Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
13.01.22

SMA Solar Technology AG passt Ergebnisprognose für 2021 an

Der Vorstand der SMA Solar Technology AG (SMA/FWB: S92) passt seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021 an. Hintergrund sind laufende Verhandlungen bezüglich eines bestehenden Servicevertrags im Bereich Betriebsführung und Wartung für Photovoltaik-Kraftwerke (O&M-Geschäft). Aufgrund des hieraus resultierenden einmaligen Sondereffekts rechnet der SMA Vorstand nunmehr für 2021 mit einem EBITDA zwischen 20 Mio. Euro und 30 Mio. Euro (vormals: 50 Mio. Euro bis 65 Mio. Euro).

"Die mögliche vorzeitige Beendigung eines bestehenden O&M-Vertrags stellt einen einmaligen Sonderfall dar", so SMA Vorstandssprecher Jürgen Reinert. "Hintergrund der noch andauernden Verhandlungen mit dem Kunden sind Mängel eines Teils der durch SMA zu wartenden Solarparks, die erst nach Vertragsabschluss offenkundig wurden. SMA wäre es nur durch einen nicht zu rechtfertigenden Aufwand möglich gewesen, die von uns vertraglich zugesicherte Leistung der Anlagen zu gewährleisten. Entsprechend haben wir nach gründlicher Abwägung beschlossen, die außerordentliche Beendigung des bestehenden Vertrags anzustreben, um größeren Schaden für SMA abzuwenden. Unsere Entscheidung ist ebenso Ausdruck unseres verantwortungsvollen Umgangs mit langfristigen Risiken für das Unternehmen als auch unseres hohen Qualitätsanspruchs."

Die mittelfristigen Geschäftsaussichten für die SMA Gruppe schätzt der Vorstand positiv ein: "Mit der Strategie 2025 haben wir eine hervorragende Basis für Wachstum geschaffen und dafür, das enorme Potenzial der immer schneller voranschreitenden Dekarbonisierung, Digitalisierung und Dezentralisierung der weltweiten Stromversorgung zu nutzen."

Über SMA
Als ein global führender Spezialist für Photovoltaik- und Speicher-Systemtechnik schafft die SMA Gruppe heute die Voraussetzungen für die dezentrale und erneuerbare Energieversorgung von morgen. Das Portfolio von SMA umfasst ein breites Spektrum an effizienten Solar- und Batterie-Wechselrichtern, ganzheitlichen Systemlösungen für Photovoltaikanlagen und Speichersysteme aller Leistungsklassen, intelligenten Energiemanagementsystemen sowie Ladelösungen für Elektrofahrzeuge und Power-to-Gas-Anwendungen. Digitale Energiedienstleistungen sowie umfangreiche Serviceleistungen bis hin zur Übernahme von Betriebsführungs- und Wartungsdienstleistungen für Photovoltaik-Kraftwerke runden das Angebot ab. Weltweit sind SMA Wechselrichter mit einer Gesamtleistung von mehr als 110 GW in über 190 Ländern installiert. Die mehrfach ausgezeichnete Technologie von SMA ist durch über 1.700 Patente und eingetragene Gebrauchsmuster geschützt. Die Muttergesellschaft SMA Solar Technology AG ist seit 2008 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse (S92) notiert und im TecDAX gelistet.

www.green-bonds.com
Foto:
© SMA Solar



26.05.2022, Unternehmens-News

EVN AG: Umsatz steigt im ersten Halbjahr 2021/22 deutlich, Ergebnis rückläufig

Im ersten Halbjahr 2021/22 lagen die Temperaturen in allen drei Kernmärkten der EVN unter dem langjährigen Durchschnitt. Die Preise für Primärenergie und CO2-Emissionszertifikate unterlagen in der... [mehr]
25.05.2022, Unternehmens-News

Nordex: Gewinnwarnung für das laufende Geschäftsjahr

Geschäftsjahr 2022 EBITDA-Marge: minus 4 bis 0 Prozent, einschließlich Sondereffekte

Vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen und der noch ausstehenden Veröffentlichung der Ergebnisse für Q1/2022 hat die Nordex Group (ISIN: DE000A0D6554) heute ihre Prognose für das Geschäftsjahr... [mehr]
24.05.2022, Unternehmens-News

SINGULUS nimmt Darlehen über 10,0 Mio. Euro auf und schließt damit einen wesentlichen Teil der Finanzierung ab

SINGULUS TECHNOLOGIES hat mit einer internationalen Großbank einen Darlehensvertrag über eine Betriebsmittellinie in Höhe von 10,0 Mio. Euro abgeschlossen. Die gesamte Kreditsumme wurde seitens... [mehr]
24.05.2022, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG kauft Fachmarkt in Osterode am Harz

Vollständige Platzierung eines neuen Schuldscheindarlehens erfolgt

Die FCR Immobilien AG (ISIN DE000A1YC913) kauft strategiegemäß in ihrem Kernsektor Handelsimmobilien weiter dynamisch zu. So wurde jetzt ein vollvermieteter Fachmarkt in Osterode am Harz, eine... [mehr]
24.05.2022, Unternehmens-News

Veganz erwartet leichten Umsatzrückgang für 2022

Nach vorläufigen Berechnungen ist die Veganz Group AG verhalten ins Geschäftsjahr 2022 gestartet: Im Vergleich zu dem außergewöhnlich starken Vorjahresquartal mit einem umfangreichen Aktionsgeschäfts... [mehr]
19.05.2022, Unternehmens-News

GECCI Gruppe: Guter Start in das Jahr 2022 schließt an positive Entwicklung 2021 an

Nach Unternehmensangaben keine Störungen durch Lieferketten und Materialpreisentwicklung

Die GECCI Gruppe ist nach eigenen Angaben positiv ins Jahr 2022 gestartet und konnte die gute Entwicklung aus 2021 fortsetzen. Die Immobilienprojekte an den beiden Standorten im niedersächsischen... [mehr]
19.05.2022, Unternehmens-News

SFC Energy gewinnt großvolumigen Folgeauftrag über EFOY Brennstoffzellen von LiveView Technologies USA

Die SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578), ein führender Anbieter von Wasserstoff- und Methanol-Brennstoffzellen für stationäre und mobile Hybrid-Stromversorgungslösungen, hat einen weiteren Auftrag von... [mehr]
18.05.2022, Unternehmens-News

Nordex Group errichtet erste N163/6.X Turbine

Die Nordex Group hat die weltweit erste Anlage des Typs N163/6.X der Delta4000-Baureihe errichtet. Erst im September 2021 hatte das Unternehmen die N163/6.X im Markt angekündigt und damit den... [mehr]
18.05.2022, Unternehmens-News

Energiekontor veräußert Windparkprojekt Vettweiß-Müddersheim an dänischen Investor

Windparkprojekt mit 7,2 MW Gesamtleistung in Nord-Rhein-Westfalen erfolgreich veräußert, erneuter Projektverkauf an dänischen Investor Difko

Energiekontor (ISIN DE0005313506), einer der führenden deutschen Projektentwickler und Betreiber von Wind- und Solarparks, hat ein weiteres Windparkprojekt an den, auf nachhaltige Investitionen... [mehr]
17.05.2022, Unternehmens-News

4finance expandiert mit einer Übernahme auf den Philippinen nach Südostasien

4finance erwirbt 100% des digitalen Kreditanbieters Online Loans Pilipinas Financing, Inc.

4finance Holding S.A., eine der größten europäischen Online- und Mobilkreditgruppen für Verbraucherkredite, expandiert mit der Übernahme von Online Loans Pilipinas Financing, Inc. (OLP) nach... [mehr]
News 1 bis 10 von 1092
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen