Anzeige

Anzeige
Anzeige
18.10.21

Photon Energy Group erhält Second Party Opinion für seine erste grüne Anleiheemission von imug | rating

Wie von imug | rating bestätigt, orientiert sich das Framework an den vier Kernkomponenten der Green Bond Principles 2021 der International Capital Market Association (ICMA)

Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW, ISIN NL0010391108) ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Lösungen für Solarenergie und sauberes Wasser anbietet, hat von imug | rating, einem unabhängigen Institut in Deutschland, eine Second Party Opinion zum Grünen Finanzierungsrahmen des Unternehmens erhalten und damit einen weiteren wichtigen Schritt zur Emission seiner neuen Grünen EUR-Anleihe 2021/2027 unternommen.

„Wir sind sehr stolz darauf, diese Second Party Opinion von imug | rating erhalten zu haben, die bestätigt, dass unser Rahmenwerk für unsere erste grüne Anleiheemission im Einklang mit den Green Bond Principles 2021 steht. Es unterstreicht unser Engagement für eine nachhaltige Entwicklung, bietet potenziellen Investoren einen Einblick in die Nachhaltigkeitsaspekte unseres Finanzierungsmodells und gibt ihnen zusätzliches Vertrauen in die Art und Weise, wie dies nach der Emission berichtet wird“, sagte Clemens Wohlmuth, CFO der Photon Energy Group.

Wie letzte Woche angekündigt, wird das Unternehmen eine Anleihe mit einem Nennwert von bis zu 50 Mio. Euro und einem Zinssatz von 6,50% p.a. begeben, der vierteljährlich gezahlt wird. Der Nettoerlös wird zur Finanzierung und Refinanzierung der Entwicklung und des Baus von Photovoltaik-Kraftwerken verwendet, wodurch die Photon Energy Group einen weiteren Beitrag zu einer kohlenstoffarmen, klimaneutralen Zukunft leisten kann. Der Prospekt für diese grüne Anleihe wurde am 12. Oktober 2021 genehmigt.

Der grüne Finanzierungsrahmen der Gruppe gibt künftigen Anlegern dieser Anleihe die Gewissheit, dass die erzielten Erlöse für grüne Projekte verwendet werden und dass das Unternehmen über seine Umweltauswirkungen berichten wird. Er wurde in Übereinstimmung mit den Green-Bond-Prinzipien der International Capital Market Association (ICMA), einem Marktstandard für grüne Anleihen, erstellt. In Übereinstimmung mit der üblichen Praxis wurde die Übereinstimmung des Rahmenwerks mit den Green Bond Principles der ICMA durch eine Second Party Opinion von imug | rating bestätigt.

Über die Photon Energy Group
Photon Energy Group liefert weltweit Solar- und Wasseraufbereitungslösungen. Die Solarenergielösungen der Gruppe werden von Photon Energy geliefert: Seit der Gründung im Jahr 2008 hat Photon Energy Photovoltaikanlagen mit einer kombinierten Kapazität von über 110 MWp installiert und in Betrieb genommen und verfügt inzwischen über ein Eigenportfolio von 89,3 MWp. Derzeit werden Projekte mit einer kombinierten Kapazität von ca. 600 MWp in Australien, Ungarn, Polen und Rumänien entwickelt und Betrieb und Instandhaltung von über 300 MWp weltweit gewährleistet. Photon Water, der zweite Hauptgeschäftsbereich der Gruppe, bietet Wasserbehandlungsdienstleistungen, einschließlich Wasseraufbereitung und -sanierung sowie Entwicklung und Management von Brunnen und anderen Wasserressourcen an. Photon Energy N.V., die Holding der Photon Energy Group, ist an den Börsen in Warschau, Prag und Frankfurt gelistet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Amsterdam, weitere Büros in Australien und Europa.

www.green-bonds.com
Foto:
© Photon Energy



06.01.2022, Unternehmens-News

reconcept GmbH mit Rekordergebnis beim eingeworbenen Anlegerkapital, stabilen Zinserträgen und plangemäßen Rückzahlungen im Geschäftsjahr 2021

Die reconcept GmbH, Anbieter und Asset Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien, blickt auf ein erfreuliches Geschäftsjahr 2021 zurück. Investoren... [mehr]
05.01.2022, Unternehmens-News

Uniper SE ergreift zusätzliche Finanzierungsmaßnahmen in volatilem Marktumfeld inkl. eines wesentlichen Geschäfts mit nahestehender Person und Vereinbarung mit der KfW über Kreditfazilität

Uniper ist verpflichtet, Sicherungsleistungen für Commodity-Geschäfte bereitzustellen, die sich aus Unipers gewöhnlicher Geschäftstätigkeit zur Absicherung des Portfolios ergeben. Die Höhe dieser... [mehr]
04.01.2022, Unternehmens-News

GRENKE erzielt 1,7 Mrd. Euro Leasingneugeschäft für das Geschäftsjahr 2021 und liegt im oberen Bereich der Prognose

Leasingneugeschäft im Geschäftsjahr 2021 beträgt 1.657,8 Mio. Euro (Geschäftsjahr 2020: 2.027,9 Mio. Euro, -18,3%)

Die GRENKE Gruppe, globaler Finanzierungspartner für kleine und mittlere Unternehmen, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2021, das von der Covid-19-Pandemie und im 2. Halbjahr von globalen... [mehr]
04.01.2022, Unternehmens-News

Nordex Group erhält Auftrag über 380 MW aus Finnland

Windpark umfasst 56 Delta4000-Turbinen des neuesten Turbinentyps N163/6.X der 6-MW-Klasse, langfristiger Premium Service Vertrag

Ende 2021 erhielt die Nordex Group einen Auftrag für das 380 MW Windpark-Cluster Pjelax-Böle-Kristinestad Norr in Finnland. Der finnische Energieversorger Fortum hat mit der Nordex Group einen... [mehr]
30.12.2021, Unternehmens-News

Photon Energy Group führt Serie-A-Eigenkapitalrunde bei Lerta an

Finanzierungsrunde ist Teil einer strategischen Partnerschaft und hat Lerta 12,75 Mio. PLN eingebracht

Photon Energy N.V. (FSX: A1T9KW), ein in Amsterdam ansässiges Unternehmen für erneuerbare Energien, das weltweit Solarenergie- und Wasseraufbereitungslösungen anbietet, gab heute bekannt, dass das... [mehr]
29.12.2021, Unternehmens-News

ENCAVIS besitzt nun rund 100% seines gesamten Solarparkportfolios

Der SDAX-notierte Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG (ISIN: DE0006095003), erwirbt von Statkraft den noch ausstehenden Minderheitsanteil (19,99%) seines Solarparks Talayuela (300 MWp), in der... [mehr]
28.12.2021, Unternehmens-News

Noratis AG baut zum Jahresende 2021 Bestand deutlich aus

Zukauf in Ostwestfalen, Immobilienbestand bundesweit bei mehr als 4.200 Einheiten

Kurz vor Jahresende, verkündet die Noratis AG, ein führender Bestandsentwickler von Wohnimmobilien, noch einen weiteren Ankauf in 2021: In Ostwestfalen hat das börsennotierte Unternehmen eine... [mehr]
27.12.2021, Unternehmens-News

Energiekontor veräußert Windpark in Niedersachsen an österreichisches Energieversorgungsunternehmen

Gesamterzeugungsleistung von rund 11,2 MW, Leistung reicht umgerechnet für nahezu 10.000 Haushalte

Energiekontor, einer der führenden deutschen Projektentwickler und Betreiber von Wind- und Solarparks, hat den Windpark „Völkersen“ an ein österreichisches Versorgungsunternehmen veräußert. Der... [mehr]
27.12.2021, Unternehmens-News

ENCAVIS veräußert Windparkportfolio in Österreich komplett an WIEN ENERGIE

Der SDAX-notierte Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG (ISIN: DE0006095003), veräußert seinen Mehrheitsanteil von 51% am österreichischen Windparkportfolio komplett an die Wien Energie GmbH, den... [mehr]
23.12.2021, Unternehmens-News

GECCI Investment KG: GBC stuft GECCI mit 4 von 5 Falken ein, Anleihen werden 'überdurchschnittlich attraktiv' eingeschätzt

Das Mietübereignungsmodell sollte nach Einschätzung von GBC hohe Nachfrage generieren; ab 2022 werden erste Einnahmen aus Bockenem-Projekt erwartet; die Anleihe ist weiterhin 'überdurchschnittlich... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen