Anzeige

Anzeige
Anzeige
03.07.19

Photon Energy schließt in Ungarn 3 Solarkraftwerke mit einer Gesamtleistung von 2,1 MWp ans Stromnetz an

Die Projekte erweitern das konzerneigene Portfolio auf 39,2 MWp

Photon Energy (WSE: PEN) gibt bekannt, dass ihre Tochtergesellschaft Photon Energy Solutions HU Kft drei Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Gesamtkapazität von 2,1 MWp im ungarischen Nagyecsed gebaut und an das Stromnetz angeschlossen hat. Damit erweitert die Gruppe ihr eigenes Portfolio an PV-Anlagen auf 39,2 MWp.

Die Anlagen, die sich über eine Fläche von 4,4 Hektar erstrecken, wurden an das Stromnetz der E.ON Tiszántúli Áramhálózati Zrt angeschlossen und werden voraussichtlich zirka 2,5 GWh Strom pro Jahr erzeuge

Der heutige Netzanschluss unserer Werke in Nagyecsed ist ein Beweis für die Fähigkeit unseres Teams, Projekte schnell umzusetzen. In nicht mehr als 127 Tagen nach der Übernahme gelang es unserem Team, den Ausführungsentwurf zu erstellen, die Baugenehmigung zu aktualisieren, alle Komponenten zu beschaffen sowie drei Kraftwerke zu bauen und anzuschließen und gleichzeitig an vielen anderen Projekten zu arbeiten. Ich bin wirklich stolz auf unser Team und möchte mich besonders bei unseren hochprofessionellen Subunternehmern und Lieferanten bedanken,sagte Photon Energy CEO Georg Hotar und fügte hinzu: Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer fokussierten, harten Arbeit PV-Projekte in Ungarn in kürzester Zeit nach unseren hohen Standards realisieren können. Der ungarische Markt ist für uns von strategischer Bedeutung und wir sind zuversichtlich, unser Ziel von 50 MWp an eigenen Kraftwerken im Land bis Ende 2020 zu erreichen.

Photon Energy wird diese Kraftwerke über drei hundertprozentige Projektgesellschaften Aligoté Kft, Proma Mátra Kft, und Mediátor Ingatlanközvetítö Kft, die jeweils über eine KAT-Lizenz verfügen, langfristig besitzen und betreiben. Die KAT-Lizenz berechtigt sie zu einer Einspeisevergütung von etwa 32 HUF pro kWh (ca. 0,1 EUR pro MWh) über einen Zeitraum von bis zu 25 Jahren mit einer maximal genehmigten und unterstützten Produktion von 15.075 MWh pro Lizenz. Der Gesamtjahresumsatz aller drei Kraftwerke wird voraussichtlich 250.000 Euro betragen.

Photon Energy N.V. ist ein globales Solarenergie-Lösungs- und Dienstleistungsunternehmen, das den gesamten Lebenszyklus von Solarenergiesystemen abdeckt. Darüber hinaus konzentriert sich das Tochterunternehmen Photon Water Technology (PWT) auf die Entwicklung und Bereitstellung von Wasseraufbereitungs- und -Sanierungssystemen für den weltweiten Einsatz. Seit der Gründung im Jahr 2008 hat Photon Energy 60 MWp Solarkraftwerke auf zwei Kontinenten gebaut und in Betrieb genommen und die Technologie für viele weitere Projekte geliefert. Die aktuelle Projektentwicklung umfasst eine Projektpipeline von 1,3 GWp in Australien - davon 1 GWp in Partnerschaft mit Canadian Solar - und 33 MWp in Ungarn mit einem Ziel von 50 MWp bis 2020. Das O&M-Geschäft erbringt Betriebs- und Wartungsdienstleistungen für 250 MWp weltweit. Photon Energy hat seinen Hauptsitz in Amsterdam und Niederlassungen in Europa und Australien.

https://www.green-bonds.com/
(Foto: © Photon Energy)



18.01.2022, Unternehmens-News

Nordex Group erzielt Auftragseingang von 7,95 GW im Geschäftsjahr 2021

Die Nordex Group verzeichnete im vierten Quartal 2021 wie erwartet eine hohe Nachfrage. Einschließlich eines weiteren Projektes aus den USA im Dezember in Höhe von über 180 MW belief sich der... [mehr]
17.01.2022, Unternehmens-News

Ekosem-Agrar AG entwickelt Milchverarbeitung weiter, Anleihen fallen deutlich, Geschäftsbericht für 2020 (!) liegt noch nicht vor

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, hat heute gemeldet, das sich ihr junger Geschäftsbereich... [mehr]
17.01.2022, Unternehmens-News

CR Capital entwickelt mit ihren Beteiligungen Solartec und Greentec innovative und nachhaltige Produkte

Mit der Neugründung der Beteiligungen Solartec und Greentec ergänzt CR Capital ihr Portfolio um innovative Technologieunternehmen und erschließt weitere Marktpotenziale im Bereich der nachhaltigen... [mehr]
13.01.2022, Unternehmens-News

clearvise AG erwirbt 90 MWp Solarpark Klettwitz-Nord

Die clearvise AG (WKN A1EWXA / ISIN DE000A1EWXA4), ein unabhängiger Stromproduzent aus erneuerbaren Energien mit einem diversifizierten, europäischen Anlagenportfolio, erwirbt die Energiepark Lausitz... [mehr]
13.01.2022, Unternehmens-News

BKW: Verlängerte Revision des Kernkraftwerks Leibstadt belastet Ergebnis

Auswirkungen auf Jahresrechnung 2021 der BKW AG

Die Revision der Kernkraftwerks Leibstadt (KKL) im vergangenen Jahr hat über einen Monat länger gedauert als ursprünglich vorgesehen. Insbesondere die ungeplante Minderproduktion wirkt sich negativ... [mehr]
13.01.2022, Unternehmens-News

Nordex Group erhält Auftrag über 72 MW von Enefit Green in Finnland

Windpark umfasst 13 Delta4000 Turbinen des Typs N163/5.X, - Premium-Servicevertrag mit bis zu 30 Jahren Laufzeit

Ende 2021 hat die Nordex Group einen Auftrag von Enefit Green AS erhalten, einem der führenden Produzenten erneuerbarer Energien im Baltikum. Die Nordex Group liefert und errichtet 13... [mehr]
13.01.2022, Unternehmens-News

SMA Solar Technology AG passt Ergebnisprognose für 2021 an

Der Vorstand der SMA Solar Technology AG (SMA/FWB: S92) passt seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021 an. Hintergrund sind laufende Verhandlungen bezüglich eines bestehenden Servicevertrags... [mehr]
13.01.2022, Unternehmens-News

CropEnergies AG plant Herstellung von erneuerbarem Ethylacetat mit Johnson Matthey-Technologie

Nachhaltige Alternative aus Europa ersetzt Produkt auf fossiler Basis

Die CropEnergies AG, Mannheim, und Johnson Matthey, London, ein führendes Unternehmen für nachhaltige Technologien, haben einen Planungs-, Lizenz- und technischen Dienstleistungsvertrag für eine... [mehr]
12.01.2022, Unternehmens-News

IuteCredit erwirbt 10% der Energbank

Kauf einer Mehrheitsbeteiligung wurde von der moldauischen Zentralbank genehmigt

IuteCredit Europe, Tallinn, Estland, ein Anbieter von Konsumentenkrediten im Balkan, hat an der Börse die ersten 9,976% der Aktien der moldauischen Energbank, entsprechend 199.519 Aktien, zu einem... [mehr]
12.01.2022, Unternehmens-News

Greencells: Projektentwicklungsportfolio in Griechenland soll im ersten Halbjahr 2022 auf rund 600 MWp wachsen

Greencells, ein weltweit tätiger Entwickler und EPC-Dienstleister für Utility-Scale-Solarkraftwerke, befindet sich im fortgeschrittenen Verhandlungs- und Genehmigungsstadium, um sein... [mehr]
News 1 bis 10 von 965
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen