Anzeige
11.03.19

Deutsche Rohstoff AG: Konzernergebnis steigt nach vorläufigen Zahlen auf 17,9 Mio. Euro

Umsatz am oberen Ende der erhöhten Prognose, EBITDA darüber

Der Deutsche Rohstoff Konzern hat im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz in Höhe von 109,1 Mio. Euro (Vorjahr: 53,7 Mio. Euro) und ein Ergebnis vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern (EBITDA) in Höhe von 96,6 Mio. Euro (Vorjahr: 36,6 Mio. Euro) erzielt. Der Umsatz lag damit am oberen Ende der Prognose vom November, die auf 100 bis 110 Mio. Euro gelautet hatte. Das EBITDA, das der Vorstand im November mit rund 90 Mio. Euro erwartet hatte, wurde nochmals übertroffen. Das Konzernergebnis beläuft sich nach den vorläufigen Zahlen auf 17,9 Mio. Euro (Vorjahr: 7,7 Mio. Euro), das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) auf 32,9 Mio. Euro (Vorjahr: 5,3 Mio. Euro).

Liquide Mittel (Bankguthaben und Wertpapiere des Umlaufvermögens) standen dem Konzern am 31.12.2018 in Höhe von rund 60 Mio. Euro (Vorjahr: 30 Mio. Euro) zur Verfügung. Das Eigenkapital stieg auf 77,4 Mio. Euro (Vorjahr: 56,7 Mio. Euro), so dass sich die Eigenkapitalquote von 27% auf 34% erhöhte. Die Verbindlichkeiten gingen auf 116,2 Mio. Euro zurück (Vorjahr: 121,9 Mio. Euro).

Alle Zahlen für 2018 sind vorläufig und ungeprüft. Den geprüften Konzernabschluss und den Geschäftsbericht wird die Deutsche Rohstoff AG voraussichtlich am 6. Mai 2019 veröffentlichen.

Thomas Gutschlag, CEO der Deutsche Rohstoff, kommentierte: "2018 war ein operativ starkes Jahr für den Deutsche Rohstoff Konzern. Die Investitionen in Höhe von 145 Mio. USD in den Jahren 2017 und 2018 haben sich ausgezahlt. Die zeitgleiche Produktionsaufnahme zahlreicher Bohrungen mit hoher Anfangsproduktion zum Jahresbeginn 2018 brachte entsprechend hohe Umsätze und Erträge. Wesentliche Treiber des Ergebnisses waren die sehr gute Produktion bei Elster und der Verkauf der wesentlichen Vermögensgegenstände bei Salt Creek. Im laufenden Jahr wollen wir die Grundlagen für ein erneutes Wachstum in den Folgejahren legen."

Die Deutsche Rohstoff identifiziert, entwickelt und veräußert attraktive Rohstoffvorkommen in Nordamerika, Australien und Europa. Der Schwerpunkt liegt in der Erschließung von Öl- und Gaslagerstätten in den USA. Metalle wie Gold, Kupfer, Seltene Erden, Wolfram und Zinn runden das Portfolio ab

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © Deutsche Rohstoff AG)



26.03.2019, Unternehmens-News

SOWITEC unterzeichnet zwei weitere Verträge für insgesamt 1.793 MW in Brasilien

Die SOWITEC group, einer der führenden Entwickler von Erneuerbare-Energien-Projekten in den Bereichen Wind und Solar, hat in Brasilien über ihre lokale Tochtergesellschaft SOWITEC do Brasil für ein... [mehr]
26.03.2019, Unternehmens-News

JDC Tochter Jung, DMS & Cie. schließt exklusiven Kooperationsvertrag mit der Sparda-Bank Baden-Württemberg

Sparda-Bank wird zum umfassenden Berater ihrer 700.000 Privatkunden in allen Finanz- und Versicherungsfragen

Mit der zur Sparda-Bank Baden-Württemberg gehörenden Sparda Versicherungsservice GmbH (SVS) unterzeichnet die erste Vollbank einen Fünf-Jahres-Kooperationsvertrag mit der zur JDC Group AG (ISIN:... [mehr]
26.03.2019, Unternehmens-News

Nordex Group erwartet für 2019 deutliches Umsatzwachstum

Prognose 2019: Umsatz von 3,2 bis 3,5 Mrd. Euro und EBITDA-Marge von 3,0 bis 5,0%

Die Nordex Group (ISIN: DE000A0D6554) ist mit einem gut gefüllten Auftragsbuch in das neue Jahr gestartet und erwartet daher gemäß der heute vorgestellten Prognose für 2019 ein deutliches... [mehr]
21.03.2019, Unternehmens-News

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH: vorläufiger Konzernumsatz 2018 verbessert sich auf ca. 106 Mio. Euro

Vorläufiger Konzernjahresüberschuss beträgt ca. 1,2 Mio. Euro, Geschäftsführung prüft Finanzierungsoptionen

Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH, ein international tätiger Produzent von Motor- und Getriebeteilen, Zahnrädern, Getriebebaugruppen und komplett montierten Getrieben für die Automobilindustrie,... [mehr]
21.03.2019, Unternehmens-News

aventron kann Gewinn deutlich steigern und gibt Prognose für 2019 bekannt

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2018 mit einer Umsatzsteigerung um 19% konnte der Gewinn pro Aktie auf 0.27 Franken pro Aktie erhöht werden. Das Portfolio erreicht 476 MW. Der Nettoerlös der... [mehr]
20.03.2019, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG erwirbt Hotelimmobilie in Westerburg

Bereits dritte Hotelimmobilie im dynamisch wachsenden FCR-Immobilienportfolio

Die FCR Immobilien AG hat im Rahmen ihrer rendite- und potenzialorientierten Wachstumsstrategie die Hotelimmobilie Wasserschloss Westerburg, Sachsen-Anhalt, erworben. Über den Kaufpreis wurde... [mehr]
20.03.2019, Unternehmens-News

DEMIRE verdoppelt FFO I auf 23,4 Mio. Euro mehr als verdoppelt

Nettoverschuldungsgrad (Net Loan-to-Value) sinkt auf 38,7% (31.12.2017: 60,1%)

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0) hat sich im Geschäftsjahr 2018 erfolgreich entwickelt und signifikante Verbesserungen bei wesentlichen operativen und... [mehr]
19.03.2019, Unternehmens-News

PORR: Rekord-Auftragslage und stabiles Ergebnis

Positiver Ausblick 2019: ungebrochene Nachfrage im Bausektor und Vollauslastung, Produktionsleistung über dem Vorjahr

Erneut baute die PORR AG ihre starke Auftragsbasis aus. Leistung und Auftragsbestand 2018 erhöhten sich auf ein Allzeithoch. Mit einer voraussichtlichen Produktionsleistung von rund 5,6 Mrd. Euro... [mehr]
18.03.2019, Unternehmens-News

Senvion installiert höchste Windenergieanlagen Frankreichs

Senvion installiert die höchsten Windenergieanlagen Frankreichs für BayWa r.e. Die Senvion 3.0M122 Turbinen mit einer Nabenhöhe von 200 Metern werden derzeit im Windpark Les Landes im französischen... [mehr]
18.03.2019, Unternehmens-News

Encavis steigert Umsatz um 12% auf 248,8 Mio. Euro

Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses im Jahr 2019 erwartet

Encavis AG hat auf Grundlage vorläufiger operativer Ergebnisse seine eigenen Ergebniserwartungen an das Geschäftsjahr 2018 auf Konzernebene deutlich übertroffen. Zu diesem positiven Geschäftsverlauf... [mehr]
News 1 bis 10 von 59
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-59 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen