Anzeige

Anzeige
Anzeige
24.09.21

VEDES AG: Anleihe 2017/2022 im Nennbetrag von 4,477 Mio. Euro im Rahmen des freiwilligen, öffentlichen Rückerwerbsangebots angedient

Die VEDES AG hat bekannt gegeben, dass im Rahmen des freiwilligen, öffentlichen Rückerwerbsangebots in Höhe von bis zu 12,5 Mio. Euro an die Inhaber der 25 Mio. Euro Anleihe 2017/2022 (ISIN: DE000A2GSTP1) insgesamt 4.477 Schuldverschreibungen im Gesamtnennbetrag von 4.477.000 Euro angedient wurden. Das Rückerwerbsangebot und die mit der Annahme des Angebots zustande kommenden Verträge stehen unter der aufschiebenden Bedingung, dass die am 29. September 2021 stattfindende 2. Gläubigerversammlung der vorgeschlagenen Verlängerung der Laufzeit der Anleihe bis zum 17. November 2026 zustimmt und die VEDES diesem Beschluss ebenfalls zustimmt.

Anmeldungen zur 2. Gläubigerversammlung sind noch bis zum 26. September 2021 um 24:00 Uhr per Post, Telefax oder E-Mail möglich, um das Stimmrecht entweder persönlich oder durch eine entsprechende Vollmacht auszuüben. Alle erforderlichen Dokumente und relevanten Informationen können auf der Unternehmenswebsite www.vedes-gruppe.de im Bereich "Investor Relations" unter der Rubrik "2. Gläubigerversammlung" abgerufen werden.

Die Übertragung der in das Rückerwerbsangebot eingereichten Schuldverschreibungen erfolgt zunächst auf ein Depot eines von der VEDES für die andienenden Schuldverschreibungsinhaber bestellten Treuhänders, der die eingereichten Schuldverschreibungen bis zum Eintritt bzw. bis zum Nichteintritt der aufschiebenden Bedingung für die andienenden Schuldverschreibungsinhaber halten wird. Zur geplanten Reduzierung des Anleihevolumens von 25 Mio. Euro auf 12,5 Mio. Euro behält sich die VEDES unter Berücksichtigung der angedienten Schuldverschreibungen eine vorzeitige Teilkündigung für den Differenzbetrag von 8,023 Mio. Euro vor.

www.fixed-income.org
Foto:
© VEDES



14.12.2021, Unternehmens-News

Nordex Group erhält Auftrag über 196 MW von Swift Current Energy aus den USA

Swift Current Energy, eine führende nordamerikanische Clean-Energy-Plattform, hat der Nordex Group einen Auftrag über 41 Anlagen des Typs N149/4.X für einen Windpark in den USA erteilt. Der Auftrag... [mehr]
10.12.2021, Unternehmens-News

Photon Energy Group schließt erstes eigenes rein kommerzielles PV-Kraftwerk in Europa an

Jährliche Gesamtproduktion des Kraftwerks wird voraussichtlich rund 2,1 GWh betragen

Photon Energy N.V. (ISIN NL0010391108) hat bekannt gegeben, dass Photon Energy Solutions HU Kft., die ungarische Tochtergesellschaft der Gruppe, die auf Planungs-, Beschaffungs- und Bauleistungen... [mehr]
09.12.2021, Unternehmens-News

Ekosem-Agrar AG: Erzielung einer grundsätzlichen Einigung mit der russischen Landwirtschaftsbank über die Weiterfinanzierung der Gruppe

Die Ekosem-Agrar AG hat bekannt gegeben, dass die russische Landwirtschaftsbank (Rosselkhozbank, RSHB) weitreichende Beschlüsse über die Weiterfinanzierung der Ekosem-Agrar Gruppe gefasst hat. Die... [mehr]
09.12.2021, Unternehmens-News

hep: Solarpark Trefullock verkauft

Gesamtrückfluss der Beteiligung bei knapp 170 Prozent

Eine Erfolgsmeldung zum Jahresende: Zum 18.11.2021 hat hep seinen Solarpark Trefullock erfolgreich verkauft. Anleger der Beteiligung „HEP – Solar England 1 GmbH & Co. KG“ können sich über einen... [mehr]
09.12.2021, Unternehmens-News

DIC Asset AG: Ziel für 2021 bereits erreicht - Ankäufe für rund 1,3 Mrd. Euro

Weitere Projekte bis zum Jahresende in Vorbereitung

Die DIC Asset AG, ISIN: DE000A1X3XX4, eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen hat in den letzten Tagen die Beurkundungen für insgesamt vier Objekte in Köln und Dortmund... [mehr]
07.12.2021, Unternehmens-News

Deutsche Rohstoff AG: Bright Rock gibt starke Ergebnisse der Buster Bohrung in Wyoming bekannt

864 Barrel Öl im ersten vollen Produktionsmonat/Sinkende Bohrkosten

Bright Rock Energy gab heute die Produktionsergebnisse seiner neuen Öl- und Gasbohrung in Converse County, Wyoming, bekannt. Die Buster Bohrung wurde horizontal in die Niobrara-Formation gebohrt. Die... [mehr]
07.12.2021, Unternehmens-News

Homann Holzwerkstoffe: Tochtergesellschaft Homanit kündigt umfangreiche Investitionen zur Modernisierung des Standorts in Losheim am See an

Die Homanit GmbH & Co. KG, Tochtergesellschaft der Homann Holzwerkstoffe GmbH und führender Hersteller von dünnen, hochveredelten mitteldichten (MDF) und hochdichten Holzfaserplatten (HDF), hat... [mehr]
07.12.2021, Unternehmens-News

Nordex SE: wpd europe erteilt Auftrag über 47 MW in Schweden

Die Nordex Group hat von ihrem Stammkunden wpd einen Auftrag über 47 MW in Schweden erhalten. Für den Windpark "Stöllsäterberget" liefert die Nordex Group acht Anlagen des Typs N163/5.X.... [mehr]
06.12.2021, Unternehmens-News

ACCENTRO erwirbt attraktives Portfolio in Berlin

Ankauf von 73 Einheiten in begehrten Lagen Berlins, aufgeteilter Privatisierungsbestand

Die ACCENTRO Real Estate AG, Wohninvestor und Deutschlands führendes Wohnungsprivatisierungsunternehmen, hat von einem institutionellen Investor 73 bereits rechtlich aufgeteilte Einheiten in Berlin... [mehr]
03.12.2021, Unternehmens-News

ABO Wind bestätigt Gewinnprognose für 2021

Für 2022 erwartet Vorstand weitere leichte Ergebnisverbesserung, Ziele der Ampelkoalition stärken die Erwartung einer deutlichen Steigerung bis 2024

Die Auswirkungen von Lieferverzögerungen und Preissteigerungen bei Zulieferern gehen auch an ABO Wind nicht spurlos vorbei. Dennoch ist der Vorstand des international erfolgreichen Projektierers für... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen