Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
18.12.21

„Alle Projekte sind durchfinanziert, Baumaterial eingekauft und ab dem kommenden Jahr starten die Mieteinnahmen“, Gerald Evans, GECCI-Gruppe

Die GECCI-Gruppe ist 2020 mit einem neuen Konzept gestartet und bietet Menschen einen neuen Weg ins Eigenheim. Sie realisiert bezahlbaren Wohnraum und vermarktet die Immobilien im Rahmen der selbst entwickelten Mietübereignung. Dafür wird bis zur Eigentumsübergabe ein Mietvertrag mit einer Laufzeit von 23 bis 32 Jahren vereinbart. Grundstückskauf und Bau werden über zwei Anleihen (5,75% p.a., 5 Jahre, und 6,00% p.a., 6 Jahre) zwischenfinanziert. Nach Fertigstellung werden die Objekte langfristig refinanziert. Das 5,75%-Wertpapier wird von den Analysten der GBC Research empfohlen. GECCI-Gründer und persönlich haftende Gesellschafter Gerald Evans im Update-Gespräch über die gefallenen Anleihenkurse, die Entwicklung im Jahr 2021 und den Ausblick.

BOND MAGAZINE: Herr Evans, die Kurse Ihrer Anleihen waren in den vergangenen Wochen sehr volatil und notieren deutlich unter 100%. Was ist da los?

Evans: Das frage ich mich auch. Aus operativer Sicht sind wir voll aus Kurs. Wir befinden uns in der Investitionsphase und alle Projekte sind durchfinanziert. In Bockenem hat der Bau begonnen und in Linnich starten wir mit dem Innenausbau der Rohbauten im ersten Quartal 2022, da sich dann die Förderung für die energetische Sanierung verdoppeln wird.

BOND MAGAZINE: Sie scheinen Vertrauen zu haben. Jedenfalls haben Sie diese Woche einige Stücke Ihrer Anleihen gekauft.

Evans: Ich bin von unserem Geschäftsmodell überzeugt. Daher bin ich ja auch als persönlich haftender Gesellschafter bei allen Gesellschaften der GECCI-Gruppe an Bord.

BOND MAGAZINE: Ein großes Thema in der Baubranche waren im laufenden Jahr die zwischenzeitlich explodierenden Materialpreise, insbesondere Holz. Wie sind Sie mit dem Thema umgegangen?

Evans
: Wir haben unser Einkaufsnetzwerk aktiv erweitert. Wir kaufen inzwischen direkt beim Hersteller und die Preise liegen sogar unter unserer Kalkulation aus 2020. Alle für die aktuellen Projekte nötigen Materialien – u.a. Steine, Holz, Dämmstoffe und Fenster – sind gesichert. Darüber hinaus können wir beruhigt neue Projekte angehen.

BOND MAGAZINE: Sehen Sie Herausforderungen bei Lieferketten und Logistik?

Evans
: Nein. Unter anderem weil wir auch Schlüsselmaschinen gekauft haben. Die Mieten sind hoch und der Return on Investment wird bereits nach rund drei Jahren erreicht. Nehmen Sie beispielsweise einen Kran. Die Miete würde uns rund 3.400 Euro pro Monat bzw. 40.800 Euro im Jahr kosten. Wir haben einen Kran für 106.000 Euro gekauft. Die Nutzungsdauer liegt bei über 20 Jahren. Wir sparen also Geld, können ihn flexibel einsetzen und sind auf niemanden angewiesen.

BOND MAGAZINE: In unserem letzten Gespräch hatten Sie ein Franchisesystem angekündigt. Wie ist dabei der Stand?

Evans: Franchise ist entscheidend, um die Mietübereignung als Alternative zur klassischen Baufinanzierung schnell auszurollen und zu etablieren. In Deutschland sind wir bereits in Gesprächen mit Partnern. Dies gilt auch für die USA. Mit Qualität „Made in Germany“ kann man auch bei Immobilien punkten. Ich war bereits mehrfach an der US-Ostküste, habe den Markt sondiert und mich mit potenziellen Partnern intensiv ausgetauscht. Unser Konzept mit bezahlbaren Massivhäusern und der Mietübereignung als attraktive Finanzierungsalternative kommen gut an. Der Markt ist riesig und die Kaufkraft hoch.

BOND MAGAZINE:
Abschließend Ihr Ausblick auf 2022.

Evans: Wir werden unseren Weg konsequent weitergehen. In Bockenem werden wir ab Februar jeden Monat mit dem Bau eines neuen Hauses beginnen. Die drei Häuser in Linnich werden fertiggestellt und wir werden mit der Generierung von Mieteinnahmen beginnen. Außerdem sollte es positive Nachrichten aus dem Franchisebereich geben.

BOND MAGAZINE: Vielen Dank für das Gespräch.

Das Interview führte Christian Schiffmacher, https://www.fixed-income.org/
Foto: Gerald Evans © GECCI



26.05.2022, Unternehmens-News

EVN AG: Umsatz steigt im ersten Halbjahr 2021/22 deutlich, Ergebnis rückläufig

Im ersten Halbjahr 2021/22 lagen die Temperaturen in allen drei Kernmärkten der EVN unter dem langjährigen Durchschnitt. Die Preise für Primärenergie und CO2-Emissionszertifikate unterlagen in der... [mehr]
25.05.2022, Unternehmens-News

Nordex: Gewinnwarnung für das laufende Geschäftsjahr

Geschäftsjahr 2022 EBITDA-Marge: minus 4 bis 0 Prozent, einschließlich Sondereffekte

Vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen und der noch ausstehenden Veröffentlichung der Ergebnisse für Q1/2022 hat die Nordex Group (ISIN: DE000A0D6554) heute ihre Prognose für das Geschäftsjahr... [mehr]
24.05.2022, Unternehmens-News

SINGULUS nimmt Darlehen über 10,0 Mio. Euro auf und schließt damit einen wesentlichen Teil der Finanzierung ab

SINGULUS TECHNOLOGIES hat mit einer internationalen Großbank einen Darlehensvertrag über eine Betriebsmittellinie in Höhe von 10,0 Mio. Euro abgeschlossen. Die gesamte Kreditsumme wurde seitens... [mehr]
24.05.2022, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG kauft Fachmarkt in Osterode am Harz

Vollständige Platzierung eines neuen Schuldscheindarlehens erfolgt

Die FCR Immobilien AG (ISIN DE000A1YC913) kauft strategiegemäß in ihrem Kernsektor Handelsimmobilien weiter dynamisch zu. So wurde jetzt ein vollvermieteter Fachmarkt in Osterode am Harz, eine... [mehr]
24.05.2022, Unternehmens-News

Veganz erwartet leichten Umsatzrückgang für 2022

Nach vorläufigen Berechnungen ist die Veganz Group AG verhalten ins Geschäftsjahr 2022 gestartet: Im Vergleich zu dem außergewöhnlich starken Vorjahresquartal mit einem umfangreichen Aktionsgeschäfts... [mehr]
19.05.2022, Unternehmens-News

GECCI Gruppe: Guter Start in das Jahr 2022 schließt an positive Entwicklung 2021 an

Nach Unternehmensangaben keine Störungen durch Lieferketten und Materialpreisentwicklung

Die GECCI Gruppe ist nach eigenen Angaben positiv ins Jahr 2022 gestartet und konnte die gute Entwicklung aus 2021 fortsetzen. Die Immobilienprojekte an den beiden Standorten im niedersächsischen... [mehr]
19.05.2022, Unternehmens-News

SFC Energy gewinnt großvolumigen Folgeauftrag über EFOY Brennstoffzellen von LiveView Technologies USA

Die SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen weiteren Auftrag von... [mehr]
18.05.2022, Unternehmens-News

Nordex Group errichtet erste N163/6.X Turbine

Die Nordex Group hat die weltweit erste Anlage des Typs N163/6.X der Delta4000-Baureihe errichtet. Erst im September 2021 hatte das Unternehmen die N163/6.X im Markt angekündigt und damit den... [mehr]
18.05.2022, Unternehmens-News

Energiekontor veräußert Windparkprojekt Vettweiß-Müddersheim an dänischen Investor

Windparkprojekt mit 7,2 MW Gesamtleistung in Nord-Rhein-Westfalen erfolgreich veräußert, erneuter Projektverkauf an dänischen Investor Difko

Energiekontor (ISIN DE0005313506), einer der führenden deutschen Projektentwickler und Betreiber von Wind- und Solarparks, hat ein weiteres Windparkprojekt an den, auf nachhaltige Investitionen... [mehr]
17.05.2022, Unternehmens-News

4finance expandiert mit einer Übernahme auf den Philippinen nach Südostasien

4finance erwirbt 100% des digitalen Kreditanbieters Online Loans Pilipinas Financing, Inc.

4finance Holding S.A., eine der größten europäischen Online- und Mobilkreditgruppen für Verbraucherkredite, expandiert mit der Übernahme von Online Loans Pilipinas Financing, Inc. (OLP) nach... [mehr]
News 1 bis 10 von 1092
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen