Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
27.12.21

Energiekontor veräußert Windpark in Niedersachsen an österreichisches Energieversorgungsunternehmen

Gesamterzeugungsleistung von rund 11,2 MW, Leistung reicht umgerechnet für nahezu 10.000 Haushalte

Energiekontor, einer der führenden deutschen Projektentwickler und Betreiber von Wind- und Solarparks, hat den Windpark „Völkersen“ an ein österreichisches Versorgungsunternehmen veräußert. Der Windpark befindet sich in der Gemeinde Langwedel im Landkreis Verden in Niedersachsen und soll 2022 in Betrieb genommen werden. Der Park besteht aus zwei Windenergieanlagen mit einer Erzeugungsleistung von insgesamt rund 11,2 MW. Der erwartete Jahresertrag des Windparks wird bei über 28 Millionen Kilowattstunden liegen. Diese Strommenge reicht rechnerisch aus, um nahezu 10.000 deutsche Haushalte mit grünem Strom zu versorgen.

Käufer des Windparks ist ein österreichisches Energieversorgungsunternehmen, welches bei der Stromerzeugung bereits seit vielen Jahren auf die Nutzung erneuerbarer Energiequellen setzt. Energiekontor wird nach Inbetriebnahme die kaufmännische und 
technische Betriebsführung des Parks übernehmen.

„Mit dem Verkauf des Windparks Völkersen setzt sich unsere erfreuliche Geschäftsentwicklung in 2021 auch in den letzten Tagen des Jahres weiter fort. Mit einer Vielzahl von Wind- und Solarprojekten, die sich aktuell im Bau befinden, so wie einer gut gefüllten und attraktiven Projekt-Pipeline sind wir sehr optimistisch, dass wir diesen positiven Trend im Jahr 2022 fortsetzen werden“, so Peter Szabo, Vorstandsvorsitzender der Energiekontor AG.

Über die Energiekontor AG:
Eine solide Geschäftspolitik und viel Erfahrung in Sachen Erneuerbare Energien: Dafür steht Energiekontor seit über 30 Jahren. 1990 in Bremerhaven gegründet, zählt das Unternehmen zu den Pionieren der Branche und ist heute einer der führenden deutschen Projektentwickler. Das Kerngeschäft erstreckt sich von der Planung über den Bau bis hin zur Betriebsführung von Windparks im In- und Ausland und wurde 2010 um den Bereich Solarenergie erweitert. Darüber hinaus betreibt Energiekontor Wind- und Solarparks mit einer Nennleistung von knapp 330 Megawatt im eigenen Bestand. Auch wirtschaftlich möchte die Energiekontor AG eine Pionierrolle einnehmen und in allen Zielmärkten schnellstmöglich die ersten Wind- und Solarparks unabhängig von staatlichen Förderungen zu Marktpreisen realisieren. Neben dem Firmensitz in Bremen unterhält Energiekontor Büros in Bremerhaven, Hagen im Bremischen, Aachen, Augsburg, Bernau bei Berlin und Potsdam. Außerdem ist das Unternehmen mit Niederlassungen in England (Leeds), Schottland (Edinburgh, Glasgow), Portugal (Lissabon), USA (Houston/Texas und Rapid City/South Dakota) und Frankreich (Toulouse, Rouen) vertreten. Die stolze Bilanz seit Firmengründung: 130 realisierte Windparks und 12 Solarparks mit einer Gesamtleistung von deutlich über 1 Gigawatt. Das entspricht einem Investitionsvolumen von ca. 1,8 Mrd. Euro. Das Unternehmen ging am 25. Mai 2000 an die Börse. Die Aktie der Energiekontor AG (WKN 531350 / ISIN DE0005313506) ist im General Standard der Deutschen Börse in Frankfurt gelistet und kann an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt werden.

https://www.fixed-income.org/
Foto: Peter Szabo
© Energiekontor AG



26.05.2022, Unternehmens-News

EVN AG: Umsatz steigt im ersten Halbjahr 2021/22 deutlich, Ergebnis rückläufig

Im ersten Halbjahr 2021/22 lagen die Temperaturen in allen drei Kernmärkten der EVN unter dem langjährigen Durchschnitt. Die Preise für Primärenergie und CO2-Emissionszertifikate unterlagen in der... [mehr]
25.05.2022, Unternehmens-News

Nordex: Gewinnwarnung für das laufende Geschäftsjahr

Geschäftsjahr 2022 EBITDA-Marge: minus 4 bis 0 Prozent, einschließlich Sondereffekte

Vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen und der noch ausstehenden Veröffentlichung der Ergebnisse für Q1/2022 hat die Nordex Group (ISIN: DE000A0D6554) heute ihre Prognose für das Geschäftsjahr... [mehr]
24.05.2022, Unternehmens-News

SINGULUS nimmt Darlehen über 10,0 Mio. Euro auf und schließt damit einen wesentlichen Teil der Finanzierung ab

SINGULUS TECHNOLOGIES hat mit einer internationalen Großbank einen Darlehensvertrag über eine Betriebsmittellinie in Höhe von 10,0 Mio. Euro abgeschlossen. Die gesamte Kreditsumme wurde seitens... [mehr]
24.05.2022, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG kauft Fachmarkt in Osterode am Harz

Vollständige Platzierung eines neuen Schuldscheindarlehens erfolgt

Die FCR Immobilien AG (ISIN DE000A1YC913) kauft strategiegemäß in ihrem Kernsektor Handelsimmobilien weiter dynamisch zu. So wurde jetzt ein vollvermieteter Fachmarkt in Osterode am Harz, eine... [mehr]
24.05.2022, Unternehmens-News

Veganz erwartet leichten Umsatzrückgang für 2022

Nach vorläufigen Berechnungen ist die Veganz Group AG verhalten ins Geschäftsjahr 2022 gestartet: Im Vergleich zu dem außergewöhnlich starken Vorjahresquartal mit einem umfangreichen Aktionsgeschäfts... [mehr]
19.05.2022, Unternehmens-News

GECCI Gruppe: Guter Start in das Jahr 2022 schließt an positive Entwicklung 2021 an

Nach Unternehmensangaben keine Störungen durch Lieferketten und Materialpreisentwicklung

Die GECCI Gruppe ist nach eigenen Angaben positiv ins Jahr 2022 gestartet und konnte die gute Entwicklung aus 2021 fortsetzen. Die Immobilienprojekte an den beiden Standorten im niedersächsischen... [mehr]
19.05.2022, Unternehmens-News

SFC Energy gewinnt großvolumigen Folgeauftrag über EFOY Brennstoffzellen von LiveView Technologies USA

Die SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen weiteren Auftrag von... [mehr]
18.05.2022, Unternehmens-News

Nordex Group errichtet erste N163/6.X Turbine

Die Nordex Group hat die weltweit erste Anlage des Typs N163/6.X der Delta4000-Baureihe errichtet. Erst im September 2021 hatte das Unternehmen die N163/6.X im Markt angekündigt und damit den... [mehr]
18.05.2022, Unternehmens-News

Energiekontor veräußert Windparkprojekt Vettweiß-Müddersheim an dänischen Investor

Windparkprojekt mit 7,2 MW Gesamtleistung in Nord-Rhein-Westfalen erfolgreich veräußert, erneuter Projektverkauf an dänischen Investor Difko

Energiekontor (ISIN DE0005313506), einer der führenden deutschen Projektentwickler und Betreiber von Wind- und Solarparks, hat ein weiteres Windparkprojekt an den, auf nachhaltige Investitionen... [mehr]
17.05.2022, Unternehmens-News

4finance expandiert mit einer Übernahme auf den Philippinen nach Südostasien

4finance erwirbt 100% des digitalen Kreditanbieters Online Loans Pilipinas Financing, Inc.

4finance Holding S.A., eine der größten europäischen Online- und Mobilkreditgruppen für Verbraucherkredite, expandiert mit der Übernahme von Online Loans Pilipinas Financing, Inc. (OLP) nach... [mehr]
News 1 bis 10 von 1092
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen