Anzeige

Anzeige
Anzeige
11.07.19

Erfolgreicher Abschluss des Einstiegs von Vestas bei SOWITEC mit einer Minderheitsbeteiligung in Höhe von 25,1%

SOWITEC, einer der führenden Entwickler von Erneuerbare-Energien-Projekten in den Bereichen Wind und Solar, freut sich mitzuteilen, dass der im April bekannt gegebene Einstieg von Vestas, einem weltweit führenden Anbieter von nachhaltigen Energielösungen, in die Unternehmensgruppe erfolgreich abgeschlossen ist. Nach der erfolgten Genehmigung durch die Aufsichtsbehörden wurde die Transaktion in den vergangenen Tagen vollzogen. Im Rahmen der Vereinbarung erhält Vestas eine Minderheitsbeteiligung von 25,1% an SOWITEC sowie die Option, die verbleibenden Anteile innerhalb von drei Jahren nach Abschluss dieser Transaktion zu erwerben.

Frank Hummel, Chief Executive Officer: "Wir freuen uns, dass es seitens der Aufsichtsbehörden keine Einwände gab und die Transaktion reibungslos vollzogen wurde. SOWITEC wird die eingeschlagene Strategie erfolgreich weiterführen. Die Erneuerbaren Energien sind in vielen Ländern bereits die günstigste Energiequelle und mit Vestas als neuem starken Partner sind wir in einer ausgezeichneten Lage, um weiter zu wachsen und unsere Position als einer der global führenden Entwickler für Erneuerbare-Energien-Projekte auszubauen."

Über SOWITEC:
Als einer der global führenden Projektentwickler für Erneuerbare Energien ist SOWITEC in 14 Ländern tätig mit Schwerpunkt auf den stark wachsenden Schwellen- und Entwicklungsländern. Mit fast 200 Mitarbeitern deckt SOWITEC alle Bereiche der Solar- und Windkraft-Projektentwicklung ab: von der Planung und Konzeption, den Ertrags- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen, über die Baubetreuung, den Vertrieb und die Finanzierung bis hin zur technischen und kaufmännischen Betriebsführung von Wind- und Solarparks. Fast 60 von SOWITEC entwickelte Wind- und Solarprojekte mit über 2.600 MW sind derzeit in acht Ländern in Betrieb oder im Bau.

Über Vestas:
Vestas ist der weltweite Partner der Energiewirtschaft für nachhaltige Energielösungen. Wir planen, fertigen, installieren und warten Windkraftanlagen auf der ganzen Welt, und mit mehr als 101 GW an Windkraftanlagen in 80 Ländern haben wir mehr Windenergie installiert als jeder andere. Durch unsere branchenführenden intelligenten Datenfunktionen und die beispiellosen mehr als 86 GW an in Betrieb befindlichen Windkraftanlagen nutzen wir Daten, um Windressourcen zu analysieren, zu prognostizieren und zu nutzen und erstklassige Windkraftlösungen anzubieten. Gemeinsam mit unseren Kunden sorgen die mehr als 24.600 Mitarbeiter von Vestas weltweit für nachhaltige Energielösungen, die eine erfolgreiche Zukunft ermöglichen.

https://www.green-bonds.com/
(Foto: Frank Hummel
© SOWITEC)



30.07.2019, Unternehmens-News

Schaeffler muss Prognose anpassen

Die Schaeffler AG, Herzogenaurach (ISIN DE000SHA0159) hat eine Anpassung der Prognose für das Jahr 2019 für die Schaeffler Gruppe und die Sparten beschlossen. Die Schaeffler Gruppe rechnet für die... [mehr]
25.07.2019, Unternehmens-News

Eyemaxx bestätigt nach erfolgreichem 1. Halbjahr die Prognose für das Gesamtjahr

Konzerngewinn steigt um 31,6% trotz hoher Projektaufwendungen im 1. Halbjahr, erfolgreiche Umsetzung der Projektpipeline

Die Eyemaxx Real Estate AG (General Standard; ISIN: DE000A0V9L94) berichtet über ein erfolgreiches 1. Halbjahr des Geschäftsjahres 2018/2019 (1. November bis 30. April), in dem die eigenen Planungen... [mehr]
24.07.2019, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG erwirbt Fachmarktzentrum in Hambühren (Niedersachsen)

Nahezu vollvermietetes Fachmarktzentrum mit sehr gutem Mieter-Mix, annualisierte Jahresnettokaltmiete der FCR AG steigt auf über 16 Mio. Euro

Die FCR Immobilien AG (ISIN: DE000A1YC913) hat ein nahezu vollvermietetes Fachmarktzentrum in Hambühren, eine Stadt mit rd. 10.000 Einwohnern im Landkreis Celle in Niedersachsen, erworben. Über den... [mehr]
24.07.2019, Unternehmens-News

Encavis Asset Management AG: Sparkassen und Banken zeichnen Spezialfonds und ermöglichen Investitionen über 100 Mio. Euro

Die Encavis Asset Management AG mit Sitz in Neubiberg bei München, ein Tochterunternehmen des im SDAX notierten Hamburger Solar- und Windparkbetreibers Encavis AG (ISIN: DE0006095003, Prime... [mehr]
23.07.2019, Unternehmens-News

Mogo Finance wird von Fitch mit B- (stabil) gerated

Die Ratingagentur Fitch stuft Mogo Finance und die Mogo Finance-Anleihe 2018/22 (ISIN XS1831877755) mit B- (Ausblick stabil) ein. Das Listing der Mogo Finance-Anleihe 2018/22 im Regulierten Markt... [mehr]
22.07.2019, Unternehmens-News

Alcentra schließt Platzierungsrunde für europäische Direct-Lending-Strategie erfolgreich ab

Kapitalzuflüsse in Rekordhöhe von 5,5 Mrd. Euro spiegeln die hohe Nachfrage der Anleger sowie die Erfolgsbilanz von Alcentra wider

Alcentra, einer der größten und erfahrensten Manager von Private Debt in Europa und Teil von BNY Mellon Investment Management, hat die jüngste Platzierungsrunde für ihre europäische... [mehr]
17.07.2019, Unternehmens-News

SOWITEC unterzeichnet Joint Venture für einen 100-MW-Windpark in Argentinien

Die SOWITEC group hat in Argentinien über ihre Tochtergesellschaft SOWITEC Argentina mit einem großen internationalen Energieversorger eine Kooperationsvereinbarung über die Entwicklung eines... [mehr]
11.07.2019, Unternehmens-News

6,00%-MOREH-Anleihe wird von KFM mit 4 von 5 möglichen Sternen eingeschätzt

In ihrem aktuellen KFM-Mittelstandsanleihen-Barometer zu der 6,00%-Anleihe der M Objekt Real Estate Holding GmbH (WKN A2YNRD) kommt die KFM Deutsche Mittelstand AG zu dem Ergebnis, die Anleihe... [mehr]
09.07.2019, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG hat Umsatz im 1. Halbjahr 2019 mehr als verdoppelt

EBITDA mit 11,2 Mio. Euro bereits deutlich über Gesamtjahr 2018

Die FCR Immobilien AG (ISIN: DE000A1YC913) hat eine sehr erfolgreiche Geschäftsentwicklung im 1. Halbjahr 2019 verzeichnet. Der Umsatz und sämtliche Ergebniszahlen konnten nach vorläufigen,... [mehr]
05.07.2019, Unternehmens-News

Ferratum: Universal-Investment hält 7,67% der Aktien

Die Ferratum Oyy (ISIN: FI4000106299, WKN: A1W9NS) hat am 04.07.2019 die Mitteilung erhalten, dass Universal-Investment die Schwelle von 5% überschritten hat und 7,67% der Ferratum-Aktien hält... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen