Anzeige
11.04.19

SINGULUS liefert Vakuum-Beschichtungsanlage für Heterojunction Hochleistungs-Solarzellen

Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG liefert eine Vakuum-Beschichtungsanlage des Typs GENERIS PVD für die Produktion von Heterojunction-Solarzellen (HJT) an einen großen Hersteller von Solarzellen. Das Auftragsvolumen liegt im mittleren einstelligen Millionenbereich. SINGULUS TECHNOLOGIES ist damit in der Lage, neben der schon sehr erfolgreichen SILEX II Produktionsanlage für nasschemische Prozesse ein weiteres Produkt in dem wachsenden Markt für Heterojunction-Hochleistungszellen zu positionieren.

Dr.-Ing. Stefan Rinck, CEO der SINGULUS TECHNOLOGIES AG: "Mit der GENERIS PVD Vakuum Kathodenzerstäubungsanlage setzen wir neue Akzente in der Beschichtungstechnik, die eine Qualitätssteigerung der Solarzellen ermöglichen und gleichzeitig die Fertigungskosten senken. Die GENERIS PVD ergänzt damit unser bisheriges Angebot der SILEX II, die bei nasschemischen Prozessen bei der Herstellung von Heterojunction-Solarzellen sich zu einer Benchmark entwickelt hat."

GENERIS PVD Produktionsanlage mit hoher Reproduzierbarkeit und höchster Produktivität bei niedrigen Betriebskosten.
SINGULUS TECHNOLOGIES hat bereits zahlreiche Vakuum-Beschichtungsanlagen in der Solarindustrie im Einsatz und bietet mit dem GENERIS PVD-System ein Inline-Sputtersystem mit horizontalem Substrattransport, das für die speziellen Anforderungen in der Produktion hocheffizienter Solarzellen ausgelegt ist. Es erfüllt ideal die wichtigsten Anforderungen der Heterojunction-Zelltechnologie an anspruchsvolle, transparente, leitfähige Oxidschichten wie ITO und AZO. In der GENERIS PVD werden die Solarzellen nach dem Inline-Prinzip automatisch durch die Prozesskammern transportiert und von beiden Seiten beschichtet. Die Beschichtungsanlage garantiert eine hohe Schichtdickengleichmäßigkeit bei einer hohen Reproduzierbarkeit der Schicht mit höchster Produktivität bei gleichzeitig niedrigen Betriebskosten. Die Produktionsanlage GENERIS PVD von SINGULUS TECHNOLOGIES wurde speziell für sehr dünne Substrate wie Wafer für die Herstellung von HJT-Solarzellen entwickelt.

Hintergrund: Heterojunction
Die Heterojunction-Technologie verbindet die Vorteile von Silizium-Solarzellen mit den exzellenten Absorptions- und Passivierungseigenschaften von amorphem Silizium. Für die Herstellung der elektrischen Strukturen von Heterojunction-Zellen werden auf einen n-leitenden Siliziumwafer beidseitig dünne Schichten aus dotiertem und intrinsischem, amorphem Silizium sowie transparente, leitfähige Oxidschichten (TCO) zur Aufnahme des erzeugten Stroms aufgebracht. Darüber hinaus haben Heterojunction-Zellen einen deutlich niedrigeren Temperaturkoeffizienten als konventionelle Silizium-Solarzellen.

Aufgrund der hohen Lichtausbeute und der hervorragenden Passivierungseigenschaften des amorphen Siliziums ist es möglich, besonders hohe Wirkungsgrade zu erreichen.

Für den Markt von Heterojunction-Zellen werden zukünftig hohe Wachstumsraten vorhergesagt.

SINGULUS TECHNOLOGIES - Innovationen für neue Technologien
SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente und ressourcenschonende Produktionsprozesse, die weltweit in den Bereichen Solar, Halbleitertechnik, Medizintechnik, Consumer Goods und Optical Disc eingesetzt werden.

Die Kernkompetenzen des Unternehmens beinhalten die verschiedenen Prozesse der Beschichtungstechnik, der Oberflächenbehandlung und Nasschemie sowie thermische Verfahrensprozesse.


https://www.fixed-income.org/
(Foto: © SINGULUS TECHNOLOGIES AG)



08.04.2019, Unternehmens-News

Erfolgreiches Geschäftsjahr 2018 für die Hahn Gruppe; Michael Hahn übergibt Vorstandsvorsitz an Thomas Kuhlmann

Konzerngewinn steigt auf 5,0 Mio. Euro (Vorjahr: 4,5 Mio. Euro)

Die Hahn Gruppe erreichte in 2018 das beste Konzernergebnis der vergangenen zehn Jahre. Der Konzerngewinn wurde um 11,1 Prozent auf 5,0 Mio. Euro gesteigert (Vorjahr: 4,5 Mio. Euro). Zu der guten... [mehr]
07.04.2019, Unternehmens-News

Karlsberg Brauerei: Umsatzwachstum auf 130,9 Mio. Euro (+6,3 %), Jahresüberschuss mit 4,0 Mio. Euro deutlich über Vorjahr

Die Karlsberg Brauerei GmbH (Unternehmensanleihe, WKN: A2AATX) hat ihren Jahresabschluss 2018 veröffentlicht. Aufgrund der positiven Entwicklung ihres Markengeschäfts im In- und Ausland erreichte die... [mehr]
07.04.2019, Unternehmens-News

VST BUILDING TECHNOLOGIES AG schließt 2018 mit Gewinn ab und erreicht neues Rekord-Produktionsvolumen

Fortsetzung der positiven Geschäftsentwicklung in 2019 erwartet

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG, ein führender Anbieter von Technologielösungen für den Hochbau, hat das Geschäftsjahr 2018 mit einem positiven Geschäftsergebnis und einem Rekord-Produktionsvolumen... [mehr]
07.04.2019, Unternehmens-News

Hörmann Logistik GmbH übernimmt Mehrheit an Klatt Fördertechnik GmbH

Die Hörmann Logistik GmbH, ein Tochterunternehmen der Hörmann Industries GmbH (Unternehmensanleihe, WKN: A2AAZG), hat einen Kaufvertrag zur Übernahme der Mehrheit an der im österreichischen Neumarkt... [mehr]
03.04.2019, Unternehmens-News

Karlsberg Brauerei: Umsatz plus 6,3% auf 130,9 Mio. Euro

Jahresüberschuss mit 4,0 Mio. Euro deutlich über Vorjahr

Die Karlsberg Brauerei GmbH (Unternehmensanleihe, WKN: A2AATX) hat ihren Jahresabschluss 2018 veröffentlicht. Aufgrund der positiven Entwicklung ihres Markengeschäfts im In- und Ausland erreichte die... [mehr]
03.04.2019, Unternehmens-News

Berlin Hyp erhält Award für den Best Asset-backed/asset-based Green Bond

Die Berlin Hyp ist bei den Environmental Finance Green, Social and Sustainability Bond Awards 2019 durch eine 30-köpfige Jury, der einige der größten Investoren weltweit angehören, für den Best... [mehr]
01.04.2019, Unternehmens-News

Nordex erhält Großauftrag für neue Delta4000 in Argentinien

Kraftwerksbetreiber bestellt 38 Turbinen mit insgesamt 166 MW Leistung

Die Nordex Group hat Ende März einen Großauftrag in Argentinien gewonnen und liefert erstmals Anlagen ihrer Delta4000-Baureihe nach Übersee. Dabei handelt es sich um den Gesamtauftrag für die... [mehr]
28.03.2019, Unternehmens-News

SINGULUS TECHNOLOGIES veröffentlicht positive Geschäftszahlen für das Jahr 2018

Umsatz um fast 40% angestiegen, positives EBIT in Höhe von 6,8 Mio. Euro, Steigerung für Umsatz und Ergebnis 2019 geplant

SINGULUS TECHNOLOGIES meldet für das Geschäftsjahr 2018 eine Steigerung der Umsatzerlöse um 39,8% auf 127,5 Mio. EUR (Vorjahr: 91,2 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) erhöhte sich... [mehr]
26.03.2019, Unternehmens-News

SOWITEC unterzeichnet zwei weitere Verträge für insgesamt 1.793 MW in Brasilien

Die SOWITEC group, einer der führenden Entwickler von Erneuerbare-Energien-Projekten in den Bereichen Wind und Solar, hat in Brasilien über ihre lokale Tochtergesellschaft SOWITEC do Brasil für ein... [mehr]
26.03.2019, Unternehmens-News

JDC Tochter Jung, DMS & Cie. schließt exklusiven Kooperationsvertrag mit der Sparda-Bank Baden-Württemberg

Sparda-Bank wird zum umfassenden Berater ihrer 700.000 Privatkunden in allen Finanz- und Versicherungsfragen

Mit der zur Sparda-Bank Baden-Württemberg gehörenden Sparda Versicherungsservice GmbH (SVS) unterzeichnet die erste Vollbank einen Fünf-Jahres-Kooperationsvertrag mit der zur JDC Group AG (ISIN:... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen