Anzeige

Anzeige
15.05.21

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG beschließt Kapitalerhöhung

Der Vorstand der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG (ISIN: AT0000A25W06; DE000A2R1SR7) hat vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Barkapitalerhöhung unter Ausnutzung des in der Hauptversammlung vom 25.06.2020 eingeräumten genehmigten Kapitals durchzuführen. Dabei sollen bis zu 100.000 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von 1,00 Euro je Aktie ausgegeben und das Grundkapital von derzeit 2.550.000 Euro um bis zu 100.000 Euro auf bis zu 2.650.000 Euro erhöht werden. Das Bezugsrecht der Altaktionäre soll vollständig ausgeschlossen werden. Der Bezugspreis soll bei 8,50 Euro je neuer Aktie liegen. Die neu auszugebenden Aktien sollen im Rahmen einer Privatplatzierung bei einem oder mehreren ausgewählten qualifizierten und langfristig orientierten institutionellen und/oder nicht institutionellen Investoren platziert werden.

Der erforderliche Bericht des Vorstands zum Ausschluss des Bezugsrechts für eine Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital wird voraussichtlich am oder um den 18.05.2021 auf der Internetseite der Gesellschaft abrufbar sein und eine entsprechende Hinweisbekanntmachung im Amtsblatt zur Wiener Zeitung veröffentlicht werden.

Das Ausmaß der Kapitalerhöhung wird vom Vorstand nach Abschluss der Platzierung festgelegt. Die Mittel aus der Kapitalerhöhung sollen der Finanzierung des weiteren Wachstums und der Stärkung des Eigenkapitals der Gesellschaft dienen.

www.fixed-income.org
Foto:
© VST BUILDING TECHNOLOGIES AG



22.06.2021, Unternehmens-News

Noratis erwirbt Immobilienportfolio in Bremen

Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4) erschließt mit Bremen bereits den dritten neuen Standort im Jahr 2021. Zuvor hatte der führende Bestandsentwickler von Wohnimmobilien in Deutschland bereits... [mehr]
21.06.2021, Unternehmens-News

4finance startet Prozess zur Refinanzierung der EUR-Anleihe

3-Jahres-Verlängerung der EUR-Anleihen als effizienter Weg zur Verlängerung der Endfälligkeit bis 2025

Die 4finance Holding S.A., einer der größte Anbieter in Europa, der sich auf digital Konsumentenkredite spezialisiert hat, gibt bekannt, den formellen Prozess zur Änderung der Anleihebedingungen... [mehr]
18.06.2021, Unternehmens-News

Ekotechnika AG: Konzernumsatz steigt im 1. HJ um 16% auf 87,1 Mio. Euro

Operatives Ergebnis (EBIT) deutlich auf 4,8 Mio. Euro gesteigert (1. Halbjahr 2019/20: -3,6 Mio. Euro)

Die Ekotechnika AG (ISIN: DE000A161234), deutsche Holding des größten Händlers internationaler Landtechnik in Russland, hat ihren Umsatz im ersten Halbjahr 2020/21 (Geschäftsjahresende 30.09.) um 16... [mehr]
17.06.2021, Unternehmens-News

Peach Property Group AG erhöht zuvor angekündigten Pflichtwandelanleihe, Angebotsfrist endet voraussichtlich am 18. Juni 2021, 12:00 Uhr MEZ

Das Angebot wird aufgrund der starken Investorennachfrage auf 150 Mio. CHF erhöht mit der Option, den Nominalbetrag auf bis zu 180 Mio. CHF zu erhöhen

Die Peach Property Group AG (ISIN CH0118530366), ein auf Bestandshaltung in Deutschland spezialisierter Investor mit Fokus auf Wohnimmobilien, gibt bekannt, dass sie das am 11. Juni 2021 angekündigte... [mehr]
16.06.2021, Unternehmens-News

Photon Energy Group startet Verfahren zum Angebot bestehender Aktien

Erlös soll für die Umsetzung der Wachstumsstrategie für die Jahre 2021 - 2024 zu verwenden

Photon Energy N.V. (WSE&PSE: PEN, FSX: A1T9KW), ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Lösungen für Solarenergie und sauberes Wasser anbietet, gab heute... [mehr]
16.06.2021, Unternehmens-News

Noratis AG: Hauptversammlung beschließt 0,50 Euro Dividende je Aktie

Bei der Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4) hat die ordentliche Hauptversammlung die Ausschüttung einer Dividende von 0,50 Euro je Aktie beschlossen. Auch alle weiteren Tagesordnungspunkte wurden mit... [mehr]
11.06.2021, Unternehmens-News

SUNfarming GmbH: EBITDA von 2,2 Mio. Euro (+29,4%) und Jahresüberschuss von 1,5 Mio. Euro (+87,5%)

Positiver Auftakt 2021 mit installierter Leistung von 8,9 MWp im 1. Quartal, erfolgreiche Vollplatzierung der Anleihe 2020/2025 im Volumen von 10 Mio. Euro

Die SUNfarming GmbH, ein Spezialist für die Projektierung, schlüsselfertige Realisierung sowie technische und kaufmännische Betriebsführung von Photovoltaik-Anlagen im In- und Ausland, verzeichnete... [mehr]
10.06.2021, Unternehmens-News

Photon Energy: bis 2024 soll eigenes PV-Kraftwerksportfolio von derzeit 74,7 MWp auf mindestens 600 MWp installierte Leistung ausgebaut werden

Photon Energy wird es eine PV-Projektpipeline von 1,5 GWp entwickeln und sein Betriebs- und Wartungsportfolio (O&M) auf 1,0 GWp ausbauen

Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW), ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Lösungen für Solarenergie und sauberes Wasser anbietet, gab heute seine Prognose für... [mehr]
08.06.2021, Unternehmens-News

Photon Energy Group beteiligt sich an 26,7 Mio. Euro Kapitalerhöhung von RayGen Resources

Photon Energy Group beteiligte sich mit einer Folgeinvestition in Höhe von 3 Mio. AUD (1,9 Mio. Euro) und hält nun einen Anteil von 9% an RayGen

Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW), ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Lösungen für Solarenergie und sauberes Wasser anbietet, gab heute bekannt, dass es... [mehr]
08.06.2021, Unternehmens-News

4finance zieht Anleihen im Volumen von 125 Mio. USD ein

Deutlicher Schuldenabbau durch Anleiherückkäufe

4finance Holding S.A., Riga/Luxemburg, eine der größten europäischen Anbieter von Konsumentenkrediten, zieht die 10,75% Anleihe 2017/22 (WKN: A19GKJ, ISIN: XS1597294781) im Volumen von 125 Mio. USD... [mehr]
News 1 bis 10 von 721
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen