Anzeige
07.02.19

Aviva Investors Produktstrategie-Team um zwei Expertinnen für Unternehmensanleihen erweitert

Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc, schafft zwei neue Positionen im Londoner Produktstrategie-Team, um Kunden im Bereich Unternehmensanleihen noch umfassender zu unterstützen.

Rachel Harris beginnt als Senior Credit Investment Director und berichtet an Steven Blackie, Global Head of Product Strategy. Hinzu kommt Emily McDonald als Credit Investment Director, die an Rachel Harris berichtet.

Harris und McDonald arbeiten eng mit den Portfoliomanagern für Unternehmensanleihen zusammen, um bei bestehenden Angeboten zu unterstützen und neue bedarfsorientierte Lösungen für Kunden zu entwickeln.

Rachel Harris begann ihre Karriere 1998 im Vertrieb für Unternehmensanleihen bei der Credit Suisse und arbeitete anschließend für Royal Bank of Scotland, Goldman Sachs und Janus Henderson. Sie verfügt über mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung und setzt sich aktiv für Diversität am Arbeitsplatz ein.

Emily McDonald hat 15 Jahre Erfahrung als Vertriebsspezialistin für festverzinsliche Wertpapiere. Zuletzt arbeitete sie bei Credit Suisse, wo sie südeuropäische und britische Kunden betreute. McDonald kam durch Aviva Investors „Return to Work“-Programm zum Unternehmen. Dieses zielt darauf ab, Kandidaten mit einem fundierten Fachwissen in den Bereichen Finanzdienstleistungen oder Vermögensverwaltung nach einer mindestens zweijährigen Pause wieder in die Arbeitswelt zurückzubringen.

Steven Blackie, Global Head of Product Strategy bei Aviva Investors, sagt: „Da wir unser Geschäft extern kontinuierlich ausbauen, ist es von entscheidender Bedeutung, dass wir unsere Kunden bestmöglich unterstützen. Die Erfahrung von Rachel und Emily erweitert unser Expertenwissen zusätzlich und hilft uns, die Kundenbedürfnisse noch besser zu verstehen und zu antizipieren. Ich freue mich, die beiden in unserem Team willkommen zu heißen."

https://www.fixed-income.org/
(Foto: Rachel Harris
© Aviva Investors)



27.10.2009, Who is Who

Dr. Rolf Pohlig, CFO, RWE

Den niedrigsten Spread im Jahr 2009 zahlte RWE (8. Juni, Emissionsvolumen: 1,5 Mrd. Euro, Nominalverzinsung: 1,5 Mrd. Euro, LZ: 16.09.2011, Emissionsbanken: Calyon, LBBW, Unicredit). Mid Swap +55bps. [mehr]
22.10.2009, Who is Who

John Flint, CEO, HSBC Global Asset Management

John Flint wird neuer CEO von HSBC Global Asset Management (Deutschland). Flint arbeitet bereits seit 14 Jahren für die HSBC-Gruppe, zurzeit als Group Treasurer und stv. Leiter des Bereichs Global... [mehr]
15.10.2009, Who is Who

Stephan Sturm, CFO, Fresenius

Im Januar 2009 hat die Fresenius SE als erstes europäisches Unternehmen wieder eine High-Yield-Anleihe begeben. Die Euro-Tranche hatte ein Volumen von 275 Mio. Euro und eine Nominal-Verzinsung von... [mehr]
14.10.2009, Who is Who

Paul Whelan, Aviva Investors

Paul Whelan ist neuer Credit Portfolio Manager bei Aviva Investors. Whelan managte zuvor das Anleihenportfolio in einem Fixed-Income-Hedgefonds bei Henderson Global Investors. [mehr]
04.10.2009, Who is Who

Ulrich von Altenstadt, Assenagon Asset Management

Seit 1. Oktober ist Ulrich von Altenstadt neuer Head of Credit Sales bei Assenagon Asset Management. In dieser Funktion wird er u.a. den Verkauf von Corporate-Bond-Fonds verantworten. Von Altenstadt... [mehr]
01.10.2009, Who is Who

James Dilworth neuer CEO bei Allianz Global Investors

James Dilworth wurde mit Wirkung zum 12. Oktober 2009 zum neuen CEO von Allianz Global Investors Deutschland ernannt. Dilworth war zuletzt Leiter der Region EMEA bei Morgan Stanley Investment... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen