Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
21.07.21

IuteCredit meldet starke Zahlen für das erste Halbjahr

IuteCredit, Tallinn, ein Anbieter von Raten- und Konsumentenkrediten im Balkan, hat die nicht testierten Zahlen für das erste Halbjahr 2021 veröffentlicht.
Die Darlehensauszahlungen sind im zweiten Quartal auf ein Rekordhoch gestiegen. Die Bilanzsumme ist um 6,1% auf 123,7 Mio. Euro gestiegen. Die Anzahl von Krediten ist um 47,9% auf 137.367 gestiegen.
Das Volumen der ausgegebenen Kredite ist um 49,7% auf 74,723 Mio. Euro gestiegen. Das Kreditportfolio erhöhte sich um 8,7% auf 103,3 Mio. Euro. Die Rückzahlungsdisziplin der Kreditnehmer hat sich weiter verbessert. Der Customer Performance Index erhöhte sich auf 86,9%.
Das Netto-Kreditportfolio ist um 11,3% auf 88,1 Mio. Euro gewachsen.
Durch die Abwicklung der Aktivitäten im Kosovo sind der Gesellschaft 3,0 Mio. Euro zugeflossen.

Zunehmende geografische und Produktdiversifizierung. Weitere Schritte bei Zusatzleistungen wie Versicherungsvermittlung.
 
Starkes Wachstum bei der Digitalisierung der IuteCredit-Länder hin zu einer vollständig digitalen Abwicklung und dem bevorstehenden Durchbruch des Online-Shoppings.

Zins- und Provisionserträge steigen um 3,0% auf 23,4 Mio. Euro, beeinflusst durch stetig steigende Auszahlungen im Vergleich zum Anstieg des durchschnittlichen Nettokreditportfolios um 13,9%.
Zins- und Provisionsüberschuss sinkt um 1,1% auf 17,0 Mio. Euro im Zusammenhang mit Anleiheemission im Zusammenhang mit erwartetem Geschäftswachstum.
Gesamtertrag steigt um 1,1% auf 29,2 Mio. Euro.
Cost-Income-Ratio bei 36,0% (6M/2020: 27,1%) infolge der Erholung der Geschäftstätigkeit und der damit verbundenen Normalisierung der Kosten.
Das EBITDA stieg um 13,9% auf 11,3 Mio. Euro.
Der Nettogewinn hat sich auf 3,0 Mio. Euro mehr als verdoppelt (6M/2020: 1,3 Mio. Euro).
Starke Kapitalisierung und Rentabilität übertreffen die Covenants von Euro-Bonds.

„Die Free-Cash-Position von 15 Mio. Euro bleibt hoch, da wir weiterhin aktiv nach Wachstumschancen suchen. Die Märkte kehren zu vorsichtigem Optimismus zurück, der sich in steigenden Kreditanträgen bemerkbar macht. Wir blicken ungeduldig auf das 3. Quartal 2021 und erwarten, dass es neue Chancen für das Unternehmen und seine Investoren bieten. Angesichts der bisherigen Performance und umsichtiger Zukunftsprognosen sind wir noch optimistischer, dass der Gesamtumsatz im laufenden 55 Mio. Euro überschreiten wird, während der Nettogewinn 6 Mio. Euro überschreiten sollt. Eine Erhöhung der Bilanzsumme auf 170 Mio. Euro bis Ende 2021 bleibt ebenfalls ein realistisches Ziel“, sagte Tarmo Sild, Group CEO von IuteCredit.

www.fixed-income.org
Foto: Tarmo Sild, CEO von IuteCredit
© Institutional Investment Publishing GmbH



19.10.2021, Unternehmens-News

PREOS Global Office Real Estate & Technology AG plant Aufnahme eines neuen Mehrheitsaktionärs und Umplatzierung der Aktien ihrer Tochtergesellschaft GORE German Office Real Estate

Luxemburger Investmentgesellschaft mit eigenem Investorenkonsortium etablierter europäischer Versicherungen soll neuer Großaktionär der PREOS werden

Die PREOS Global Office Real Estate & Technology AG (ISIN DE000A2LQ850) beabsichtigt, eine Beteiligungsgesellschaft bestehend aus einer Luxemburger Investmentgesellschaft mit eigenem... [mehr]
18.10.2021, Unternehmens-News

BNY Mellon IM: Sustainability-Linked Bonds erweitern Kreis der nachhaltigen Emittenten

Im Zuge der Pandemie ist die Bedeutung von ESG-Anleihen gegenüber ESG-Aktien, deren Halter über den Abstimmungsmechanismus direkt Unternehmen beeinflussen können, gestiegen. Zunehmend rücken grüne,... [mehr]
18.10.2021, Unternehmens-News

Photon Energy Group erhält Second Party Opinion für seine erste grüne Anleiheemission von imug | rating

Wie von imug | rating bestätigt, orientiert sich das Framework an den vier Kernkomponenten der Green Bond Principles 2021 der International Capital Market Association (ICMA)

Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW, ISIN NL0010391108) ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Lösungen für Solarenergie und sauberes Wasser anbietet, hat von imug... [mehr]
18.10.2021, Unternehmens-News

Encavis Asset Management AG baut Solarportfolio für Versicherungskammer in West- und Südfrankreich weiter aus

Weiterer Zukauf für Spezialfonds Encavis Infrastructure III - exklusiv konzipiert für den Konzern Versicherungskammer

Die Encavis Asset Management AG (Encavis AM), eine Tochtergesellschaft des im SDAX notierten Solar- und Windparkbetreibers Encavis AG, erwirbt für den Konzern Versicherungskammer sechs Solarparks in... [mehr]
15.10.2021, Unternehmens-News

TERRAGON stellt VILVIF als Betreiber der neuen Senioren-Wohnanlage „Service-Wohnen am Schlosspark“ vor

Neue Service-Wohnanlage in zentraler Innenstadtlage eröffnet am 1. November 2021, 99 Wohnungen im Bereich Service-Wohnen für Senioren

Die TERRAGON AG und die AGAPLESION gAG stellten VILVIF als künftigen Betreiber der Senioren-Wohnanlage „Service-Wohnen am Schlosspark“ am Reeshoop 40–44 a in Ahrensburg vor rund 80 geladenen Gästen... [mehr]
15.10.2021, Unternehmens-News

PORR AG startet Barkapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital mit Bezugsrechten, Bezugsfrist: 20.10.-03.11.2021

Refinanzierung der erstmals im Februar 2022 kündbaren Hybridanleihe wird vorbereitet, Barkapitalerhöhung um bis zu 122,2 Mio. Euro

Die PORR AG startet am 20.10.2021 ein öffentliches Bezugsangebot von bis zu 10.183.250 neuen Aktien. Die neuen Aktien werden aus einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen aus genehmigtem Kapital... [mehr]
14.10.2021, Unternehmens-News

Deutsche Rohstoff AG: Konzernergebnis steigt auf 21,4 Mio. Euro

52 Mio. Euro EBITDA in den ersten 9 Monaten/Starkes Umsatz- und Ergebniswachstum

Der Deutsche Rohstoff-Konzern bleibt auf Wachstumskurs. Bis zum 30. September 2021 stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr um fast 65% auf 53,2 Mio. Euro (Vorjahr: 32,3 Mio. Euro) und das EBITDA um... [mehr]
14.10.2021, Unternehmens-News

Nordex Group erzielt Auftragseingang von über 1,8 Gigawatt im dritten Quartal 2021

Im dritten Quartal 2021 erhielt die Nordex Group Aufträge für 389 Windenergieanlagen mit einer Nennleistung von insgesamt 1.829 Megawatt (MW); im dritten Quartal des Vorjahres waren es 271... [mehr]
14.10.2021, Unternehmens-News

Peach Property Group AG: Upgrade des Ratings durch FitchRatings auf Basis des verbesserten Finanzprofils

Emittentenausfallrating (IDR) von "BB-" auf "BB", Upgrade des Ratings für unbesicherte Anleihen von "BB" auf "BB+"

FitchRatings hat das langfristige Emittentenausfallrating (IDR) der Peach Property Group AG, einem Immobilienunternehmen, das sich auf die Investition und Verwaltung von Mietobjekten in Deutschland... [mehr]
13.10.2021, Unternehmens-News

Veganz Group AG bereitet Börsengang vor

Angestrebter Bruttoemissionserlös von ca. 35 Mio. Euro

Die Veganz Group AG, das Berliner Unternehmen für rein pflanzliche/vegane Lebensmittel mit Deutschlands innovativster Lebensmittelmarke 2021, plant in den nächsten Monaten ein erstmaliges... [mehr]
News 1 bis 10 von 865
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen