Anzeige

Anzeige
13.09.21

Media and Games Invest SE kündigt 2024 fällige 25 Mio. Euro Anleihe vorzeitig und reduziert Zinsaufwand

Media and Games Invest SE (ISIN: MT0000580101) kündigt in Übereinstimmung mit den Anleihebedingungen und unter Einhaltung der Kündigungsfrist alle ausstehenden Anleihen seiner in Deutschland gelisteten, unbesicherten 25-Millionen-Euro-Anleihe mit einer Laufzeit bis 2024 (ISIN DE000A2R4KF3) zum nächsten Zinszahlungstermin am 11. Oktober 2021.

Aufgrund der starken operativen Performance sind die Kapitalkosten von MGI signifikant gesunken. Dies zeigt sich unter anderem auch in der letzten Aufstockung der besicherten Anleihe (ISIN: SE0015194527) in Höhe von 80 Millionen Euro auf ein Gesamtvolumen von 350 Millionen Euro zu einem Ausgabepreis von 103%, was einer Rendite bis zur Fälligkeit von 4,76% entspricht. Damit liegt der Zinsaufwand für MGI deutlich unter dem Zinssatz von 7% der deutschen unbesicherten Anleihe. Teile des Erlöses der Aufstockung der schwedischen besicherten Anleihe von 80 Millionen Euro werden daher wie geplant genutzt, um die 25 Millionen-Euro-Anleihe zu einem Preis von 103% des Nominalwertes inklusive der bis zum 10. Oktober anfallenden Stückzinsen vollständig zu tilgen.

"Unsere starke operative Performance in den letzten Jahren mit einer durchschnittlichen jährlichen Umsatzwachstumsrate von über 70% bei einer ebenfalls starken Steigerung des EBITDA hat zu signifikant niedrigeren Kapitalkosten geführt. Mit der vorzeitigen Rückzahlung der deutschen unbesicherten Anleihe, zahlen wir ein relativ teures Instrument zurück und optimieren damit unsere Finanzierungskosten weiter.", sagt Remco Westermann, CEO & Chairman of the Board von Media and Games Invest SE.

Die Kündigung wird am 10. September 2021 gemäß § 10 Abs. 1 der Anleihebedingungen auf der Internetseite der Media and Games Invest SE (https://mgi-se.com/investor-relations/) unter Investor Relations / Bond/ Media and Games Invest-Bond: 7,000% - 11. Oktober 2024 veröffentlicht.

www.fixed-income.org
Foto:
© Media and Games Invest / gamigo



03.07.2019, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG erwirbt attraktives Handelsimmobilien-Portfolio

Portfolio besteht aus fünf vollvermieteten Objekten mit einer Gewerbefläche von insgesamt über 12.000 m²

Die FCR Immobilien AG (ISIN: DE000A1YC913) hat ein Portfolio mit fünf vollvermieteten Handelsimmobilien in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen erworben. Mit dem Erwerb baut die FCR ihr... [mehr]
03.07.2019, Unternehmens-News

Photon Energy schließt in Ungarn 3 Solarkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 2,1 MWp ans Stromnetz an

Die Projekte erweitern das konzerneigene Portfolio auf 39,2 MWp

Photon Energy (WSE: PEN) gibt bekannt, dass ihre Tochtergesellschaft Photon Energy Solutions HU Kft drei Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Gesamtkapazität von 2,1 MWp im ungarischen Nagyecsed gebaut... [mehr]
01.07.2019, Unternehmens-News

Nordex erhält Auftrag über 38 Delta4000-Turbinen aus den USA

Ende Juni hat die Nordex Group aus den Vereinigten Staaten einen weiteren Auftrag über 38 Turbinen der Delta4000-Serie erhalten. Es ist das zweite US-Projekt mit Turbinen dieser neuen Baureihe. Das... [mehr]
27.06.2019, Unternehmens-News

Hahn Gruppe erwirbt Handelsimmobilien-Portfolio

Akquisition für einen Spezial-AIF der Hahn Gruppe

Die Hahn Gruppe hat für den institutionellen Immobilienfonds HAHN German Retail Fund II vier großflächige Handelsimmobilien mit Ankermietern aus dem Lebensmitteleinzelhandel erworben. Verkäufer des... [mehr]
24.06.2019, Unternehmens-News

Eyemaxx verkauft Projekt "Vivaldi-Höfe" in Schönefeld

Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN: DE000A0V9L94) hat das Projekt "Vivaldi-Höfe" in Berlin-Schönefeld an ein renommiertes Berliner Immobilienunternehmen verkauft. Der Käufer übernimmt somit... [mehr]
21.06.2019, Unternehmens-News

Euroboden veröffentlicht IFRS Konzernhalbjahresbericht 2018/2019

Gesamtleistung mehr als verdoppelt auf 62,5 Mio. Euro, Betriebsergebnis (EBIT) von 31,8 Mio. Euro

Die Euroboden-Gruppe hat ihre Gesamtleistung im Zeitraum vom 1. Oktober 2018 bis zum 31. März 2019 im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Die Gesamtleistung des Konzerns, die neben den... [mehr]
18.06.2019, Unternehmens-News

Die Nordex Group erhält 300-MW-Auftrag von Engie aus den USA

Die Nordex Group hat mit der nordamerikanischen Tochter des französischen Energiekonzerns Engie S.A. einen Vertrag über die Lieferung und Errichtung von 100 Turbinen der AW3000-Baureihe... [mehr]
11.06.2019, Unternehmens-News

Nordex Group gewinnt 94-MW-Projekt in Polen

Die Nordex Group hat einen Auftrag für die Errichtung eines 94-MW-Projekts in Polen erhalten. Das Projekt "Pomerania" entsteht im Norden des Landes nahe der Stadt Sztum. Die Nordex Group... [mehr]
07.06.2019, Unternehmens-News

DEAG übernimmt Mehrheit an der I-Motion GmbH, einem der größten Electronic-Music-Veranstalter Deutschlands

Internationale Expansion für die übernommenen Marken wie Nature One, Mayday, und vielen anderen

Die im Prime Standard notierte DEAG Deutsche Entertainment AG, Berlin, ISIN: DE000A0Z23G6, Ticker: ERMK, gibt bekannt, dass sie sich mehrheitlich in Höhe von 50,1 % an der I-Motion GmbH, der... [mehr]
07.06.2019, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG erwirbt vollvermietetes Distributionszentrum in Zeithain (Sachsen)

Kern-Assetklasse für FCR mit 81,7% Anteil am Gesamtportfolio weiterhin Retail

Die FCR Immobilien AG (ISIN: DE000A1YC913) hat in Zeithain, Landkreis Meißen in Sachsen, ein vollvermietetes Distributionszentrum erworben und setzt damit ihr starkes Portfoliowachstum mit ihrem... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen