Anzeige
Anzeige
11.04.19

SINGULUS liefert Vakuum-Beschichtungsanlage für Heterojunction Hochleistungs-Solarzellen

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG liefert eine Vakuum-Beschichtungsanlage des Typs GENERIS PVD für die Produktion von Heterojunction-Solarzellen (HJT) an einen großen Hersteller von Solarzellen. Das Auftragsvolumen liegt im mittleren einstelligen Millionenbereich. SINGULUS TECHNOLOGIES ist damit in der Lage, neben der schon sehr erfolgreichen SILEX II Produktionsanlage für nasschemische Prozesse ein weiteres Produkt in dem wachsenden Markt für Heterojunction-Hochleistungszellen zu positionieren.

Dr.-Ing. Stefan Rinck, CEO der SINGULUS TECHNOLOGIES AG: "Mit der GENERIS PVD Vakuum Kathodenzerstäubungsanlage setzen wir neue Akzente in der Beschichtungstechnik, die eine Qualitätssteigerung der Solarzellen ermöglichen und gleichzeitig die Fertigungskosten senken. Die GENERIS PVD ergänzt damit unser bisheriges Angebot der SILEX II, die bei nasschemischen Prozessen bei der Herstellung von Heterojunction-Solarzellen sich zu einer Benchmark entwickelt hat."

GENERIS PVD Produktionsanlage mit hoher Reproduzierbarkeit und höchster Produktivität bei niedrigen Betriebskosten.
SINGULUS TECHNOLOGIES hat bereits zahlreiche Vakuum-Beschichtungsanlagen in der Solarindustrie im Einsatz und bietet mit dem GENERIS PVD-System ein Inline-Sputtersystem mit horizontalem Substrattransport, das für die speziellen Anforderungen in der Produktion hocheffizienter Solarzellen ausgelegt ist. Es erfüllt ideal die wichtigsten Anforderungen der Heterojunction-Zelltechnologie an anspruchsvolle, transparente, leitfähige Oxidschichten wie ITO und AZO. In der GENERIS PVD werden die Solarzellen nach dem Inline-Prinzip automatisch durch die Prozesskammern transportiert und von beiden Seiten beschichtet. Die Beschichtungsanlage garantiert eine hohe Schichtdickengleichmäßigkeit bei einer hohen Reproduzierbarkeit der Schicht mit höchster Produktivität bei gleichzeitig niedrigen Betriebskosten. Die Produktionsanlage GENERIS PVD von SINGULUS TECHNOLOGIES wurde speziell für sehr dünne Substrate wie Wafer für die Herstellung von HJT-Solarzellen entwickelt.

Hintergrund: Heterojunction
Die Heterojunction-Technologie verbindet die Vorteile von Silizium-Solarzellen mit den exzellenten Absorptions- und Passivierungseigenschaften von amorphem Silizium. Für die Herstellung der elektrischen Strukturen von Heterojunction-Zellen werden auf einen n-leitenden Siliziumwafer beidseitig dünne Schichten aus dotiertem und intrinsischem, amorphem Silizium sowie transparente, leitfähige Oxidschichten (TCO) zur Aufnahme des erzeugten Stroms aufgebracht. Darüber hinaus haben Heterojunction-Zellen einen deutlich niedrigeren Temperaturkoeffizienten als konventionelle Silizium-Solarzellen.

Aufgrund der hohen Lichtausbeute und der hervorragenden Passivierungseigenschaften des amorphen Siliziums ist es möglich, besonders hohe Wirkungsgrade zu erreichen.

Für den Markt von Heterojunction-Zellen werden zukünftig hohe Wachstumsraten vorhergesagt.

SINGULUS TECHNOLOGIES - Innovationen für neue Technologien
SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente und ressourcenschonende Produktionsprozesse, die weltweit in den Bereichen Solar, Halbleitertechnik, Medizintechnik, Consumer Goods und Optical Disc eingesetzt werden.

Die Kernkompetenzen des Unternehmens beinhalten die verschiedenen Prozesse der Beschichtungstechnik, der Oberflächenbehandlung und Nasschemie sowie thermische Verfahrensprozesse.


https://www.fixed-income.org/
(Foto: © SINGULUS TECHNOLOGIES AG)



26.03.2019, Unternehmens-News

JDC Tochter Jung, DMS & Cie. schließt exklusiven Kooperationsvertrag mit der Sparda-Bank Baden-Württemberg

Sparda-Bank wird zum umfassenden Berater ihrer 700.000 Privatkunden in allen Finanz- und Versicherungsfragen

Mit der zur Sparda-Bank Baden-Württemberg gehörenden Sparda Versicherungsservice GmbH (SVS) unterzeichnet die erste Vollbank einen Fünf-Jahres-Kooperationsvertrag mit der zur JDC Group AG (ISIN:... [mehr]
26.03.2019, Unternehmens-News

Nordex Group erwartet für 2019 deutliches Umsatzwachstum

Prognose 2019: Umsatz von 3,2 bis 3,5 Mrd. Euro und EBITDA-Marge von 3,0 bis 5,0%

Die Nordex Group (ISIN: DE000A0D6554) ist mit einem gut gefüllten Auftragsbuch in das neue Jahr gestartet und erwartet daher gemäß der heute vorgestellten Prognose für 2019 ein deutliches... [mehr]
21.03.2019, Unternehmens-News

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH: vorläufiger Konzernumsatz 2018 verbessert sich auf ca. 106 Mio. Euro

Vorläufiger Konzernjahresüberschuss beträgt ca. 1,2 Mio. Euro, Geschäftsführung prüft Finanzierungsoptionen

Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH, ein international tätiger Produzent von Motor- und Getriebeteilen, Zahnrädern, Getriebebaugruppen und komplett montierten Getrieben für die Automobilindustrie,... [mehr]
21.03.2019, Unternehmens-News

aventron kann Gewinn deutlich steigern und gibt Prognose für 2019 bekannt

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2018 mit einer Umsatzsteigerung um 19% konnte der Gewinn pro Aktie auf 0.27 Franken pro Aktie erhöht werden. Das Portfolio erreicht 476 MW. Der Nettoerlös der... [mehr]
20.03.2019, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG erwirbt Hotelimmobilie in Westerburg

Bereits dritte Hotelimmobilie im dynamisch wachsenden FCR-Immobilienportfolio

Die FCR Immobilien AG hat im Rahmen ihrer rendite- und potenzialorientierten Wachstumsstrategie die Hotelimmobilie Wasserschloss Westerburg, Sachsen-Anhalt, erworben. Über den Kaufpreis wurde... [mehr]
20.03.2019, Unternehmens-News

DEMIRE verdoppelt FFO I auf 23,4 Mio. Euro mehr als verdoppelt

Nettoverschuldungsgrad (Net Loan-to-Value) sinkt auf 38,7% (31.12.2017: 60,1%)

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0) hat sich im Geschäftsjahr 2018 erfolgreich entwickelt und signifikante Verbesserungen bei wesentlichen operativen und... [mehr]
19.03.2019, Unternehmens-News

PORR: Rekord-Auftragslage und stabiles Ergebnis

Positiver Ausblick 2019: ungebrochene Nachfrage im Bausektor und Vollauslastung, Produktionsleistung über dem Vorjahr

Erneut baute die PORR AG ihre starke Auftragsbasis aus. Leistung und Auftragsbestand 2018 erhöhten sich auf ein Allzeithoch. Mit einer voraussichtlichen Produktionsleistung von rund 5,6 Mrd. Euro... [mehr]
18.03.2019, Unternehmens-News

Senvion installiert höchste Windenergieanlagen Frankreichs

Senvion installiert die höchsten Windenergieanlagen Frankreichs für BayWa r.e. Die Senvion 3.0M122 Turbinen mit einer Nabenhöhe von 200 Metern werden derzeit im Windpark Les Landes im französischen... [mehr]
18.03.2019, Unternehmens-News

Encavis steigert Umsatz um 12% auf 248,8 Mio. Euro

Fortsetzung des profitablen Wachstumskurses im Jahr 2019 erwartet

Encavis AG hat auf Grundlage vorläufiger operativer Ergebnisse seine eigenen Ergebniserwartungen an das Geschäftsjahr 2018 auf Konzernebene deutlich übertroffen. Zu diesem positiven Geschäftsverlauf... [mehr]
14.03.2019, Unternehmens-News

EYEMAXX Real Estate AG erhöht Anteil an ViennaEstate auf 26%

Vertrag für die Übernahme von weiteren rund 6% unterschrieben

Die EYEMAXX Real Estate AG (General Standard; ISIN: DE000A0V9L94) hat einen Vertrag für die Übernahme weiterer Anteile an der ViennaEstate Immobilien AG ("ViennaEstate") unterschrieben. Die... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen