärntges weiter.

Attraktives Startportfolio ermöglicht sofortigen Kapitaleinsatz

Der Logistikfonds richtet sich an professionelle institutionelle Investoren, die ihr Portfolio mit einer Anlage diversifizieren wollen, die deutlich über dem aktuell sehr niedrigen Zinsniveau liegt. Der Fonds verfügt bereits über ein hochwertiges Startportfolio, was für interessierte Anleger einen sofortigen Kapitaleinsatz ermöglicht.

Die vier Logistikimmobilien des Startportfolios liegen in führenden Logistikregionen Deutschlands und haben ein Gesamtvolumen von rund 132 Mio. Euro. Sie ermöglichen den Anlegern eine sofortige attraktive Ausschüttungsrendite. Weitere Fondsobjekte befinden sich in der Ankaufsprüfung. Dafür werden Bestandsimmobilien, Neubauten, Portfolios sowie Projektentwicklungen mit hoher Drittverwendungsfähigkeit in Betracht gezogen. Das Ankaufsvolumen je Objekt liegt zwischen 15 und 75 Mio. Euro. Das angestrebte Zielvolumen des Spezial-AIF soll innerhalb von drei Jahren erreicht werden.

Die Administration des Fonds erfolgt über die Service-KVG Hansainvest. RLI Investors wird auch künftig als Logistikspezialist die Immobilienplattform der DIC Asset AG verstärken.

Die DIC Asset AG ist der führende deutsche börsennotierte Gewerbeimmobilienspezialist mit über 20 Jahren Erfahrung am Immobilienmarkt und Zugang zu einem breiten Investorennetzwerk. Unsere Basis bildet die überregionale und regionale Immobilienplattform mit acht Standorten in allen wichtigen deutschen Märkten. 225 Objekte mit einem Marktwert von rund 10,3 Mrd. Euro betreuen wir onsite - wir sind präsent vor Ort, immer nah am Mieter und der Immobilie. Das Segment Commercial Portfolio (2,0 Mrd. Euro Assets under Management) umfasst Immobilien im Eigenbestand der DIC Asset AG. Hier erwirtschaften wir kontinuierliche Cashflows aus langfristig stabilen Mieteinnahmen, zudem optimieren wir den Wert unserer Bestandsobjekte durch aktives Management und realisieren Gewinne durch Verkäufe. Im Segment Institutional Business (8,3 Mrd. Euro Assets under Management) erzielen wir aus dem Angebot unserer Immobilienservices für nationale und internationale institutionelle Investoren laufende Gebühren aus der Strukturierung und dem Management von Investmentvehikeln mit attraktiven Ausschüttungsrenditen. Die DIC Asset AG ist seit Juni 2006 im SDAX notiert.

www.fixed-income.org
Foto: Sandra Wärntges
© DIC Asset AG



01.03.2021, Unternehmens-News

SDG INVESTMENTS arrangiert 47 Mio. Euro Finanzierung für europäisches Windparkportfolio

Die SDG INVESTMENTS GmbH hat als exklusiver Strukturierungs- und Platzierungsagent die Connected Infrastructure Capital GmbH (CIC), Hamburg, bei der erfolgreichen Junior Debt Finanzierung über 47,2... [mehr]
01.03.2021, Unternehmens-News

Mediolanum und JDC Group kooperieren in der privaten Altersvorsorge

Deutsche Kunden und Vermittler erhalten Zugang zur gesamten Produktpalette der Mediolanum International Life, "MIL", Deutschland

Die irische Versicherungsgesellschaft der Banca Mediolanum, Mediolanum International Life, hat heute mit der deutschen JDC Group AG einen Vertrag über eine strategische Kooperation für Ihr... [mehr]
01.03.2021, Unternehmens-News

GECCI Gruppe beginnt Erschließung des Baulands in Bockenem: 50% der geplanten Einfamilienhäuser bereits reserviert

Mietübereignung verbindet den grundbuchsicheren Erwerb mit der Flexibilität von Miete

Das Projekt der GECCI Gruppe für den Bau von 10 Einfamilienhäusern in Bockenem nimmt Formen an. Inzwischen sind die Planungen abgeschlossen und es wurde mit der Erschließung des rund 8.460 qm großen... [mehr]
01.03.2021, Unternehmens-News

Ankermieter EDEKA und OBI, Akquisition für Spezial-AIF der Hahn Gruppe

Die Hahn Gruppe hat für ihren institutionellen Immobilienfonds HAHN German Retail Fund II ein Fachmarktzentrum in Celle, Niedersachsen, erworben. Verkäufer der Handelsimmobilie ist der britische... [mehr]
01.03.2021, Unternehmens-News

4finance erwirtschaftet 2020 ein EBITDA von 75,1 Mio. Euro, Zinsdeckungsgrad 1,8

Die 4finance Holding S.A., Riga/Luxemburg, Europas größter Anbieter von digitalen Konsumentenkrediten, hat die (ungeprüften) Zahlen für 2020 veröffentlicht. Die Dynamik im operativen Geschäft hat es... [mehr]
26.02.2021, Unternehmens-News

GRENKE informiert über entlastende Aussagen und Kritikpunkte des Sonderprüfers der BaFin

Mazars-Zwischenbericht im Auftrag der BaFin ergibt keine Zweifel an der Existenz der Leasingforderungen; Vorwurf der Geldwäsche nicht bestätigt, Nettoliquidität 1.290 Mio. Euro

Die GRENKE AG informiert heute über den Zwischenstand der laufenden Sonderprüfung durch die von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) mandatierte Wirtschaftsprüfungsgesellschaft... [mehr]
20.02.2021, Unternehmens-News

TERRAGON AG verfehlt voraussichtlich Konzern-Eigenkapital von 12 Mio. Euro

Im Zuge der Erstellung ihres Konzernabschlusses zum Geschäftsjahr 2020 geht die TERRAGON AG auf Basis der derzeit vorliegenden, noch ungeprüften Konzernzahlen davon aus, dass die in den... [mehr]
19.02.2021, Unternehmens-News

Erfolg der Digitalisierung: extrem schnelles Kleinvieh

Der schnelle Handel an der Börse hat mit steigender Rechnerleistung in den vergangenen Jahren Fahrt aufgenommen. Hoch reguliert lassen sich durch Strategien der Liquiditätsbereitstellung mit... [mehr]
18.02.2021, Unternehmens-News

Media and Games Invest übertrifft ihre Umsatz- und EBITDA Ziele deutlich

Media and Games Invest plc MGI, ISIN: MT0000580101), hat ihren Wachstumskurs im vierten Quartal 2020 beschleunigt und die zuletzt im November 2020 angehobenen Finanzziele von 125-135 Mio. Euro Umsatz... [mehr]
17.02.2021, Unternehmens-News

Mogo Finance erzielt Rekord-EBITDA von 46 Mio. Euro

Die Mogo Finance S.A., Riga/Luxemburg, der führende Anbieter von Finanzierungen für Gebrauchtwagen in Europa, hat 2020 ein Rekord-EBITDA von 46 Mio. Euro erwirtschaftet (2019: 31,5 Mio. Euro). Der... [mehr]
News 1 bis 10 von 606
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen