Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
13.09.21

VEDES:Telefonkonferenz für Anleiheinvestoren am Mittwoch, 15.09. um 11.00 Uhr

Die VEDES AG führt am 15. September 2021 um 11 Uhr eine telefonische Investorenkonferenz durch, um den Inhabern der Anleihe 2017/2022 (ISIN: DE000A2GSTP1) die Hintergründe der 2. Gläubigerversammlung im Detail zu erläutern und mögliche Rückfragen persönlich zu beantworten. Interessierte Anleger melden sich dazu bitte jeweils per E-Mail an vedes@better-orange.de an.

Hintergrund:
Im Rahmen der am 29. September 2021 stattfindenden 2. Gläubigerversammlung sollen die Voraussetzungen für das weitere Wachstum der VEDES geschaffen werden. Aus diesem Grund werden alle Anleihegläubiger aufgerufen, ihr Stimmrecht persönlich oder per Vollmacht auszuüben. Die Beschlussvorschläge beinhalten eine Verlängerung der Laufzeit der Anleihe 2017/2022 bis November 2026 zu einem Zinssatz von 3,50% p.a. und sonst gleichen Anleihebedingungen, insbesondere unter voller Beibehaltung der Besicherung, sowie die Anpassung des Rechts zur vorzeitigen Rückzahlung nach Wahl der VEDES (einerseits eine sofortige Teilkündigung zur Reduzierung des Anleihenennbetrags auf 12,5 Mio. Euro sowie andererseits die Suspendierung des darüber hinausgehenden vorzeitigen Kündigungsrechts der VEDES bis 2024). Diese Maßnahmen dienen u. a. dazu, die aufschiebenden Bedingungen der am 6. Juli 2021 vereinbarten stillen Beteiligung der BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH an der VEDES AG in Höhe von insgesamt 5 Mio. Euro zu erfüllen.

Die Einladung zur 2. Gläubigerversammlung sowie die Angebotsunterlage für das noch bis zum 20. September 2021 laufende und auf einen Nennbetrag von 12,5 Mio. Euro begrenzte Rückerwerbsangebot stehen - neben zahlreichen weiteren Dokumenten - auf der Unternehmenswebsite www.vedes-gruppe.de im Bereich "Investor Relations" in der Rubrik "2. Gläubigerversammlung" bzw. "Rückerwerbsangebot" zum Download zur Verfügung.


Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz mit Online-Präsentation (Audio-Webcast) vom 8. September kann auf der Unternehmenswebsite www.vedes-gruppe.de im Bereich "Investor Relations" in der Rubrik "2. Gläubigerversammlung" abgerufen werden.

Die VEDES-Anleihe 2017/22 (ISIN DE000A2GSTP1) notiert aktuell bei ca. 98%.

www.fixed-income.org

Foto: Dr. Thomas Märtz
© VEDES



12.10.2021, Unternehmens-News

Media and Games Invest SE hat ihre deutsche unbesicherte Anleihe mit einem Volumen von 25 Mio. Euro vorzeitig zurückgezahlt

Media and Games Invest SE (MGI, ISIN: MT0000580101; Ticker M8G; Nasdaq First North Premier Growth Market und Scale Segment Frankfurt Stock Exchange) hat heute, wie bereits am 10. September 2021... [mehr]
12.10.2021, Unternehmens-News

Peach Property Group AG: Upgrade des Ratings durch S&P Global Ratings nach Portfoliowachstum und gesunkenem Verschuldungsgrad

Upgrade des Emittentenratings von "B+" auf "BB-", Upgrade des Emissionsratings für vorrangige, unbesicherte Anleihen von "BB-" auf "BB"

Die Peach Property Group AG, ein Immobilienunternehmen, das sich auf die Investition und Verwaltung von Mietobjekten in Deutschland konzentriert, informiert, dass S&P Global Ratings (S&P) das... [mehr]
07.10.2021, Unternehmens-News

SINGULUS TECHNOLOGIES verhandelt Großprojekt für Produktionsanlagen für die Herstellung von Heterojunction (HJT) Solarzellen

SINGULUS TECHNOLOGIES hat sich an einer Ausschreibung für den Aufbau einer europäischen Fertigung für die Herstellung von Heterojunction (HJT) Solarzellen beteiligt. SINGULUS TECHNOLOGIES hat... [mehr]
07.10.2021, Unternehmens-News

Nordex Group erhält Auftrag aus der Ukraine

Die Nordex Group hat Ende September einen weiteren Auftrag aus der Ukraine gewonnen. Für die Unternehmensgruppe Eco-Optima liefert die Nordex Group zehn Turbinen des Typs N149/5.X für den... [mehr]
06.10.2021, Unternehmens-News

Nordex Group erhält Aufträge über 71 MW aus Polen

Die Nordex Group punktet erneut mit Aufträgen in Polen. Für zwei Projekte über insgesamt 70,9 MW liefert die Nordex Group 20 Anlagen des Typs N117/3600. Beide Aufträge, die die Nordex Group Ende... [mehr]
05.10.2021, Unternehmens-News

CORESTATE CEO Parmantier intensiviert Nachhaltigkeitsoffensive und ernennt Georg Schattney zum neuen Group Head of ESG und Sustainability Officer

Direkte Berichtslinie an CEO Parmantier unterstreicht wachsende Bedeutung von ESG

CORESTATE, ein führender unabhängiger Immobilien-Investmentmanager in Europa, hat Georg Schattney (51) per 1. Oktober zum neuen Group Head of ESG und Sustainability Officer ernannt. Schattney... [mehr]
05.10.2021, Unternehmens-News

Encavis AG: SCOPE Ratings bestätigt ihr Investment Grade Emittentenrating BBB- mit stabilem Ausblick

Der im SDAX notierte Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG (Prime Standard, ISIN: DE0006095003, Börsenkürzel: ECV) ist in einer aktualisierten Analyse von SCOPE Ratings (SCOPE) erneut mit dem... [mehr]
05.10.2021, Unternehmens-News

Nordex punktet mit Auftrag über 67 MW in der Ukraine

Das Geschäft in der Ukraine zieht für die Nordex Group weiter an: Der türkische Stammkunde Eksim Yatirim Holding A.S. hat Ende September 14 Turbinen des Typs N149/4.X für sein erstes Windprojekt in... [mehr]
04.10.2021, Unternehmens-News

GECCI Gruppe erweitert Immobilienprojekt in Niedersachen: Auf 23.000 qm entstehen 24 bezahlbare massive Einfamilienhäuser

Weitere 13.150 qm Bauland gekauft, Realisierung des ersten Bauabschnitts hat begonnen

GECCI Immobilien schafft mehr bezahlbaren Wohnraum in Niedersachsen und erweitert das Projekt in Bockenem. Dafür hat die Gruppe das angrenzende Bauland mit einer Größe von 13.150 qm erworben. Damit... [mehr]
04.10.2021, Unternehmens-News

ENCAVIS wandelt 2017 und 2019 begebene Hybrid-Wandelanleihen

Der im SDAX-notierte Hamburger Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG (ISIN: DE0006095003, Prime Standard, Börsenkürzel: ECV) wandelt am heutigen Tag, die über ihre 100-prozentige... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen