Anzeige

Anzeige
Anzeige
16.01.20

AACHENER GRUNDVERMÖGEN erwirbt Projekt "Schloss Residenz Ahrensburg" der TERRAGON AG

Die Aachener Grundvermögen Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH hat zum Jahreswechsel mit der TERRAGON AG einen Kaufvertrag zum Erwerb der Projektentwicklung "Schloss Residenz Ahrensburg" abgeschlossen. Bis Anfang 2022 sollen 50 Zweizimmerwohnungen und 49 Dreizimmerwohnungen für altersgerechtes Wohnen auf insgesamt etwa 6.400 Quadratmeter Wohnfläche entstehen. Eine entsprechende Baugenehmigung liegt vor. Der Rohbaubeginn wird im Februar 2020 erfolgen, aktuell werden auf dem Gelände bauvorbereitende Maßnahmen und Bodenarbeiten durchgeführt. Über den Kaufpreis wurde Stilschweigen vereinbart.

Die Wohnanlage für Senioren am Reeshoop 40 - 44a wird neben den insgesamt 99 Wohneinheiten über Service- und Begegnungsflächen verfügen sowie Grundservice- und Wahlleistungen beinhalten, deren Umfang einer Vier-Sterne-Residenz gemäß dem Klassifizierungssystem der gif - Gesellschaft für Immobilienwirtschaftliche Forschung e.V. entsprechen. Generalmieter und Serviceanbieter wird eine Tochtergesellschaft der Agaplesion AG, eines der größten diakonischen Werke Deutschlands. Hierzu wurde ein Mietvertrag mit einer Laufzeit von 25 Jahren abgeschlossen. Die Aachener Grundvermögen erwirbt das Projekt für ihren Aachener WohnenPlus-Fonds, der auf neue Wohn- und Betreuungsformen in Deutschland fokussiert ist.

Georg Heinze, Geschäftsführer der Aachener Grundvermögen Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH: "Die Projektentwicklung in Ahrensburg entspricht in sämtlicher Hinsicht unserem Ankaufsprofil und wird den Bewohnern ideale Voraussetzungen für ein selbstbestimmtes Wohnen im Alter bieten. Wir werden auch weiterhin in Service-Wohneinrichtungen wie diese investieren, damit der stetig wachsende Anteil an zunehmend betreuungsbedürftigen Menschen ein Zuhause finden kann, in dem man sich auch im hohen Alter wohlfühlt und rundum versorgt ist."

Dr. Michael Held, Vorstandsvorsitzender der TERRAGON AG: "Wir sind sehr stolz darauf, die Aachener Grundvermögen erneut als Käufer eines unserer modernen und hochwertigen Projekte gewonnen zu haben. Für die Zukunft planen wir die Verwirklichung einer Vielzahl ähnlicher Objekte, um dem anhaltenden Mangel an betreuten Wohnungen bundesweit entgegenzuwirken und unsere Marktführerschaft in dem attraktiven Marktsegment ,Service-Wohnen für Senioren' weiter auszubauen."

In direkter Nachbarschaft zur "Schloss Residenz Ahrensburg" befindet sich das Pflegezentrum "Haus Reeshoop", das von TERRAGON im März 2017 an den schwedischen Investor Hemsö veräußert wurde. Der im Mai 2019 eröffnete Neubau verfügt über 107 Betten sowie Therapieraum für gemeinsame Aktivitäten und ein eigenes Restaurant.

Über die AACHENER GRUNDVERMÖGEN
Die Aachener Grundvermögen Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH wurde im Jahr 1973 unter Beteiligung kirchlicher Stellen gegründet, um zunächst ausschließlich institutionellen Anlegern der katholischen Kirche in Deutschland eine Alternative zum eigenen Immobilienerwerb zu bieten. Seit über 40 Jahren verfolgt das Unternehmen eine konservative, langfristige, auf Nachhaltigkeit ausgerichtete Anlagestrategie und ist Spezialist für erstklassige Immobilien. Seit vielen Jahren bietet die Aachener Grundvermögen maßgeschneiderte Anlagemöglichkeiten auch außerhalb des Anlegerkreises der Katholischen Kirche an und wendet sich an bürgerliche Stiftungen und institutionelle Anleger. Das Unternehmen verwaltet zwei Publikums-Fonds und 14 Immobilien-Spezial-Fonds im Volumen von insgesamt rund 7,2 Mrd. Euro. Hierzu zählt auch der Aachener WohnenPlus-Fonds, der auf den Erwerb und die Verwaltung von neuen Wohn- und Betreuungsformen in Deutschland fokussiert ist. Weitere

TERRAGON:
Die TERRAGON AG ist ein auf Wohnen im Alter spezialisierter, bundesweit tätiger Projektentwickler mit Fokus auf das attraktive Marktsegment "Service-Wohnen für Senioren". Das bereits seit 20 Jahren am Markt etablierte Unternehmen hat deutschlandweit mehr als 2.000 Wohneinheiten erfolgreich entwickelt und zählt zu den führenden Immobilienprojektentwicklern für betreutes Wohnen in Deutschland. Mit ihrem erfahrenen Managementteam und ihrer datenbankbasierten bedarfsgerechten Standortanalyse verfügt die TERRAGON AG über eine hohe Wettbewerbsfähigkeit bei der Gestaltung und Steuerung aller Prozesse der Wertschöpfungskette von der Grundstücksakquisition, der Projektierung, der Planung, dem Bau bis zum Verkauf.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: © TERRAGON)



18.02.2020, Unternehmens-News

IuteCredit: Vergebene Darlehen steigen 2019 um 86% auf 152 Mio. Euro, EBITDA legt um 56,2% auf 20,2 Mio. Euro zu

IuteCredit hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 bekannt gegeben. Die vergebenen Kredite sind um 86% auf 152 Mio. Euro gestiegen. Die Zinseinnahmen konnten um 108% auf 47,0 Mio. Euro gesteigert... [mehr]
18.02.2020, Unternehmens-News

Eyemaxx Real Estate AG beschließt Bezugsrechts-Kapitalerhöhung, Bezugspreis von 9,00 Euro pro neuer Aktie

Bezugsfrist für Aktionäre vom 20.02.-04.03.2020, Anleger können für nicht bezogene Aktien über die Börse Frankfurt Kaufangebote vom 25.02.-05.03.2020 abgeben

Der Vorstand der Eyemaxx Real Estate AG (ISIN: DE000A0V9L94) hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, unter teilweiser Ausnutzung des genehmigten Kapitals das Grundkapital der Gesellschaft... [mehr]
18.02.2020, Unternehmens-News

Photon Energy mit Rekordumsatz von 30,15 Mio. Euro und neue Auftragsvergaben im Jahr 2019

Das eigene Portfolio an PV-Kraftwerken wurde um 63,6% auf 51,7 MWp und die Stromerzeugung um 54,4% auf 43,8 GWh ausgebaut

Photon Energy NV hat im Geschäftsjahr 2019 einem Konzernumsatz von 30,154 Mio. Euro erzielt, ein Rekordplus von 48,9% gegenüber dem Vorjahr. Der Umsatz erhöhte sich im Wesentlichen dank der... [mehr]
17.02.2020, Unternehmens-News

Media and Games Invest erhöht Anteil an der gamigo AG von 53% auf 98%

Kaufpreis liegt um 50% unter der Bewertung der Vergleichsgruppe, kurzfristig soll Beteiligung auf 100% steigen

Media and Games Invest plc (ISIN: MT000000005801010101;) erwirbt 1,05 Millionen gamigo-Aktien, die ca. 45,5% der gesamten ausstehenden Aktien entsprechen, und erhöht damit seine Beteiligung an der... [mehr]
13.02.2020, Unternehmens-News

Mogo Finance: EBITDA steigt 2019 um 54% auf 31,5 Mio. Euro

Die Mogo Finance S.A., der führende Anbieter von Finanzierungen für Gebrauchtwagen in Europa, hat die Zahlen für das Geschäftsjahr 2019 vorgelegt. Das Volumen ausgegebener Darlehen ist um 55,6% auf... [mehr]
12.02.2020, Unternehmens-News

Bankhaus Scheich, Cashlink und Finoa bringen erstmals eine DAX-Aktie auf die Blockchain

Bankhaus Scheich bietet mit dieser Tokenisierung eine Lösung für die steigende Nachfrage nach digitalen Wertpapieren

Die Bankhaus Scheich Wertpapierspezialist AG hat gemeinsam mit der Cashlink Technologies GmbH, einem europaweit führenden Infrastrukturanbieter für digitale Wertpapiere, erstmals ein Aktienpaket... [mehr]
12.02.2020, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG kauft vollvermieteten Fachmarkt in Höchstadt a.d. Aisch

Die FCR Immobilien AG (ISIN DE000A1YC913) baut mit ihrem Ankauf eines Fachmarkts in Höchstadt a.d. Aisch (Bayern) ihr Immobilienportfolio weiter aus. Über die Höhe des Kaufpreises wurde... [mehr]
11.02.2020, Unternehmens-News

PREOS Real Estate AG: Finanzierung mit Helaba über 200 Mio. Euro für Portfolioausbau

Helaba stellt 133 Mio. Euro für Ankauf des WestendCarree in Frankfurt und 67 Mio. Euro für Sky-Deutschland-Zentrale bei München zur Verfügung

Die PREOS Real Estate AG (ISIN DE000A2LQ850) kann den Abschluss einer Finanzierung mit der Helaba in Höhe von insgesamt  200 Mio. Euro vermelden. Davon wurden 133 Mio. Euro für den Ankauf des... [mehr]
11.02.2020, Unternehmens-News

Peach Property Group AG: Vorsteuergewinn 2019 auf Rekordniveau mit 109 Mio. CHF

Marktwert des Immobilienportfolios per 31.12.2019 steigt im Vorjahresvergleich um über 50% auf rund 1,1 Mrd. CHF

Die Peach Property Group, ein auf Bestandshaltung in Deutschland spezialisierter Investor mit Fokus auf Wohnimmobilien, hat im Geschäftsjahr 2019 nach vorläufigen, ungeprüften Zahlen eine neue... [mehr]
11.02.2020, Unternehmens-News

SFC Energy AG: Dynamische Entwicklung im zivilen Brennstoffzellengeschäft und bei Wasserstoffprodukten legt Basis für Wachstum und Profitabilität

Die SFC Energy AG (ISIN: DE0007568578) hat ihre im November 2019 revidierten Ziele in Bezug auf Umsatz als auch Profitabilität für das Gesamtjahr 2019 erreicht. Nach vorläufiger Konsolidierung... [mehr]
News 1 bis 10 von 259
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen