Anzeige

Anzeige
Anzeige
07.03.19

UBM Development erreicht nach vorläufigen Zahlen Rekordergebnis

Pipeline bis 2022 mit 1,8 Mrd. Euro prall gefüllt

UBM Development hat 2018 in jeder Beziehung ein Rekordjahr abgeliefert: Mit einem vorläufigen Gewinn pro Aktie von 5,30 Euro und einem Ergebnis vor Steuern von € 55 Mio. markiert 2018 ein neues Rekordjahr. Finanziell zeigt sich der führende Hotelentwickler Europas mit einer Eigenkapitalquote von 35% so stark wie noch nie. Gleichzeitig kamen Investitionen in die Zukunft nicht zu kurz: Das Unternehmen investierte 2018 einen Rekordwert von rund 300 Mio. Euro alleine in neue Projekte.

„Mit 2018 stellen wir die Nachhaltigkeit unserer Ertragskraft endgültig unter Beweis“, freut sich Thomas G. Winkler, CEO der UBM über das ausgezeichnete Ergebnis. „Gleichzeitig sichern wir uns mit den neuen Projekten die Gewinne in der Zukunft“, ergänzt Winkler. Trotz Rekordverkäufen von über 600 Mio. Euro in 2018 umfasst die aktuelle Pipeline 1,8 Mrd. Euro (Verkaufsvolumen bis 2022). In Entwicklung befinden sich 14 Hotelprojekte mit über 3.900 Zimmern. Neben der Kernkompetenz Hotel setzt das Unternehmen verstärkt auf Wohnen. So befinden sich zahlreiche Großprojekte in den am stärksten nachgefragten deutschen A-Städten und Wien in der Pipeline. Aktuell entwickelt UBM insgesamt rund 3.500 Wohnungen.

Anhaltender Immobilien-Boom führt zu Rekordergebnis
Im Jahr 2018 verbesserte UBM die Gesamtleistung deutlich auf € 900 Mio., was vor allem auf den deutlichen Anstieg der Erlöse aus Immobilienverkäufen zurückzuführen war. Hervorzuheben sind hier drei Großprojekte: das Projekt Leuchtenbergring in München, das neue Zalando-Headquarter in Berlin sowie der Verkauf des Office Providers in Wien. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) erreichte nach vorläufigen Zahlen € 55 Mio., was einem Anstieg von 9% entspricht. Der vorläufige Nettogewinn lag 2018 bei rund € 40 Mio. Dies entspricht einem Gewinn pro Aktie von € 5,3 nach € 4,9 im Vorjahr. Damit lieferte UBM den Beweis für die Nachhaltigkeit ihrer Ertragskraft. So lag das durchschnittliche jährliche Ergebnisplus (CAGR) von 2016 bis 2018 bei rund 17% (sowohl EBT als auch Nettogewinn).

Neue Investitionen sichern zukünftige Ertragskraft
„Wir haben 2018 unseren Kurs konsequent fortgesetzt, um auch in Zukunft solche Ergebnisse zu bringen“, ergänzt Winkler und spielt damit auf den Rekordwert bei Neuinvestitionen in 2018 an. Die Nachfrage nach Immobilien in den UBM-Kernmärkten ist ungebrochen groß und es werden keine Zinsveränderungen von der EZB erwartet, die einen Einfluss auf die starke Immobiliennachfrage haben könnten.

Die endgültigen Zahlen 2018 (inkl. Geschäftsbericht) werden am 11. April 2019 veröffentlicht.

UBM Development ist der führende Hotelentwickler in Europa. Der strategische Fokus liegt auf den drei klar definierten Assetklassen Hotel, Wohnen und Büro sowie auf den drei Kernmärkten Deutschland, Österreich und Polen. Mit 145 Jahren Erfahrung konzentriert sich UBM auf ihre Kernkompetenz, die Entwicklung von Immobilien. Von der Planung bis hin zur Vermarktung der Immobilie werden alle Leistungen aus einer Hand angeboten. Die Aktien der UBM sind im Prime Market Segment der Wiener Börse gelistet.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © UBM Development AG)



25.11.2021, Unternehmens-News

Nordex Group erhält Auftrag über 177 MW aus Peru

Die Nordex Group hat einen Auftrag aus Peru erhalten: Der Hersteller liefert 30 Anlagen des Typs N155/5.X für einen 177-MW-Windpark in der Region Ica. Das Projekt ist der erste Auftrag für... [mehr]
23.11.2021, Unternehmens-News

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG: Wechsel vom Marktsegment direct market plus in direct market

VST muss Ad-hoc-Mitteilung vom 22.11.2021, 17:15 Uhr korrigieren

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG korrigiert ihre Mitteilung vom 22.11.2021, 17:15 Uhr, wie folgt: VST nimmt ausdrücklich keine Notierungseinstellung (Delisting) an der Wiener Börse vor, sondern... [mehr]
23.11.2021, Unternehmens-News

reconcept erwirbt Onshore-Windpark in Baden-Württemberg

Die reconcept GmbH, Anbieter und Asset-Manager nachhaltiger Geldanlagen sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien, hat ihr Portfolio um einen weiteren deutschen Onshore-Windpark... [mehr]
23.11.2021, Unternehmens-News

Nordex SE: RWE Renewables erteilt Auftrag über 44 MW in Frankreich

Die Nordex Group hat von RWE Renewables einen Auftrag für die Lieferung und Errichtung von Windturbinen über insgesamt 44 MW in Frankreich erhalten. Der Auftrag umfasst auch den Premium Service der... [mehr]
22.11.2021, Unternehmens-News

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG stellt Antrag auf Sanierungsverfahren, Listing an der Wiener Börse gekündigt

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG hat heute beim Landesgericht Korneuburg in Österreich einen Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt. Das Unternehmen soll... [mehr]
22.11.2021, Unternehmens-News

GECCI Gruppe mit erfolgreichem Jahr 2021: Fundament für starkes Jahr 2022

Realisierung des Projekts Bockenem/Bültum begonnen, Baumaterial für alle laufenden Projekte gesichert

Die GECCI Gruppe (ISIN DE000A3E46C5, ISIN DE000A289QS7) hat ein ambitioniertes Ziel: Bezahlbaren Wohnraum schaffen und dabei die Mietübereignung als Alternative zur klassischen Baufinanzierung zu... [mehr]
22.11.2021, Unternehmens-News

hep startet Bauarbeiten an Großprojekt in Japan

Fünf US-amerikanische Solarprojekte kurz vor Netzanschluss

Die erfolgreiche internationale Solarprojektentwicklung von hep setzt sich fort. Sowohl in Japan als auch in den USA wurden weitere wichtige Meilensteine erreicht. Japanisches Solarprojekt steht... [mehr]
22.11.2021, Unternehmens-News

paragon bestätigt Q3 Zahlen - Klarer Fokus auf stark wachsendes Automotive Geschäft

Vorläufige Zahlen bestätigt: Umsatz im Automobilgeschäft nach neun Monaten bei 109,7 Mio. Euro (+30,8%)

Die paragon GmbH & Co. KGaA [ISIN DE0005558696] hat heute den Konzernzwischenbericht zum 30. September 2021 vorgelegt und darin die bereits kommunizierten vorläufigen Zahlen bestätigt. Demnach... [mehr]
22.11.2021, Unternehmens-News

UBM stellt größtes Holiday Inn Express in Kontinentaleuropa fertig

450-Zimmer-Hotel in Düsseldorf an Betreiber übergeben, energieeffizient, nachhaltig und mit beispielhaftem Komfort

Das Midscale-Hotel-Projekt von UBM Development und der Munich Hotel Projekt GmbH, einer Tochter der Lambert Immobilien GmbH, wurde fertiggestellt und an den Betreiber Primestar Hotel GmbH übergeben. ... [mehr]
18.11.2021, Unternehmens-News

Deutsche Rohstoff AG: Cub Creek Energy beginnt mit der Produktion vom Knight-Bohrplatz

Cub Creek Energy, einer der Tochtergesellschaften der Deutsche Rohstoff in den USA, hat mit der Produktion von Öl und Gas aus zwölf neuen Horizontalbohrungen begonnen. Die Bohrungen waren im Frühjahr... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen