Anzeige

Anzeige
13.09.21

Media and Games Invest SE kündigt 2024 fällige 25 Mio. Euro Anleihe vorzeitig und reduziert Zinsaufwand

Media and Games Invest SE (ISIN: MT0000580101) kündigt in Übereinstimmung mit den Anleihebedingungen und unter Einhaltung der Kündigungsfrist alle ausstehenden Anleihen seiner in Deutschland gelisteten, unbesicherten 25-Millionen-Euro-Anleihe mit einer Laufzeit bis 2024 (ISIN DE000A2R4KF3) zum nächsten Zinszahlungstermin am 11. Oktober 2021.

Aufgrund der starken operativen Performance sind die Kapitalkosten von MGI signifikant gesunken. Dies zeigt sich unter anderem auch in der letzten Aufstockung der besicherten Anleihe (ISIN: SE0015194527) in Höhe von 80 Millionen Euro auf ein Gesamtvolumen von 350 Millionen Euro zu einem Ausgabepreis von 103%, was einer Rendite bis zur Fälligkeit von 4,76% entspricht. Damit liegt der Zinsaufwand für MGI deutlich unter dem Zinssatz von 7% der deutschen unbesicherten Anleihe. Teile des Erlöses der Aufstockung der schwedischen besicherten Anleihe von 80 Millionen Euro werden daher wie geplant genutzt, um die 25 Millionen-Euro-Anleihe zu einem Preis von 103% des Nominalwertes inklusive der bis zum 10. Oktober anfallenden Stückzinsen vollständig zu tilgen.

"Unsere starke operative Performance in den letzten Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Umsatzwachstumsrate von über 70% bei einer ebenfalls starken Steigerung des EBITDA hat zu signifikant niedrigeren Kapitalkosten geführt. Mit der vorzeitigen Rückzahlung der deutschen unbesicherten Anleihe, zahlen wir ein relativ teures Instrument zurück und optimieren damit unsere Finanzierungskosten weiter.", sagt Remco Westermann, CEO & Chairman of the Board von Media and Games Invest SE.

Die Kündigung wird am 10. September 2021 gemäß § 10 Abs. 1 der Anleihebedingungen auf der Internetseite der Media and Games Invest SE (https://mgi-se.com/investor-relations/) unter Investor Relations / Bond/ Media and Games Invest-Bond: 7,000% - 11. Oktober 2024 veröffentlicht.

www.fixed-income.org
Foto:
© Media and Games Invest / gamigo



24.07.2019, Unternehmens-News

Encavis Asset Management AG: Sparkassen und Banken zeichnen Spezialfonds und ermöglichen Investitionen über 100 Mio. Euro

Die Encavis Asset Management AG mit Sitz in Neubiberg bei München, ein Tochterunternehmen des im SDAX notierten Hamburger Solar- und Windparkbetreibers Encavis AG (ISIN: DE0006095003, Prime... [mehr]
23.07.2019, Unternehmens-News

Mogo Finance wird von Fitch mit B- (stabil) gerated

Die Ratingagentur Fitch stuft Mogo Finance und die Mogo Finance-Anleihe 2018/22 (ISIN XS1831877755) mit B- (Ausblick stabil) ein. Das Listing der Mogo Finance-Anleihe 2018/22 im Regulierten Markt... [mehr]
22.07.2019, Unternehmens-News

Alcentra schließt Platzierungsrunde für europäische Direct-Lending-Strategie erfolgreich ab

Kapitalzuflüsse in Rekordhöhe von 5,5 Mrd. Euro spiegeln die hohe Nachfrage der Anleger sowie die Erfolgsbilanz von Alcentra wider

Alcentra, einer der größten und erfahrensten Manager von Private Debt in Europa und Teil von BNY Mellon Investment Management, hat die jüngste Platzierungsrunde für ihre europäische... [mehr]
17.07.2019, Unternehmens-News

SOWITEC unterzeichnet Joint Venture für einen 100-MW-Windpark in Argentinien

Die SOWITEC group hat in Argentinien über ihre Tochtergesellschaft SOWITEC Argentina mit einem großen internationalen Energieversorger eine Kooperationsvereinbarung über die Entwicklung eines... [mehr]
11.07.2019, Unternehmens-News

6,00%-MOREH-Anleihe wird von KFM mit 4 von 5 möglichen Sternen eingeschätzt

In ihrem aktuellen KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer zu der 6,00%-Anleihe der M Objekt Real Estate Holding GmbH (WKN A2YNRD) kommt die KFM Deutsche Mittelstand AG zu dem Ergebnis, die Anleihe... [mehr]
11.07.2019, Unternehmens-News

Erfolgreicher Abschluss des Einstiegs von Vestas bei SOWITEC mit einer Minderheitsbeteiligung in Höhe von 25,1%

SOWITEC, einer der führenden Entwickler von Erneuerbare-Energien-Projekten in den Bereichen Wind und Solar, freut sich mitzuteilen, dass der im April bekannt gegebene Einstieg von Vestas, einem... [mehr]
09.07.2019, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG hat Umsatz im 1. Halbjahr 2019 mehr als verdoppelt

EBITDA mit 11,2 Mio. Euro bereits deutlich über Gesamtjahr 2018

Die FCR Immobilien AG (ISIN: DE000A1YC913) hat eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr 2019 verzeichnet. Der Umsatz und sämtliche Ergebniszahlen konnten nach vorläufigen,... [mehr]
05.07.2019, Unternehmens-News

Ferratum: Universal-Investment hält 7,67% der Aktien

Die Ferratum Oyy (ISIN: FI4000106299, WKN: A1W9NS) hat am 04.07.2019 die Mitteilung erhalten, dass Universal-Investment die Schwelle von 5% überschritten hat und 7,67% der Ferratum-Aktien hält... [mehr]
05.07.2019, Unternehmens-News

DEMIRE: Moody’s bestätigt Unternehmensrating mit Ba2, mittelfristig strebt DEMIRE Investment-Grade-Rating an

Die international renommierte Ratingagentur Moody’s hat das Unternehmensrating der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0) auf dem Niveau von Ba2 bestätigt, das knapp... [mehr]
05.07.2019, Unternehmens-News

aventron realisiert 6.5 MW Aufdach-Solaranlage in der Schweiz

Auf dem Dach der ALDI SUISSE-Zweigniederlassung in Perlen (LU) entsteht in diesem Herbst eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 6.5 MW, die zweitgrösste der Schweiz. Mit einer Fläche von... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen