Anzeige

Anzeige
Anzeige
15.01.20

HAMBORNER REIT AG: Besitzübergang eines Bürogebäudes mit Nachhaltigkeits-Zertifikat

Die HAMBORNER REIT AG ist erfolgreich ins neue Jahr gestartet und kann den planmäßigen Besitzübergang des Neubauobjekts in Neu-Isenburg vermelden. Zu Jahresbeginn ist ein Gebäude des Bürokomplexes "Der Dornhof" in das Portfolio der Gesellschaft übergegangen. Das Objekt wurde in den vergangenen Monaten an einem etablierten, verkehrstechnisch gut angebundenen Bürostandort im Gewerbegebiet Süd errichtet und liegt ca. 10 km von der Frankfurter Innenstadt bzw. vom Frankfurter Flughafen entfernt. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich eine moderne Nahversorgungsimmobilie, die bereits seit 2015 Teil des HAMBORNER-Portfolios ist.

Das neue Bürogebäude zeichnet sich durch seine fortschrittliche technische und energetisch nachhaltige Bauweise aus. Es wurde unter Einsatz qualitativ hochwertiger Baumaterialien errichtet und erfüllt modernste Standards. Derzeit läuft der Prozess zur Zertifizierung des Gebäudes durch die Deutsche Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB). Das Gebäude wurde bereits vorzertifiziert und mit der DGNB-Bestnote "Platin" ausgezeichnet. "Wir freuen uns, mit dem Dornhof unser Portfolio um ein weiteres hochmodernes Büroobjekt zu ergänzen und sind stolz, dass das Gebäude das höchste Nachhaltigkeitssiegel der DGNB erhalten hat", kommentieren die Vorstände Dr. Rüdiger Mrotzek und Hans Richard Schmitz.

Hauptmieter des rund 4.500 Quadratmeter großen Objekts ist der IT-Dienstleister UBL, der sich langfristig an den Standort gebunden hat. Der Kaufpreis der Immobilie beläuft sich auf 16,1 Mio. Euro. Bei jährlichen Mieterträgen von rund 0,9 Mio. Euro beträgt die Bruttoanfangsrendite 5,4 Prozent.

Über die HAMBORNER REIT AG
Die HAMBORNER REIT AG ist eine im SDAX gelistete Aktiengesellschaft, die ausschließlich im Immobiliensektor tätig ist und sich als Bestandshalter für renditestarke Gewerbeimmobilien positioniert. Das Unternehmen verfügt als Basis nachhaltiger Mieterträge über ein bundesweit gestreutes diversifiziertes Immobilienportfolio mit einem Gesamtwert von über 1,5 Mrd. Euro. Den Schwerpunkt des Bestandes bilden profitable Büroobjekte an etablierten Bürostandorten sowie Nahversorgungsimmobilien wie großflächige Einzelhandelsobjekte, Fachmarktzentren, Baumärkte und Geschäftshäuser in zentralen Innenstadtlagen, Stadtteilzentren oder stark frequentierten Stadtrandlagen deutscher Groß- und Mittelstädte.

Die HAMBORNER REIT AG zeichnet sich durch langjährige Erfahrung im Immobilien- und Kapitalmarkt, ihre kontinuierliche und nachhaltige Dividendenpolitik sowie ihre schlanke und transparente Unternehmensstruktur aus. Die Gesellschaft ist ein Real Estate Investment Trust (REIT) und profitiert auf Gesellschaftsebene von der Befreiung von Körperschaft- und Gewerbesteuer.

https://www.green-bonds.com/
(Foto: HAMBORNER REIT AG)



01.10.2020, Unternehmens-News

Nordex: Stammkunde Sancak Enerji erteilt Nordex Group Folgeauftrag über 24 MW in der Türkei

Ende September hat die Nordex Group einen 24-MW-Auftrag von ihrem Stammkunden Sancak Enerji in der Türkei erhalten. Für den Windpark "Baglar-3" wird die Nordex Group fünf Starkwindturbinen... [mehr]
01.10.2020, Unternehmens-News

VST BUILDING TECHNOLOGIES steigert Betriebsleistung im ersten Halbjahr 2020 auf 34,48 Mio. Euro und EBITDA auf 0,95 Mio. Euro

Trotz eingeschränkter Visibilität aufgrund von Covid-19 gut für die Zukunft aufgestellt

Die VST BUILDING TECHNOLOGIES AG hat sich im ersten Halbjahr 2020 widerstandsfähig gegen die Covid-19-Pandemie gezeigt und weitere strategische Wachstumsziele erreicht. In der Berichtsperiode konnte... [mehr]
30.09.2020, Unternehmens-News

Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig: Frühzeitige Etablierung im Bereich Elektro-/Hybridantrieb seit 2012 führt zu überproportionaler Nachfrage

Anleiheemission mit Umtauschangebot der Anleihe 2015/2021 und zur Finanzierung des weiteren Wachstums wird geprüft

Die Neue ZWL Zahnradwerk Leipzig GmbH, ein international tätiger Produzent von Motor- und Getriebeteilen, Zahnrädern, Getriebebaugruppen und komplett montierten Getrieben für die Automobilindustrie,... [mehr]
30.09.2020, Unternehmens-News

Schalke 04 mit deutlichem Umsatzrückgang im ersten Halbjahr

Der FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. hat im ersten Halbjahr 2020 auf Konzernebene einen Umsatz von 102,1 Millionen Euro erlöst. Das bedeutet einen deutlichen Rückgang im Vergleich zum... [mehr]
30.09.2020, Unternehmens-News

Karlsberg Brauerei zahlt Anleihe 2016/2021 am 30. Oktober 2020 vorzeitig zurück

Die Karlsberg Brauerei GmbH hat nach der erfolgreichen Platzierung ihrer neuen Anleihe 2020/2025 heute fristgerecht alle ausstehenden nicht im Rahmen des Umtauschangebotes vom 3. September 2020 bis... [mehr]
30.09.2020, Unternehmens-News

Media and Games Invest plc platziert 25 Mio. Aktien im Rahmen einer Privatplatzierung und erzielt einen Erlös von 300 Mio. SEK

Media and Games Invest plc (MGI, ISIN: MT0000580101), ein Unternehmen mit Fokus auf Online Games, unterstützt durch eine eigene Medien-Unit, hat das Book-Building im Rahmen einer gezielten... [mehr]
30.09.2020, Unternehmens-News

Behrens-Gruppe startet neuen B2B-Webshop als Showroom ihrer Handelsmarke KMR

Die Behrens AG, einer der europaweit führenden Hersteller von Druckluftnaglern und Befestigungsmitteln, setzt den Digitalisierungsprozess in der Unternehmensgruppe auf Vertriebsebene weiter um und... [mehr]
30.09.2020, Unternehmens-News

HanseYachts muss Verlustanzeige nach § 92 Abs. 1 AktG melden

COVID-19-bedingte Neubewertung des Vermögensportfolios der HanseYachts AG führt zu Abschreibungen auf den Beteiligungsbuchwert von 13,9 Mio. Euro im Jahresabschluss und zu Abschreibungen auf den... [mehr]
29.09.2020, Unternehmens-News

HOMANN HOLZWERTSTOFFE: Umsatz im ersten Halbjahr 117,4 Mio. Euro (H1 2019: 140,2 Mio. Euro)

Operatives EBITDA bei 19,8 Mio. Euro (H1 2019: 24,8 Mio. Euro), EBITDA-Marge von 17,0% (H1 2019: 17,7%)

Die HOMANN HOLZWERKSTOFFE-Gruppe, einer der führenden europäischen Anbieter von dünnen, veredelten Holzfaserplatten für die Möbel-, Türen-, Beschichtungs- und Automobilindustrie, erzielte im ersten... [mehr]
29.09.2020, Unternehmens-News

Media and Games Invest plc plant Privatplatzierung und beantragt Zweitnotierung an der Nasdaq Stockholm

Media and Games Invest plc (MGI, ISIN: MT0000580101), ein Unternehmen mit Fokus auf Online Games, unterstützt durch eine eigene Medien-Unit, beabsichtigt, im Rahmen eines Accelerated... [mehr]
News 1 bis 10 von 466
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen