Anzeige

Anzeige
Anzeige
03.07.19

FCR Immobilien AG erwirbt attraktives Handelsimmobilien-Portfolio

Portfolio besteht aus fünf vollvermieteten Objekten mit einer Gewerbefläche von insgesamt über 12.000 m²

Die FCR Immobilien AG (ISIN: DE000A1YC913) hat ein Portfolio mit fünf vollvermieteten Handelsimmobilien in Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen erworben. Mit dem Erwerb baut die FCR ihr Immobilienportfolio wie angekündigt weiter deutlich aus und festigt in diesem Zuge ihre bereits sehr gute Position im deutschen Handelsimmobilienmarkt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die vermietbare Fläche aller fünf Objekte beläuft sich auf über 12.000 m², die Grundstücksfläche beträgt über 26.000 m². Vier der fünf Objekte befinden sich in Nordrhein-Westfalen, eines in Niedersachsen:

Mit dem Ankauf des Portfolios wurden auch neue Mietverträge für alle Objekte mit einer Laufzeit von 10 Jahren mit der Fachmarktkette Hammer abgeschlossen. Die jährlichen Mieteinnahmen belaufen sich dabei auf rd. 800 Tsd. Euro. Hammer ist bundesweit an über 200 Einzelhandelsstandorten vertreten und ist eines der führenden Unternehmen für Raumgestaltung in Deutschland.

Falk Raudies, Gründer und Vorstand der FCR Immobilien AG: "Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie setzen wir beim Immobilieneinkauf gleichermaßen auf attraktive Einzelobjekte und Portfolios. Mit dem Hammer-Portfolio, das punktgenau unserem Ankaufsprofil entspricht, haben wir uns äußerst solide Immobilien sichern können, die unsere sehr gute Ertragsstabilität weiter erhöht. Mit dem Einkauf von jetzt bereits 15 Objekten in 2019 bin ich ebenfalls sehr zufrieden, dabei ist unsere Ankaufs-Pipeline auch weiter sehr gut gefüllt."

Aktuell befindet sich die neue 5,25 %-Unternehmensanleihe 2019/2024 (ISIN DE000A2TSB16 / WKN A2TSB1) der FCR Immobilien AG mit einer Laufzeit von 5 Jahren in der Privatplatzierung. Anleger haben die Möglichkeit, die Anleihe mit einem Emissionsvolumen von bis zu 30 Mio. Euro über die Börse Frankfurt zu ordern oder per Zeichnungsschein, der auf der Website der Gesellschaft zu finden ist. Die Anleihe verfügt über ein umfangreiches Sicherungspaket. Neben treuhänderisch gehaltenen nachrangigen Grundschulden, einem Kündigungsrecht der Anleihegläubiger im Falle eines Kontrollwechsels sowie einer Ausschüttungsbegrenzung auf 50 Prozent des Konzern- bzw. Bilanzgewinns hat sich FCR auch dazu verpflichtet, eine Deckungsquote aus dem Verhältnis vom Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen, EBITDA, und Zins- und Finanzierungskosten von mindestens 1,10 zu 1,00 beizubehalten.

Über die FCR Immobilien AG
Die dynamisch wachsende FCR Immobilien AG ist ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland spezialisierter Investor. Im Fokus stehen Objekte an aussichtsreichen Sekundärstandorten, die durch ihre Lage überdurchschnittliche Renditepotenziale bieten. Ergänzend investiert FCR bei sich bietenden Gelegenheiten europaweit auch in weitere Assetklassen des Immobilienmarktes. Neben einem günstigen Einkauf beruht der Erfolg der FCR Immobilien AG auf wertschaffendem Asset Management und der erfolgreichen Veräußerung optimierter Bestandsobjekte. Derzeit besteht das Portfolio der FCR Immobilien AG aus über 60 Objekten mit einer vermietbaren Fläche von über 300.000 m². Zu den Mietern gehören bekannte Marken wie EDEKA, Netto, ROSSMANN, OBI, REWE und ALDI. Die FCR-Aktie (WKN A1YC91, ISIN DE000A1YC913) notiert im m:access an der Börse München und ist im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet und wird u.a. auf Xetra gehandelt.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: Falk Raudies © FCR Immobilien AG)



17.01.2022, Unternehmens-News

Ekosem-Agrar AG entwickelt Milchverarbeitung weiter, Anleihen fallen deutlich, Geschäftsbericht für 2020 (!) liegt noch nicht vor

Die Ekosem-Agrar AG, deutsche Holdinggesellschaft der auf Milchproduktion in Russland ausgerichteten Unternehmensgruppe EkoNiva, hat heute gemeldet, das sich ihr junger Geschäftsbereich... [mehr]
17.01.2022, Unternehmens-News

CR Capital entwickelt mit ihren Beteiligungen Solartec und Greentec innovative und nachhaltige Produkte

Mit der Neugründung der Beteiligungen Solartec und Greentec ergänzt CR Capital ihr Portfolio um innovative Technologieunternehmen und erschließt weitere Marktpotenziale im Bereich der nachhaltigen... [mehr]
13.01.2022, Unternehmens-News

clearvise AG erwirbt 90 MWp Solarpark Klettwitz-Nord

Die clearvise AG (WKN A1EWXA / ISIN DE000A1EWXA4), ein unabhängiger Stromproduzent aus erneuerbaren Energien mit einem diversifizierten, europäischen Anlagenportfolio, erwirbt die Energiepark Lausitz... [mehr]
13.01.2022, Unternehmens-News

BKW: Verlängerte Revision des Kernkraftwerks Leibstadt belastet Ergebnis

Auswirkungen auf Jahresrechnung 2021 der BKW AG

Die Revision der Kernkraftwerks Leibstadt (KKL) im vergangenen Jahr hat über einen Monat länger gedauert als ursprünglich vorgesehen. Insbesondere die ungeplante Minderproduktion wirkt sich negativ... [mehr]
13.01.2022, Unternehmens-News

Nordex Group erhält Auftrag über 72 MW von Enefit Green in Finnland

Windpark umfasst 13 Delta4000 Turbinen des Typs N163/5.X, - Premium-Servicevertrag mit bis zu 30 Jahren Laufzeit

Ende 2021 hat die Nordex Group einen Auftrag von Enefit Green AS erhalten, einem der führenden Produzenten erneuerbarer Energien im Baltikum. Die Nordex Group liefert und errichtet 13... [mehr]
13.01.2022, Unternehmens-News

SMA Solar Technology AG passt Ergebnisprognose für 2021 an

Der Vorstand der SMA Solar Technology AG (SMA/FWB: S92) passt seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2021 an. Hintergrund sind laufende Verhandlungen bezüglich eines bestehenden Servicevertrags... [mehr]
13.01.2022, Unternehmens-News

CropEnergies AG plant Herstellung von erneuerbarem Ethylacetat mit Johnson Matthey-Technologie

Nachhaltige Alternative aus Europa ersetzt Produkt auf fossiler Basis

Die CropEnergies AG, Mannheim, und Johnson Matthey, London, ein führendes Unternehmen für nachhaltige Technologien, haben einen Planungs-, Lizenz- und technischen Dienstleistungsvertrag für eine... [mehr]
12.01.2022, Unternehmens-News

IuteCredit erwirbt 10% der Energbank

Kauf einer Mehrheitsbeteiligung wurde von der moldauischen Zentralbank genehmigt

IuteCredit Europe, Tallinn, Estland, ein Anbieter von Konsumentenkrediten im Balkan, hat an der Börse die ersten 9,976% der Aktien der moldauischen Energbank, entsprechend 199.519 Aktien, zu einem... [mehr]
12.01.2022, Unternehmens-News

Greencells: Projektentwicklungsportfolio in Griechenland soll im ersten Halbjahr 2022 auf rund 600 MWp wachsen

Greencells, ein weltweit tätiger Entwickler und EPC-Dienstleister für Utility-Scale-Solarkraftwerke, befindet sich im fortgeschrittenen Verhandlungs- und Genehmigungsstadium, um sein... [mehr]
12.01.2022, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG kauft Fachmärkte in Lügde und Zeithain

Kernkennzahlen des Bestandsportfolios steigen nachhaltig an: Ist-Netto-Miete: 29,1 Mio. Euro, FFO: 12,5 Mio. Euro (jeweils annualisiert)

Die FCR Immobilien AG (ISIN DE000A1YC913) zeigt sich unverändert akquisitionsstark und erweitert ihr Bestandsportfolio mit attraktiven Zukäufen von zwei vollvermieteten Fachmärkten in Lügde... [mehr]
News 1 bis 10 von 964
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen