Anzeige

Anzeige
Anzeige
23.09.21

Nordex Group erhält Auftrag über 27 MW aus Polen

Die Nordex Group hat einen weiteren Auftrag aus Polen erhalten. Für ihren Stammkunden, die KGAL Investment Management GmbH & Co. KG ("KGAL"), liefert die Nordex Group neun Anlagen des Typs N131/3000 für den 27-MW-Windpark "Rywald". Neben der Installation und Inbetriebnahme umfasst der Auftrag außerdem einen Premium-Servicevertag für die Wartung und Instandhaltung der Turbinen über 15 Jahre mit der doppelten Verlängerungsoption um weitere fünf Jahre.

Der Windpark "Rywald" entsteht rund 200 Kilometer nordwestlich von Warschau. Der Errichtungsbeginn ist für Mitte 2022 geplant. Die Turbinen der 3-MW-Klasse liefert die Nordex Group auf 134 Meter hohen Stahlrohrtürmen.

"Wir freuen uns, dass sich die KGAL wieder in einem Projekt für unsere Technologie entschieden hat und wir mit unseren Anlagen einen erneuten Beitrag leisten, den Bedarf an zusätzlichen erneuerbaren Energien in Polen zu decken", so Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex Group.

"Bereits heute hat die KGAL europaweit rund 60 Windparks im Bestand, und wegen des großen Interesses institutioneller Anleger an erneuerbaren Energien wächst das Portfolio weiter dynamisch. Für den Erfolg unserer Projekte spielt die Qualität der Anlagen eine wichtige Rolle", sagt Michael Ebner, Geschäftsführer der KGAL Investment Management und verantwortlich für die Assetklasse Sustainable Infrastructure. "Die Nordex Group hat sich sowohl bei den Turbinen als auch beim Service als verlässlicher Partner erwiesen."

Erst im Juni 2021 hat die Nordex Group für KGAL den 11,7-MW-Windpark Ciekocinko, 60 Kilometer nordwestlich von Danzig, planmäßig in Betrieb genommen und übergeben.

Die Nordex Group im Profil
Die Gruppe hat über 35 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von etwa EUR 4,6 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 8.500 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien und Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen vor allem der 4- bis 6,X-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.

Die KGAL-Gruppe im Profil
Die KGAL ist ein führender unabhängiger Investment- und Asset-Manager mit Assets under Management von rund 11,2 Milliarden Euro und Assets under Administration von 4,0 Milliarden Euro. Der Schwerpunkt der Investments liegt auf langfristigen Realkapitalanlagen für institutionelle und private Investoren in Real Estate, Sustainable Infrastructure und Aviation. Die europaweit tätige Gruppe wurde vor mehr als 50 Jahren gegründet und hat ihren Sitz in Grünwald bei München. 345 Mitarbeiter tragen unter Berücksichtigung von Rendite- und Risikoaspekten dazu bei, nachhaltig stabile Erträge zu erzielen (Stand 31. Dezember 2020).

www.green-bonds.com
Foto:
© Nordex



23.12.2021, Unternehmens-News

DIC Asset senkt aufgrund vorzeitiger Refinanzierung durchschnittlichen Zins der eigenen Finanzierung, Cashflow für weitere Investitionen

Neue Finanzierung für den Eigenbestand für 7 Jahre, FFO-wirksame Zinseinsparungen in Höhe von rund 5 Mio. Euro p.a.

Die DIC Asset AG, ISIN: DE000A1X3XX4, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen hat heute die vorzeitige Refinanzierung eines besicherten Darlehens in Höhe von rund 550 Mio.... [mehr]
21.12.2021, Unternehmens-News

Vonovia: S&P bestätigt "BBB+"-Rating, Ausblick von "stabil" auf "positiv" angehoben

Verbesserte Einschätzung reflektiert die äußerst stabile Kapitalausstattung und die weitere Risikoreduzierung durch die Übernahme von Deutsche Wohnen

Die Ratingagentur S&P Global Ratings (S&P) hat das "BBB+"-Rating von Vonovia bestätigt und den Ausblick von "stabil" auf "positiv" angehoben. Durch die... [mehr]
20.12.2021, Unternehmens-News

Eyemaxx Real Estate AG: Auch Eyemaxx International Holding & Consulting GmbH stellt Konkursantrag

Die Eyemaxx International Holding & Consulting GmbH, eine Tochtergesellschaft der Eyemaxx Real Estate AG (ISIN DE000A0V9L94) mit Sitz in Leopoldsdorf bei Wien/Österreich, hat heute einen... [mehr]
20.12.2021, Unternehmens-News

Ekotechnika AG: Umsatz steigt auf ca. 244 Mio. Euro (Vj. 193,8 Mio. Euro)

Rohertrag erreicht ca. 44 Mio. Euro (Vj. 36,8 Mio. Euro), operatives Ergebnis (EBIT) mit 21 Mio. Euro nahezu vervierfacht

Die Ekotechnika AG (ISIN: DE000A161234), deutsche Holding des größten Händlers internationaler Landtechnik in Russland, hat sich im Geschäftsjahr 2020/2021 (30.09.) auf Basis vorläufiger Zahlen sehr... [mehr]
20.12.2021, Unternehmens-News

Photon Energy Group verkauft 160 MWp PV-Projekt an WIRSOL

WIRSOL hat den 65%-Anteil der Photon Energy Group an dem Großprojekt in Maryvale, New South Wales, übernommen

Photon Energy N.V. (ISIN NL0010391108 hat bekannt gegeben, dass sie ihren 65%-Anteil an ihrem 160 MWp (DC) Solar-PV-Projekt, das derzeit in Maryvale, New South Wales, entwickelt wird, an den globalen... [mehr]
18.12.2021, Unternehmens-News

„Alle Projekte sind durchfinanziert, Baumaterial eingekauft und ab dem kommenden Jahr starten die Mieteinnahmen“, Gerald Evans, GECCI-Gruppe

Die GECCI-Gruppe ist 2020 mit einem neuen Konzept gestartet und bietet Menschen einen neuen Weg ins Eigenheim. Sie realisiert bezahlbaren Wohnraum und vermarktet die Immobilien im Rahmen der selbst... [mehr]
17.12.2021, Unternehmens-News

Nordex Group erhält 110-MW-Auftrag von Statkraft aus Chile

Europas größter Produzent erneuerbarer Energien, das norwegische Unternehmen Statkraft, hat die Nordex Group mit der Lieferung von 19 Anlagen des Typs N163/5.X für Chile beauftragt. Der Auftrag... [mehr]
17.12.2021, Unternehmens-News

Pacifico Renewables Yield AG: Gesellschaft hebt Umsatzprognose für das Geschäftsjahr 2021 auf 20,5 bis 23,5 Mio. Euro an

Der Vorstand der Pacifico Renewables Yield AG (ISIN: DE000A2YN371) hat heute entschieden, die Umsatzprognose der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2021 zu erhöhen. Er geht davon aus, dass sich... [mehr]
17.12.2021, Unternehmens-News

GRENKE AG: S&P bestätigt BBB+/A-2 Rating und erhöht in Folge neuer Bewertungsmethodik das Hybridanleihen Rating

Die GRENKE AG, globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen, berichtet heute über eine neue Rating-Maßnahme von Standard & Poor's. S&P Global Ratings bestätigte heute das... [mehr]
15.12.2021, Unternehmens-News

PANDION AG erwartet erneut Rekordergebnis

Prognostiziertes Konzernergebnis für 2021 liegt bei über 160 Mio. Euro

Das inhabergeführte Unternehmen PANDION AG (ISIN Unternehmensanleihe: DE000A289YC5), ein führender Projektentwickler für hochwertige Wohn- und Gewerbeprojekte in deutschen A-Städten, steuert dem... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen