Anzeige

Anzeige
22.11.21

GECCI Gruppe mit erfolgreichem Jahr 2021: Fundament für starkes Jahr 2022

Realisierung des Projekts Bockenem/Bültum begonnen, Baumaterial für alle laufenden Projekte gesichert

Die GECCI Gruppe (ISIN DE000A3E46C5, ISIN DE000A289QS7) hat ein ambitioniertes Ziel: Bezahlbaren Wohnraum schaffen und dabei die Mietübereignung als Alternative zur klassischen Baufinanzierung zu etablieren, Menschen einen neuen Weg ins Eigenheim zu ermöglichen. Damit ist GECCI Ende 2020 an den Markt gegangen und hat im laufenden Jahr wichtige Meilensteine erreicht. So befindet sich im niedersächsischen Bockenem/Bültum das erste Großprojekt in der Realisierung. Auf insgesamt rund 23.300 qm - aufgrund der erfreulichen Nachfrage wurde das Projekt im Oktober erweitert - werden 24 massive Einfamilienhäuser entstehen. Der erste Bauabschnitt mit neun Objekten ist bereits erschlossen und der Bau hat begonnen. Im Dezember soll der Bau des zweiten Hauses beginnen. Ab Februar 2022 soll die Realisierung dann beschleunigt werden und jeweils ein Neubau pro Monat beginnen.

Der Vertrieb erfolgt im Wege der von GECCI entwickelten Mietübereignung unter der Marke GECCI Rent & Buy(R) (mietübereignung.de). Das Konzept, bezahlbarer Wohnraum innerhalb eines neuen attraktiven Erwerbsweges, kommt an: Derzeit ist nur noch ein Objekt des ersten Abschnitts frei verfügbar. Vier sind verkauft und vier weitere reserviert. Entsprechend werden in 2022 Einnahmen realisiert und die Vermarktung des zweiten Bauabschnitts kann starten.

Bei der Realisierung in Bockenem/Bültum und allen anderen Projekten profitiert GECCI von dem integrierten Geschäftsmodell. Denn alle wesentlichen Schritte vom Baustoffhandel über die Projektentwicklung und die Errichtung bis zur Finanzierung werden innerhalb der Gruppe abgedeckt. Daher sind auch die für den Bau aller aktuellen Projekte nötigen Materialien - u.a. Steine, Holz, Dämmstoffe und Fenster - bereits auf Lager.

"Wir freuen uns, dass unser neues Konzept der Mietübereignung so gut bei Häuslebauern ankommt. Es verbindet grundbuchsichere Finanzierung mit der Flexibilität von mieten. Unsere Kunden kaufen direkt vom Bauträger, sparen die Maklercourtage sowie einen wesentlichen Teil der Grunderwerbssteuer", sagt Gerald Evans, Gründer der GECCI Gruppe. "Nachdem wir inzwischen ein solides Fundament geschaffen haben, werden wir im kommenden Jahr einen Gang höher schalten. Wir wollen dieses einzigartige Modell bundesweit ausrollen, bereiten dafür ein Franchisesystem vor und haben darüber hinaus auch schon internationale Kontakte geknüpft. Bezahlbarer und finanzierbarer Wohnraum ist in vielen Ländern knapp."

Über die GECCI Gruppe
Die GECCI Gruppe verfügt über 20 Jahre Erfahrung bei der Realisierung unterschiedlichster Bauprojekte. Seit dem Jahr 2020 realisiert und saniert sie Ein- und Mehrfamilienhäuser und bietet einen einzigartigen Weg ins Eigenheim an. Die künftigen Eigentümer erhalten alles aus einer Hand: Erschließung der Grundstücke, schlüsselfertige Entwicklung moderner Objekte in hochwertiger Massivbauqualität und mit einer innovativen Finanzierungsalternative. Alleinstellungsmerkmal ist der Erwerb über die Mietübereignung und damit ohne Bankkredit, ohne Eigenkapital und ohne Restkaufbetrag. GECCI finanziert sich über langfristige Bank- und Förderbanken-Darlehen sowie zwei Immobilienanleihen (ISIN DE000A3E46C5, ISIN DE000A289QS7). Die Wertpapiere mit einem Festzins von 5,75% p.a. und 6,00% p.a. können u.a. an der Börse Frankfurt gekauft werden.

https://www.fixed-income.org/
Foto:
© GECCI



10.08.2022, Unternehmens-News

Deutsche Rohstoff AG meldet stärkstes operatives Halbjahr der Unternehmensgeschichte

Netto-Ergebnis 32,5 Mio. Euro/Eigenkapital um 44,6 Mio. Euro gestiegen/Operativer Cash Flow bei 62,6 Mio. Euro

Der Deutsche Rohstoff-Konzern hat im ersten Halbjahr nach den endgültigen, ungeprüften Halbjahreszahlen einen Umsatz in Höhe von 72,2 Mio. Euro (Vorjahr 38,8 Mio. Euro), ein EBITDA von 64,0 Mio. Euro... [mehr]
10.08.2022, Unternehmens-News

JDC: Umsatz steigt im 1. Halbjahr um 18,1% auf 81,0 Mio. Euro

EBITDA steigt im um rund 24%auf 5,4 Mio. Euro; EBIT verbessert sich auf 2,4 Mio. Euro

Die JDC Group AG (ISIN DE000A0B9N37) zeigt mit den heute veröffentlichten Zahlen des ersten Halbjahres 2022 trotz des weltwirtschaftlichen Umfelds ein deutliches Wachstum und einen damit... [mehr]
10.08.2022, Unternehmens-News

PNE AG: Gesamtleistung und EBITDA deutlich gesteigert

Projektentwicklungspipeline Wind und PV massiv ausgebaut, Ausbau Eigenbetrieb fortgesetzt

Die PNE AG hat das erste Halbjahr 2022 operativ und finanziell sehr erfolgreich abgeschlossen. Dies geht aus dem heute veröffentlichten Halbjahresfinanzbericht hervor. Für das erste Halbjahr 2022... [mehr]
09.08.2022, Unternehmens-News

Continental: Operatives Ergebnis -165 Mio. Euro (Q2 2021: 473 Mio. Euro, -134,8 Prozent)

Bereinigter Free Cashflow -687 Mio. Euro (Q2 2021: 302 Mio. Euro für fortgeführte und nicht fortgeführte Aktivitäten)

Continental blickt zuversichtlich auf das zweite Halbjahr und hält an ihrem Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr fest. Wie erwartet hat das anhaltend turbulente Marktumfeld jedoch deutliche Spuren... [mehr]
09.08.2022, Unternehmens-News

FC Schalke 04 zahlt Bundesliga-Bonus aus

Mit der Anleihe 2022/2027 (WKN: A3MQS4 / ISIN: DE000A3MQS49) bot der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. seinen Zeichnern eine Besonderheit an: den Bundesliga-Bonus. Nun erhalten die Anleihegläubiger am... [mehr]
04.08.2022, Unternehmens-News

BayWa AG: Deutliche Wachstumsdynamik im ersten Halbjahr

Jahresprognose auf erhöht: EBIT soll 400 bis 450 Mio. Euro betragen

Die BayWa AG hat im ersten Halbjahr 2022 nach einem außergewöhnlich starken Auftaktquartal mit einem erfolgreichen zweiten Quartal noch einmal deutlich zugelegt. Der Konzern erzielte einen Umsatz von... [mehr]
03.08.2022, Unternehmens-News

ENCAVIS: Deutliche Ergebnisanstieg im 1. Halbjahr 2022 und hebt den Ausblick für das Gesamtjahr 2022 an

Der Vorstand, des MDAX-notierten Hamburger Wind- und Solarpark-betreibers Encavis AG (ISIN: DE0006095003, Prime Standard, Börsenkürzel: ECV) veröffentlicht bereits heute die vorläufigen... [mehr]
03.08.2022, Unternehmens-News

JDC Group und Ecclesia starten Kooperation

JDC gewinnt Ecclesia für ihre Plattform-Technologie im Privatkundengeschäft.

Die JDC Group AG, eine der größten Service- und Technologie-Plattformen für Finanzdienstleister in Europa, und die Ecclesia Gruppe, der größte deutsche Versicherungsmakler für Unternehmen und... [mehr]
02.08.2022, Unternehmens-News

Noratis AG kauft in Essen und Remscheid

Die Noratis AG, eine zu den führenden Bestandsentwicklern in Deutschland zählende Immobiliengesellschaft, baut ihr bereits vorhandenes Portfolio in Nordrhein-Westfalen erfolgreich weiter aus. Das... [mehr]
02.08.2022, Unternehmens-News

SFC Energy sichert sich Aufträge über EFOY Pro-Energielösungen in Höhe von insgesamt rund 2,0 Mio. Euro

Die SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat mehrere Aufträge von... [mehr]
News 1 bis 10 von 1134
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen