Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
13.09.21

VEDES:Telefonkonferenz für Anleiheinvestoren am Mittwoch, 15.09. um 11.00 Uhr

Die VEDES AG führt am 15. September 2021 um 11 Uhr eine telefonische Investorenkonferenz durch, um den Inhabern der Anleihe 2017/2022 (ISIN: DE000A2GSTP1) die Hintergründe der 2. Gläubigerversammlung im Detail zu erläutern und mögliche Rückfragen persönlich zu beantworten. Interessierte Anleger melden sich dazu bitte jeweils per E-Mail an vedes@better-orange.de an.

Hintergrund:
Im Rahmen der am 29. September 2021 stattfindenden 2. Gläubigerversammlung sollen die Voraussetzungen für das weitere Wachstum der VEDES geschaffen werden. Aus diesem Grund werden alle Anleihegläubiger aufgerufen, ihr Stimmrecht persönlich oder per Vollmacht auszuüben. Die Beschlussvorschläge beinhalten eine Verlängerung der Laufzeit der Anleihe 2017/2022 bis November 2026 zu einem Zinssatz von 3,50% p.a. und sonst gleichen Anleihebedingungen, insbesondere unter voller Beibehaltung der Besicherung, sowie die Anpassung des Rechts zur vorzeitigen Rückzahlung nach Wahl der VEDES (einerseits eine sofortige Teilkündigung zur Reduzierung des Anleihenennbetrags auf 12,5 Mio. Euro sowie andererseits die Suspendierung des darüber hinausgehenden vorzeitigen Kündigungsrechts der VEDES bis 2024). Diese Maßnahmen dienen u. a. dazu, die aufschiebenden Bedingungen der am 6. Juli 2021 vereinbarten stillen Beteiligung der BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH an der VEDES AG in Höhe von insgesamt 5 Mio. Euro zu erfüllen.

Die Einladung zur 2. Gläubigerversammlung sowie die Angebotsunterlage für das noch bis zum 20. September 2021 laufende und auf einen Nennbetrag von 12,5 Mio. Euro begrenzte Rückerwerbsangebot stehen - neben zahlreichen weiteren Dokumenten - auf der Unternehmenswebsite www.vedes-gruppe.de im Bereich "Investor Relations" in der Rubrik "2. Gläubigerversammlung" bzw. "Rückerwerbsangebot" zum Download zur Verfügung.


Eine Aufzeichnung der Telefonkonferenz mit Online-Präsentation (Audio-Webcast) vom 8. September kann auf der Unternehmenswebsite www.vedes-gruppe.de im Bereich "Investor Relations" in der Rubrik "2. Gläubigerversammlung" abgerufen werden.

Die VEDES-Anleihe 2017/22 (ISIN DE000A2GSTP1) notiert aktuell bei ca. 98%.

www.fixed-income.org

Foto: Dr. Thomas Märtz
© VEDES



01.10.2021, Unternehmens-News

Nordex Group erhält Auftrag über 99,5 MW aus Irland

Die Nordex Group hat Ende September einen Auftrag über 99,5 MW von Oweninny Power DAC - einem Joint Venture von ESB und Bord na Móna - aus Irland erhalten. Der Auftrag umfasst die Lieferung und... [mehr]
30.09.2021, Unternehmens-News

paragon: Verkaufsverhandlungen bzgl. Voltabox-Beteiligung abgeschlossen

Verhandlungen mit Investoren erfolgreich, Warten auf behördliche Befreiungsentscheidung, Umsätze im Automobilgeschäft weiterhin im Plan trotz Chip-Knappheit

paragon [ISIN DE0005558696] hat die Verhandlungen mit den Investoren in Bezug auf den Verkauf ihrer Finanzbeteiligung an der Voltabox AG erfolgreich abgeschlossen. Es steht lediglich noch auf Seiten... [mehr]
30.09.2021, Unternehmens-News

Media and Games Invest SE übernimmt Match2One, eine schwedische Self-Serve-Plattform für programmatische Werbung

Media and Games Invest (ISIN: MT0000580101) hat heute Match2One, eine schwedische Self-Serve-Plattform für programmatische Werbung übernommen. Match2One wurde 2015 gegründet, hat seinen Hauptsitz in... [mehr]
30.09.2021, Unternehmens-News

Noratis AG mit hervorragendem 1. Halbjahr 2021: Konzernergebnis auf 7,3 Mio. Euro nach zuvor 1,8 Mio. Euro gesteigert

Immobilienbestand auf 3.732 Einheiten ausgebaut, Prognose für das Gesamtjahr bestätigt

Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4), ein führendes, auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen, hat eine sehr gute Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr... [mehr]
30.09.2021, Unternehmens-News

Nordex: Royal Dutch Shell erteilt Auftrag über 50 MW für Energiepark 'Pottendijk' in den Niederlanden

Die Nordex Group hat von Royal Dutch Shell einen Auftrag über die Lieferung und Errichtung von 14 Anlagen des Typs N131/3600 in den Niederlanden erhalten. Der Auftrag umfasst auch einen Premium... [mehr]
29.09.2021, Unternehmens-News

The Grounds baut das operative Geschäft deutlich aus und beschließt weitere Kapitalmarktmaßnahme

Vorstand und Aufsichtsrat beschließen Aufstockung der im Februar emittierten Wandelanleihe zur Finanzierung des weiteren Wachstums

Im ersten Halbjahr 2021 hat die The Grounds Real Estate Development AG (ISIN: DE000A2GSVV5) ihre Konzernumsatzerlöse stark auf 4,9 Mio. Euro (Vj. 0,6 Mio. Euro) erhöht. Vor allem Verkaufsumsatzerlöse... [mehr]
29.09.2021, Unternehmens-News

VEDES AG: Anleihegläubiger machen Weg für zusätzliche Eigenkapitalstärkung durch Zustimmung zur Prolongation der Anleihelaufzeit bis 2026 frei

Weichen für weiteres Wachstum damit erfolgreich gestellt

Die heutige 2. Gläubigerversammlung der Inhaber der 25 Mio. Euro 5,0% Schuldverschreibungen 2017/2022 der VEDES AG (ISIN: DE000A2GSTP1) in Nürnberg hat mit der erforderlichen qualifizierten Mehrheit... [mehr]
29.09.2021, Unternehmens-News

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: Dr. Gerhard Kornfeld wird neuer Vorstand

Bernd Ackerl und Kamil Kowalewski bleiben beratend tätig

Der Aufsichtsrat der VST BUILDING TECHNOLOGIES AG hat heute Herrn Dr. Gerhard Kornfeld zum neuen Vorstand der Gesellschaft bestellt. Er wird sein Amt zum 1. November 2021 antreten. Bis zum... [mehr]
29.09.2021, Unternehmens-News

Photon Energy: Auswirkungen regulatorischer Änderungen auf das Kraftwerksportfolio ab 2022

Photon Energy N.V. (WKN A1T9KW), ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Lösungen für Solarenergie und sauberes Wasser anbietet, informiert, dass die Behörden... [mehr]
29.09.2021, Unternehmens-News

Encavis Asset Management AG und BayernLB legen mit der BayernInvest zweiten Spezial-AIF für Erneuerbare Energien auf

"Encavis Infrastructure Fund IV" für Sparkassen und Genossenschaftsbanken, spezialisiertes Risikomanagement gemäß Bankenregulatorik und MaRisk

Der große Platzierungserfolg des Spezialfonds Encavis Infrastructure Fund II (EIF II) bestätigt Encavis Asset Management (Encavis AM) und BayernLB ein weiteres Investitionsangebot in Erneuerbare... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen