Anzeige

Anzeige
Anzeige
15.11.19

Mogo Finance kann Kreditvolumen und Ergebnis in den ersten neun Monaten deutlich steigern

Mogo Finance hat in den ersten neun Monaten des laufenden Jahre Kredite in Höhe von 132,6 Mio. Euro vergeben, dies entspricht einem Anstieg von 40,2% gegenüber dem entsprechenden Vorjahrzeitraum. 76,3 Mio. Euro davon wurden in den Kernmärkten vergeben. In den ersten neun Monaten 2018 waren es 69,1 Mio. Euro.

Die Anzahl aktiver Kunden ist auf über 17.000 gestiegen. Ende Dezember 2018 waren es noch rund 8.500. Gemeinsam mit einer lettischen Bank wurde ein „Near Prime“-Produkt gelauncht. Nach einer Testphase wurden die Aktivitäten in der Ukraine hingegen eingestellt.

Zinsen und ähnliche Einkünfte konnte in den ersten neun Monaten um 42% auf 55,8 Mio. Euro gesteigert werden. Die Netto-Zinseinkünfte sind um 35,5% auf 37,8 Mio. Euro gestiegen. Das EBITDA konnte um 55,1% auf 22,8 Mio. Euro gesteigert werden. Das Netto-Ergebnis ist überproportional um 82,1% auf 5,1 Mio. Euro gestiegen.

Modestas Sudnius, CEO von Mogo Finance, kommert die Zahlen wie folgt:
„In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 wurde das Wachstum des Portfolios von einer signifikanten Steigerung der Finanzkennzahlen - insbesondere des EBITDA und des Netto-Ergebnisses - gestützt. Die „Mid-tier Märkte“ entwickeln sich gemäß unserer Strategie und tragen zunehmend zur Profitabilität des Konzerns bei. Das bisherige Jahr 2019 ist das Ergebnis einer konsequenten Strategie, einer großartigen und engagierten Teamarbeit in der Zentrale sowie in allen Ländern, in denen Mogo die besten Talente der Branche gesammelt hat.“

Die 9,50% Mogo Finance-Anleihe 2018/22 (ISIN XS1831877755) wurde kürzlich um 25 Mio. Euro auf 100 Mio. Euro aufgestockt.

Der Neun-Monatsbericht ist auf folgender Website zu finden:
https://mogo.finance/investment/results-and-reports/.

Zudem ist für den 20. November, 15 Uhr MEZ, ein Investoren Call geplant. Investoren können sich auf folgender Website registrieren:
http://emea.directeventreg.com/registration/4819519

Ab 20. November steht auch eine Präsentation zu den Neun-Monatszahlen zur Verfügung.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: Zentrale von Mogo Finance in Riga © Mogo Finance)



11.02.2020, Unternehmens-News

GRENKE verzeichnet erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 mit Anstieg beim Deckungsbeitrag und Konzerngewinn

Konzerngewinn steigt um acht Prozent auf insgesamt 142,1 Mio. Euro, prognostizierte Gewinnspanne für 2020: 153 bis 165 Mio. Euro

GRENKE blickt erneut auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr zurück. So legte der Konzerngewinn 2019 gegenüber dem um IFRS16 angepassten Vorjahreswert um acht Prozent zu, betrug zum Jahresende 142,1 Mio.... [mehr]
10.02.2020, Unternehmens-News

SeniVita Social Estate AG: Anleiheemission wird abgebrochen, Gläubigerversammlung für März geplant

Der Vorstand der SeniVita Social Estate AG, Entwickler und Betreiber von Pflegeeinrichtungen in Süddeutschland, hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, die bis zum 12. Februar 2020... [mehr]
10.02.2020, Unternehmens-News

BF.Quartalsbarometer Q1-2020: Stimmung der Immobilien-finanzierer verbessert sich leicht, bleibt aber deutlich negativ

Befragte spüren negative Auswirkungen von Basel III / IV

Die Stimmung unter den deutschen Immobilienfinanzierern verbessert sich im ersten Quartal 2020 leicht, bleibt aber insgesamt deutlich im negativen Bereich. Der Barometerwert steigt von -4,41 Punkten... [mehr]
10.02.2020, Unternehmens-News

Eyemaxx: Negativer Einmaleffekt über rund 11 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2018/19 aus Veräußerung von Assets in Serbien

Eyemaxx: Nettogewinn leicht unter dem Vorjahreswert

Die Eyemaxx Real Estate AG (ISIN: DE000A0V9L94) hat im Rahmen der Erstellung des Jahresabschlusses 2018/2019 (bis 31.10.2019) einen höher als erwartet ausgefallenen negativen Einmaleffekt aus der... [mehr]
06.02.2020, Unternehmens-News

PORR modernisiert strategisch wichtigen Bahnabschnitt der E59 in Polen

Auftragswert 88 Mio. Euro

Die PORR S.A. wurde von der PKP Polskie Linie Kolejowe mit der Modernisierung des E59 Streckenabschnitts zwischen Krzy? und Dobiegniew beauftragt. Der Auftragswert beläuft sich auf rund EUR 88 Mio.... [mehr]
05.02.2020, Unternehmens-News

Schlote Holding GmbH gewinnt Neuaufträge im Gesamtvolumen von ca. 52 Mio. Euro bis 2026

Ablösung von zwei hochverzinslichen Darlehen eines Finanzinvestors planmäßig erfolgt

Die Schlote Holding GmbH blickt auf einen erfolgreichen Start in das Geschäftsjahr 2020. Trotz des weiterhin anspruchsvollen Branchenumfelds konnten in den vergangenen Wochen mehrere Neuaufträge... [mehr]
05.02.2020, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG erwirbt C&A-Kaufhaus in Gummersbach

Deutlicher Ausbau des Immobilienbestands auf 500 Mio. Euro bis Ende 2020 geplant

Die FCR Immobilien AG (ISIN DE000A1YC913) setzt auch im neuen Geschäftsjahr 2020 ihre dynamischen Ankaufsaktivitäten weiter erfolgreich fort. In diesem Zuge hat die FCR ein Kaufhaus in Gummersbach,... [mehr]
04.02.2020, Unternehmens-News

publity-Konzern mit erfolgreichem Ausbau des Eigenbestands auf rund 1,1 Mrd. Euro

2020 Ankauf von weiteren Immobilien für bis zu 2 Mrd. Euro geplant

Die publity AG (ISIN DE0006972508), ein auf Büroimmobilien in Deutschland fokussierter Investor und Asset Manager, hat das Immobilienportfolio im Konzern auf ein Volumen von nunmehr rund 1,1 Mrd.... [mehr]
04.02.2020, Unternehmens-News

PREOS Real Estate AG plant Ankauf von Immobilien für bis zu 2 Mrd. Euro in 2020

Immobilienbestand aktuell bei rund 1,1 Mrd. Euro

Die PREOS Real Estate AG (ISIN DE000A2LQ850) hat ihren Immobilienbestand auf aktuell rund 1,1 Mrd. Euro ausgebaut und plant für 2020 den Ankauf von weiteren Objekten im Volumen von insgesamt rund 2... [mehr]
04.02.2020, Unternehmens-News

Hahn Gruppe erzielt 2019 die höchsten Kapitalzuflüsse der Unternehmensgeschichte

Großflächiger Einzelhandel & Mixed-Use im Fokus, Fortsetzung des Wachstumstrends in 2020

Der Asset und Investment Manager Hahn Gruppe hat in 2019 rund 441 Mio. Euro Eigenkapital von institutionellen Investoren und privaten Anlegern einwerben können und damit neue Bestmarken gesetzt. Der... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen