Anzeige

Anzeige
Anzeige
29.11.19

IuteCredit wächst in den ersten neun Monaten 2019 kräftig

Die IuteCredit Group, Tallinn, kann das Ergebnis in den ersten neun Monaten des laufenden Jahren deutlich steigern. Das Volumen vergebener Kredite ist in den ersten neun Monaten 2019 auf 105 Mio. Euro gestiegen (9M 2018: 52 Mio. Euro).

Zinsen und ähnliche Einnahmen konnten auf 32,1 Mio. Euro gesteigert werden (9M 2018: 14,3 Mio. Euro). Die Netto-Zinseinnahmen konnten um 118,8% auf 25,6 Mio. Euro gesteigert werden (9M 2018: 11,7 Mio. Euro). Das bereinigte EBITDA ist um 34,3% auf 14,1 Mio. Euro gestiegen (9M 2018: 10,5 Mio. Euro). Das Netto-Ergebnis beträgt 5,7 Mio. Euro (9M 2018: 6,7 Mio. Euro). Ursächlich für den Rückgang sind Investitionen.

Im laufenden Jahr sollen Kredite im Volumen von 150 Mio. Euro vergeben werden, die Zahl der Kunden soll auf über 200.000 gesteigert werden und das Netto-Kreditportfolio soll auf über 100 Mio. Euro steigen. Zinsen und ähnliche Einnahmen sollten auf 49,5 Mio. Euro steigen (zuvor: 55 Mio. Euro) mit einer Nettomarge von 18% (zuvor mindestens 20%).

Die IuteCredit Group setzt ihren Kurs von Wachstum und Profitabilität fort. Das 9-Monats-Ergebnis ist insbesondere in einem wettbewerbsintensiven und streng regulierten Marktumfeld zufriedenstellend. Wir sind auch für Gegenwind gut gerüstet.

„Unser Kundenstamm wächst schnell, und unsere Kunden zahlen die Darlehen zuverlässig zurück. Es ist besonders wichtig zu wissen, dass wir gute Cashflow-Ergebnisse mit Kunden erzielen, die in Verzug geraten oder deren Kredite ausfallen. Der Cashflow bleibt der wichtigste Leistungsindikator in unserem Geschäft, und IuteCredit erzielt sehr hohe Cashflows.
Für das Gesamtjahr 2019 gehen wir davon aus, dass wir unsere eigenen Ziele mit mehr als 150 Mio. Euro an vergebenen Darlehen und über 200.000 Kunden übertreffen werden. Dies entspricht einem Nettokreditportfolio von knapp 100 Mio. Euro. Unerwartet höhere regulatorische Kosten und niedrigere APRs machten jedoch eine Anpassung unserer Ziele erforderlich. Angesichts der Tatsache, dass IuteCredit auch die Kosten für zwei Start-ups in Bosnien und Herzegowina und Bulgarien trägt, ist das Ergebnis wirklich zufriedenstellend ", sagte Tarmo Sild, Group CEO von IuteCredit.“

https://www.fixed-income.org/
(Foto: Niederlassung von IuteCredit in Pristina)




11.12.2019, Unternehmens-News

Nordex erhält Zuschlag für 62-MW-Windpark in der Türkei

Die Nordex Group hat erneut einen Auftrag für die Errichtung eines Windparks mit Großturbinen in der Türkei gewonnen und ihre marktführende Position unterstrichen. Das Unternehmen wird dreizehn... [mehr]
10.12.2019, Unternehmens-News

Photon Energy sichert langfristige Projektfinanzierung für weitere 20,1 MWp in Ungarn

Die Finanzierung in Höhe von bis zu 5,93 Mrd. HUF (17,9 Mio. Euro) wird von der Bank für 15 Jahre zur Verfügung gestellt

Photon Energy gibt bekannt, einen neuen langfristigen Projektfinanzierungvertrag für weitere 20,1 MWp PV-Kraftwerke im eigenen Portfolio in Ungarn abgeschlossen zu haben. Das zu finanzierende... [mehr]
10.12.2019, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG erreicht neue Bestmarken

Großes Wohn- und Büroareal sowie Baumarkt erworben, Marktwert des Immobilienportfolios steigt auf rund 300 Mio. Euro

Die FCR Immobilien AG (ISIN: DE000A1YC913) setzt ihren dynamischen Wachstumskurs unverändert fort und hat zum Jahresende weitere Immobilien gekauft. In Görlitz, Sachsen, wurde ein nahezu... [mehr]
09.12.2019, Unternehmens-News

IuteCredit: Zentralbank des Kosovo entzieht IuteCredit die Lizenz

Die Zentralbank des Kosovo hat IuteCredit Kosovo die Lizenz entzogen. Die Zentralbank des Kosovo hat offensichtlich Zweifel an der Eigentümerstruktur und bemängelt Abweichungen vom Businessplan (in... [mehr]
09.12.2019, Unternehmens-News

Nordex Group erhält Aufträge für Projekte über 128 MW aus Europa

Die Nordex Group hat im November aus Irland, Deutschland, Frankreich und Schweden Aufträge über insgesamt 128 MW von sieben Kunden erhalten. Der Baustart der Projekte ist 2020 und 2021. Gefragt... [mehr]
05.12.2019, Unternehmens-News

Photon Energy nimmt drei PV-Kraftwerke mit 2,1 MWp in Ungarn in Betrieb und baut Portfolio auf 51,8 MWp aus

Photon Energy N.V. gibt bekannt, dass ihre Tochtergesellschaft Photon Energy Solutions HU Kft. drei Photovoltaik-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von 2,1 MWp im ungarischen Taszár fertiggestellt... [mehr]
04.12.2019, Unternehmens-News

MOREH Immobilien: Outlet-Center Wadgassen mit Umsatzrekord und Vermietungserfolge in Dorsten

Das Immobilienportfolio der M Objekt Real Estate Holding GmbH & Co. KG (MOREH, ISIN DE000A2YNRD5), ein Bestandshalter mit Fokus auf Gewerbeimmobilien in westdeutschen Ballungszentren und... [mehr]
04.12.2019, Unternehmens-News

Nordex Group gewinnt Auftrag über 138 Megawatt aus Mexiko

Die Nordex Group hat einen Auftrag über die Lieferung von insgesamt 40 Turbinen des Typs AW132/3300 sowie zwei Anlagen des Typs AW132/3000 mit einer Nennleistung von zusammen 138 Megawatt erhalten.... [mehr]
02.12.2019, Unternehmens-News

DIC Asset erzielt Transaktionsrekord von über 1,8 Mrd. Euro

GEG managt künftig das erworbene "Stadthaus" in Köln für institutionelle Investoren

Die DIC Asset AG (ISIN: DE000A1X3XX4), eines der führenden deutschen börsennotierten Immobilienunternehmen, hat über ihre im Geschäftsbereich Institutional Business tätige Tochtergesellschaft GEG... [mehr]
02.12.2019, Unternehmens-News

Hahn Gruppe erwirbt Core-Portfolio mit 13 deutschen Handelsimmobilien

Ankermieter EDEKA, Kaufland, Real und REWE, rund 75% der Mieterträge aus dem Lebensmitteleinzelhandel

Die Hahn Gruppe hat für den neu aufgelegten institutionellen Immobilienfonds HAHN German Retail Fund III ein aus 13 Handelsimmobilien bestehendes Portfolio erworben. Verkäufer der Immobilienobjekte... [mehr]
News 1 bis 10 von 209
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen