Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
19.05.20

Manz AG erhält Folgeauftrag für Display-Produktionsanlagen

Erneuter Folgeauftrag eines der größten Display-Hersteller Chinas

Die Manz AG (ISIN DE000A0JQ5U3), weltweit agierender Hightech-Maschinenbauer mit umfassendem Technologieportfolio, hat einen Auftrag mit einem Gesamtvolumen im unteren zweistelligen Millionen-Euro-Bereich für Anlagen zur Displayproduktion erhalten.

Der Folgeauftrag von einem der größten Display-Hersteller Chinas und langjährigem Kunden der Manz AG umfasst nasschemische Anlagen zur Herstellung großformatiger Displays auf Substraten der Generation 8.6 (2250 x 2610 mm). Umsatz- und ergebniswirksam wird der Auftrag aus dem Geschäftsbereich Electronics zu rund 60 % im laufenden Geschäftsjahr. In der Prognose 2020 der Manz AG sind die Umsatz- und Ergebnisbeiträge aus diesem Auftrag bereits enthalten.

Martin Drasch, Vorstandsvorsitzender der Manz AG, kommentiert: „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Qualität überzeugen, daher das Vertrauen führender Branchengrößen genießen und diese Unternehmen seit Jahren zu unserem treuen Kundenstamm zählen können. Auch in der aktuell außergewöhnlichen Situation, die durch zahlreiche Einschränkungen durch die Covid-19 Pandemie geprägt ist, sind wir dank unseres globalen Produktionsnetzwerks für unsere Kunden einsatzbereit. Das schätzen diese sehr und bauen auf unsere Ingenieurskunst sowie unsere langjährig erfolgreiche Zusammenarbeit. Daher werden derzeit auch alle beauftragten Projekte wie geplant weitergeführt und Neuprojekte vorangetrieben.“

Den Zuschlag für den aktuellen Auftrag erhielt Manz aufgrund der Zuverlässigkeit und hohen Qualität der Produktionsanlagen sowie der sehr kurzen Ramp-Up-Phasen in vergangenen, erfolgreich abgeschlossenen Projekten. Mit ihrer jahrzehntelangen Expertise in nasschemischen Prozessen und der Automation ist Manz in der Display-Industrie in Asien gut positioniert.

www.green-bonds.com
Foto:
© Manz AG



06.03.2019, Unternehmens-News

Nordex erhält Aufträge aus Luxemburg und Italien

Die Nordex Group hat mit einem 23-MW-Projekt ihren ersten Auftrag aus Luxemburg erhalten. Der Hersteller liefert für den Windpark "Wincrange" sieben Anlagen des Typs N131/3300. Kunde ist... [mehr]
04.03.2019, Unternehmens-News

PORR übernimmt Reisinger Gesellschaft m.b.H.

Im Februar 2019 hat PORR die grundsätzliche Einigung mit den Eigentümern über den Erwerb der Reisinger Gesellschaft m.b.H. erzielt. Nach Eintritt der aufschiebenden Bedingungen geht das... [mehr]
04.03.2019, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG kauft Nahversorgungszentrum in Söhlde

Neue Aktien können noch bis zum 6. März über Börse Frankfurt gezeichnet werden (ISIN DE000A2TSSV4, WKN A2TSSV)

Die FCR Immobilien AG hat ein Nahversorgungszentrum in Söhlde, Niedersachsen, erworben. Das 2007 errichtete Objekt wurde zuletzt 2018 modernisiert sowie erweitert und verfügt über eine Verkaufsfläche... [mehr]
02.03.2019, Unternehmens-News

EYEMAXX Real Estate AG einigt sich über Verkauf einer Immobilie für Betreutes Wohnen

INP hatte 2016 bereits das angrenzende Pflegeheim als Forward Sale erworben

Die EYEMAXX Real Estate AG (ISIN: DE000A0V9L94) hat sich mit der INP Management GmbH über den Verkauf einer Immobilie in Deutschland für Betreutes Wohnen geeinigt. Dabei konnte laut EYEMAXX ein... [mehr]
01.03.2019, Unternehmens-News

4finance kann Vorsteuer-Ergebnis fast verfünffachen

11,25% 4finance-Anleihe 2016/21 (ISIN XS1417876163) notiert bei 105,00%

Die 4finance Holding S.A., einer der größten Anbieter von Verbraucherkrediten in Europa, erreichte 2018 ein Online-Kreditvolumen von 1,21 Mrd. Euro. Dies entspricht einem Rückgang von 5,3% gegenüber... [mehr]
28.02.2019, Unternehmens-News

PORR baut Bürokomplex in Warschau mit grünem Indoor-Garten

Der Bau des neuesten Yareal Bürokomplexes, Projekt LIXA, hat begonnen. Die PORR hat den Auftrag als Generalunternehmerin erhalten. In der ersten Bauphase werden zwei State-of-the-Art Bürogebäude mit... [mehr]
28.02.2019, Unternehmens-News

freenet Dividendenvorschlag für 2018: 1,65 Euro pro Aktie

Stabiler Ausblick für 2019 bestätigt

Die freenet Group [ISIN DE000A0Z2ZZ5] erfüllt mit ihren vorläufigen Zahlen alle als Guidance für das Geschäftsjahr 2018 formulierten Ziele. Die Umsätze ohne IFRS 15 Effekte sind im Geschäftsjahr 2018... [mehr]
26.02.2019, Unternehmens-News

UmweltBank ist die erste Bank Deutschlands mit einem von der DGNB anerkannten Nachhaltigkeitsrating

Die UmweltBank hat gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ihr Bewertungssystem für die Finanzierung von Bauvorhaben überarbeitet. Das neue UmweltRating für die... [mehr]
26.02.2019, Unternehmens-News

FCR Immobilien AG kann EBITDA 2018 auf 10,1 Mio. Euro mehr als verdoppeln (Vorjahr 4,9 Mio. Euro)

Neue Aktien können noch bis zum 6. März über Börse Frankfurt gezeichnet werden

Die FCR Immobilien AG hat nach vorläufigen, ungeprüften HGB-Zahlen, wie erwartet 2018 eine sehr positive Geschäftsentwicklung verzeichnet. Der Umsatz ist im Geschäftsjahr 2018 auf 37,0 Mio. Euro... [mehr]
26.02.2019, Unternehmens-News

Deutsche Rohstoff AG: Tin International verkauft Gottesberg Lizenz an Anglo Saxony Mining

Verkaufspreis beträgt 50.000 Euro in bar und 2 Mio. Aktien von Anglo Saxony Mining

Tin International AG (TIN) verkauft ihre im sächsischen Vogtland gelegene Lizenz "Gottesberg II" an Anglo Saxony Mining Limited (ASM). Anglo Saxony Mining Limited ist eine in London... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen