Anzeige

Anzeige
Anzeige
11.11.20

Union Bancaire Privée (UBP) eröffnet Niederlassung in Frankfurt

Union Bancaire Privée (UBP) baut ihr Asset Management-Geschäft in Deutschland über die Eröffnung einer Niederlassung ihrer luxemburgischen Tochter UBP Asset Management (Europe) S.A. in Frankfurt am Main aus. Nachdem die UBP den deutschen Markt viele Jahre lang von Zürich aus bedient hat, wird die Expansion des Geschäfts über Ansprechpartner vor Ort vorangetrieben, um die Betreuung der deutschen institutionellen Kunden zu stärken.

Geleitet wird die Niederlassung von Peter Richters, Leiter Institutionelle Kunden Deutschland, der das Geschäft zuvor von Zürich aus verwaltete. „Die Eröffnung einer lokalen Niederlassung war der logische nächste Schritt, nachdem wir in den vergangenen Jahren erfolgreich den Grundstein für ein solides Geschäft in Deutschland gelegt haben. Institutionelle Investoren suchen in Zeiten niedriger oder negativer Zinsen und der Ungewissheit wegen der Corona-Krise intelligente, risikobewusste Nischenlösungen – und genau das ist unser Metier“, sagt Richters.

Nicolas Faller, Co-CEO Asset Management der UBP, hebt die Bedeutung des neuen deutschen Standorts hervor: „Deutschland ist einer der wichtigsten Wachstumsmärkte für das Asset Management. Mit einem Standort in Frankfurt sind wir jetzt noch besser positioniert, um den hohen Qualitäts- und Serviceanspruch für unsere bestehenden und zukünftigen Kunden vor Ort zu erfüllen.“

Die 1969 gegründete und seitdem familiengeführte UBP ist eine der führenden, auf die Vermögensverwaltung für private und institutionelle Kunden spezialisierte Privatbank in der Schweiz. Sie legt den Fokus auf strategische Anlagethemen, in denen sie ihre Innovationskraft einbringen kann, um leistungsstarke Produkte in verschiedensten Anlageklassen wie Wandelanleihen, alternative UCITS-Fonds, Schwellenmarkt- und hochverzinslichen Anleihen zu erbringen. Auch das Private Markets-Segment wächst seit Jahren und wird sowohl intern als auch über Partnerschaften mit anderen führenden Asset Managern bedient. Nachhaltigkeit und verantwortungsvolles Investieren haben für die UBP einen hohen Stellenwert. Die Bank hat seit Jahren die Kriterien zu Umweltschutz, sozialen Anliegen und Unternehmensführung in ihre Anlageprozesse integriert und dezidierte ESG- und Impact-Strategien entwickelt.

www.fixed-income.org
Foto: Peter Richters @ Union Bancaire Privée (UBP)



13.01.2021, Who is Who

edicto erweitert Geschäftsführung und baut Kommunikation für Asset Manager aus

Die edicto GmbH, ein führendes Beratungshaus für Finanzkommunikation im deutschsprachigen Raum, startet expansiv ins Jahr 2021. Seit Jahresbeginn verstärkt Ralf Droz als weiterer geschäftsführender... [mehr]
13.01.2021, Who is Who

Arne Tölsner wird Leiter Vertrieb Deutschland bei Allianz Global Investors

Arne Tölsner verantwortet seit 1. Januar 2021 das gesamte Geschäft mit institutionellen und Privatkunden in Deutschland. Als Head of Distribution Germany von Allianz Global Investors (AllianzGI)... [mehr]
05.01.2021, Who is Who

LFDE stärkt ESG-Expertise im Bereich europäische Aktien und Research

Die französische Fondsgesellschaft La Financière de l'Echiquier (LFDE), Pionier im Bereich nachhaltige Investments in Frankreich, hat ihr ESG-Team für europäische Large Cap-Aktien sowie das... [mehr]
07.12.2020, Who is Who

Photon Energy bestellt Aufsichtsrat

Corporate Governance Änderungen sind Teil der Vorbereitungen von Photon Energy auf die bevorstehende Notierung an den regulierten Märkten der Börsen in Warschau und Prag

Photon Energy N.V. hat eine zweistufige Organstruktur eingerichtet, die aus dem bisherigen Vorstand und einem neue eingeführten Aufsichtsrat besteht. Der Aufsichtsrat wurde am 4. Dezember 2020... [mehr]
02.12.2020, Who is Who

Markus Meyer wird CEO Deutschland der Karlsberg Gruppe

Mit einer organisatorischen Weiterentwicklung startet die Karlsberg Gruppe ins Jahr 2021. Markus Meyer, Geschäftsführer der Karlsberg Brauerei, Vendis Gastro sowie Karlsberg Logistik wird zusätzlich... [mehr]
18.11.2020, Who is Who

BayernInvest: Daniel Kerbach wird neuer CIO

Asset Manager baut seine Investmentkapazitäten konsequent aus und stärkt weiter seine Positionierung als ESG-Spezialist mit wirkungsorientierten Investments

Daniel Kerbach wird zum 1. Dezember 2020 neuer Chief Investment Officer (CIO) und Bereichsleiter Investment Management der BayernInvest Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH. In dieser Position... [mehr]
News 1 bis 6 von 496
<< Erste < zurück 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen