Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
23.12.21

GECCI Investment KG: GBC stuft GECCI mit 4 von 5 Falken ein, Anleihen werden 'überdurchschnittlich attraktiv' eingeschätzt

Das Mietübereignungsmodell sollte nach Einschätzung von GBC hohe Nachfrage generieren; ab 2022 werden erste Einnahmen aus Bockenem-Projekt erwartet; die Anleihe ist weiterhin 'überdurchschnittlich attraktiv'.

Die GECCI Investment KG ist eine Emittentin zweier Unternehmensanleihen. Die fünfjährige Anleihe (2020 bis 2025) ist mit einem Kupon in Höhe von 5,75% und die siebenjährige Anleihe (2020 bis 2027) mit einem Kupon in Höhe von 6,00% ausgestattet. Beide Anleihen haben ein geplantes Emissionsvolumen in Höhe von 8,0 Mio. Euro. Der Emissionserlös soll an die Gesellschaft GECCI Immobilien KG weitergeleitet werden, die ihrerseits die Mittel für die Finanzierung von Immobilien im Rahmen der Mietübereignung nutzt.

Beim selbst entwickelten Mietübereignungs-Konzept baut die GECCI-Gruppe Wohnimmobilien und vermietet diese im Anschluss an Kaufinteressenten. Die Kunden schließen statt einer klassischen Bankfinanzierung einen Mietübereignungsvertrag über einen vorher festgelegten Zeitraum (23 bis 32 Jahre) ab. Zum Vertragsende findet ein Eigentumsübergang an den Mieter statt. Mit der Mietübereignung sollen solvente Mieter/Käufer adressiert werden, die 'noch' nicht über das nötige Eigenkapital für eine Bankfinanzierung verfügen. Da bei einer Mietübereignung kein Eigenkapital bzw. keine größere Summe am Anfang oder Ende der Laufzeit anfällt, sollte dieses Konzept sehr attraktiv für mittlere Einkommensschichten, die über noch keine größeren Ersparnisse verfügen, sein.

Das Risiko dieses Geschäftsmodells ist laut GBC für beide Parteien als niedrig einzustufen. Bei Zahlungsausfällen würde die GECCI eine Vertragskündigung vornehmen und die Immobilien anderweitig vermieten oder zu Marktpreisen verkaufen. Auf der anderen Seite ist der Kunde durch eine Auflassungsvormerkung im Grundbuch abgesichert, behält trotzdem die volle Flexibilität und kann während der Vertragslaufzeit, wie bei einem klassischen Mietvertrag, jederzeit kündigen und ausziehen. Er würde dabei das Recht für den Eigentumsübergang zum Ende der Laufzeit verlieren.

Seit der Emission der beiden Unternehmensanleihen und damit der Sicherstellung der Finanzierung des GECCI-Mietübereignungsmodells hat die Gesellschaft zwei Projekte erworben. Besonders im Fokus steht dabei das Projekt in der niedersächsischen Stadt Bockenem, im Rahmen dessen 24 massive Einfamilienhäuser entstehen sollen. Vom ersten, neun Objekte umfassenden Bauabschnitt, hat die Gesellschaft bereits vier Reservierungen erhalten und drei Vorverträge mit potenziellen Kunden abgeschlossen. Der erste Bauabschnitt ist bereits voll erschlossen und der Bau hat begonnen. Ab Februar 2022 soll jeweils monatlich der Baubeginn eines Objektes neu hinzukommen.

Zur Bewertung der Attraktivität der GECCI-Anleihen hat GBC zunächst die Bonitätskennzahlen für den Zeitraum 2022 bis 2025 prognostiziert. Dies auf Basis der aktuellen Projekte sowie der Annahme, dass in den kommenden Jahren weitere Projekte erworben werden. Darauf aufbauend hat GBC Research im Branchenvergleich überdurchschnittliche Zinsdeckungsgrade (auf EBITDA- und EBIT-Basis) sowie einen für Bestandshalter attraktiven dynamischen Verschuldungsgrad ermittelt. Für die kommenden Geschäftsjahre würde die GECCI, nach Einschätzung von GBC, in der Lage sein, den Zinsdienst zu leisten.

Ausgehend von den im Wesentlichen über den Marktdurchschnitt liegenden Bonitätskennzahlen, in Verbindung mit der marktkonformen Anleiheausstattung sowie der überdurchschnittlichen Effektivverzinsung, stuft GBC die GECCI-Anleihen unverändert mit 'überdurchschnittlich attraktiv' ein und vergibt weiterhin 4 von 5 Falken.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/23216.pdf

https://www.fixed-income.org/
Foto:
© GECCI



26.05.2022, Unternehmens-News

EVN AG: Umsatz steigt im ersten Halbjahr 2021/22 deutlich, Ergebnis rückläufig

Im ersten Halbjahr 2021/22 lagen die Temperaturen in allen drei Kernmärkten der EVN unter dem langjährigen Durchschnitt. Die Preise für Primärenergie und CO2-Emissionszertifikate unterlagen in der... [mehr]
25.05.2022, Unternehmens-News

Nordex: Gewinnwarnung für das laufende Geschäftsjahr

Geschäftsjahr 2022 EBITDA-Marge: minus 4 bis 0 Prozent, einschließlich Sondereffekte

Vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen und der noch ausstehenden Veröffentlichung der Ergebnisse für Q1/2022 hat die Nordex Group (ISIN: DE000A0D6554) heute ihre Prognose für das Geschäftsjahr... [mehr]
24.05.2022, Unternehmens-News

SINGULUS nimmt Darlehen über 10,0 Mio. Euro auf und schließt damit einen wesentlichen Teil der Finanzierung ab

SINGULUS TECHNOLOGIES hat mit einer internationalen Großbank einen Darlehensvertrag über eine Betriebsmittellinie in Höhe von 10,0 Mio. Euro abgeschlossen. Die gesamte Kreditsumme wurde seitens... [mehr]
24.05.2022, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG kauft Fachmarkt in Osterode am Harz

Vollständige Platzierung eines neuen Schuldscheindarlehens erfolgt

Die FCR Immobilien AG (ISIN DE000A1YC913) kauft strategiegemäß in ihrem Kernsektor Handelsimmobilien weiter dynamisch zu. So wurde jetzt ein vollvermieteter Fachmarkt in Osterode am Harz, eine... [mehr]
24.05.2022, Unternehmens-News

Veganz erwartet leichten Umsatzrückgang für 2022

Nach vorläufigen Berechnungen ist die Veganz Group AG verhalten ins Geschäftsjahr 2022 gestartet: Im Vergleich zu dem außergewöhnlich starken Vorjahresquartal mit einem umfangreichen Aktionsgeschäfts... [mehr]
19.05.2022, Unternehmens-News

GECCI Gruppe: Guter Start in das Jahr 2022 schließt an positive Entwicklung 2021 an

Nach Unternehmensangaben keine Störungen durch Lieferketten und Materialpreisentwicklung

Die GECCI Gruppe ist nach eigenen Angaben positiv ins Jahr 2022 gestartet und konnte die gute Entwicklung aus 2021 fortsetzen. Die Immobilienprojekte an den beiden Standorten im niedersächsischen... [mehr]
19.05.2022, Unternehmens-News

SFC Energy gewinnt großvolumigen Folgeauftrag über EFOY Brennstoffzellen von LiveView Technologies USA

Die SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen weiteren Auftrag von... [mehr]
18.05.2022, Unternehmens-News

Nordex Group errichtet erste N163/6.X Turbine

Die Nordex Group hat die weltweit erste Anlage des Typs N163/6.X der Delta4000-Baureihe errichtet. Erst im September 2021 hatte das Unternehmen die N163/6.X im Markt angekündigt und damit den... [mehr]
18.05.2022, Unternehmens-News

Energiekontor veräußert Windparkprojekt Vettweiß-Müddersheim an dänischen Investor

Windparkprojekt mit 7,2 MW Gesamtleistung in Nord-Rhein-Westfalen erfolgreich veräußert, erneuter Projektverkauf an dänischen Investor Difko

Energiekontor (ISIN DE0005313506), einer der führenden deutschen Projektentwickler und Betreiber von Wind- und Solarparks, hat ein weiteres Windparkprojekt an den, auf nachhaltige Investitionen... [mehr]
17.05.2022, Unternehmens-News

4finance expandiert mit einer Übernahme auf den Philippinen nach Südostasien

4finance erwirbt 100% des digitalen Kreditanbieters Online Loans Pilipinas Financing, Inc.

4finance Holding S.A., eine der größten europäischen Online- und Mobilkreditgruppen für Verbraucherkredite, expandiert mit der Übernahme von Online Loans Pilipinas Financing, Inc. (OLP) nach... [mehr]
News 1 bis 10 von 1092
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen