Anzeige

Anzeige
Anzeige
04.03.19

Alexander Höptner ist Vorsitzender der Geschäftsführung der Börse Stuttgart

Alexander Höptner (48) wurde mit sofortiger Wirkung zum Vorsitzenden der Geschäftsführung der Boerse Stuttgart GmbH sowie zum Vorstandsvorsitzenden der EUWAX AG bestellt. Dies haben die Aufsichtsräte der beiden Gesellschaften beschlossen. Höptner verantwortete bei der Boerse Stuttgart GmbH seit Januar 2017 das Ressort Sales/IT und seit Januar 2019 das Ressort Primärmarkt, Kommunikationspolitik und Digitalisierung. Er wurde im Januar 2018 zum Sprecher der Geschäftsführung und auch zum Sprecher des Vorstands der EUWAX AG berufen.

„Alexander Höptner bringt seit zwei Jahren mit seiner Arbeit unseren Börsenplatz voran. Neben seinen Führungsaufgaben hat er insbesondere die Endkunden- und Digitalisierungsstrategien der Gruppe Börse Stuttgart entwickelt und die Umsetzung der ersten Schritte eng begleitet. Seine Ernennung zum Vorsitzenden der Geschäftsführung unterstreicht, dass wir den eingeschlagenen Weg als die Privatanlegerbörse Deutschlands in den wesentlichen Assetklassen mit Herrn Höptner als führendem Kopf weitergehen“, sagt Dr. Michael Völter, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Boerse Stuttgart GmbH und der EUWAX AG.

Gleichzeitig wurde Stefan Bolle (44) ab sofort zum stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung der Boerse Stuttgart GmbH sowie des Vorstands der EUWAX AG bestellt. Er verantwortet dort jeweils das Ressort Finanzen/Compliance. Neben Alexander Höptner und Stefan Bolle gehört Dragan Radanovic beiden Leitungsgremien an und verantwortet das Ressort Märkte & Börsenbetrieb, zu dem auch die Abteilung Sales gehört.

Über die Börse Stuttgart
Die Börse Stuttgart ist die Privatanlegerbörse und der führende Parketthandelsplatz in Deutschland. Private Anleger können in Stuttgart Aktien, verbriefte Derivate, Anleihen, ETFs, Fonds und Genussscheine handeln – mit höchster Ausführungsqualität und zu besten Preisen. Im börslichen Handel mit Unternehmensanleihen ist Stuttgart Marktführer in Deutschland, bei verbrieften Derivaten europäischer Marktführer. Im hybriden Marktmodell der Börse Stuttgart sind Handelsexperten in den elektronischen Handel eingebunden. Sie spenden bei Bedarf zusätzliche Liquidität und sorgen für eine zuverlässige und schnelle Orderausführung. Für Anlegerschutz und Transparenz greifen alle Regulierungs- und Kontrollmechanismen einer öffentlich-rechtlichen Börse. Mit einem Handelsvolumen von rund 71 Milliarden Euro in allen Anlageklassen im Jahr 2018 liegt die Börse Stuttgart an zehnter Stelle in Europa.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: Alexander Höptner © Börse Stuttgart)



07.04.2019, Who is Who

Credit Suisse ernennt Daniel Wild zum Managing Director und globalen Leiter ESG Strategy

Daniel Wild wechselt von RobecoSAM zum Impact Advisory & Finance Department der Gruppe

Die Credit Suisse hat einen bedeutenden Neuzugang im Bereich Impact Advisory & Finance Department (IAF) bekannt gegeben. Daniel Wild wird die neu geschaffene Rolle des Managing Directors und... [mehr]
03.04.2019, Who is Who

Aalto Capital und Harrier Capital fusionieren und eröffnen ein Büro in New York

Die finnisch-deutsche Aalto Capital und die britische Harrier Capital haben ihre Geschäfte zu einer Gesellschaft zusammengeführt, die Unternehmer und wachsende Unternehmen in ganz Europa und den... [mehr]
29.03.2019, Who is Who

Barbara Rupf Bee übernimmt Leitung des Europageschäfts von AllianzGI

Barbara Rupf Bee wird am 15. Mai 2019 zu Allianz Global Investors wechseln und als Head of Europe, Middle East & Africa (EMEA) die Leitung der Vertriebsfunktion in dieser Region übernehmen. Sie... [mehr]
27.03.2019, Who is Who

Richard Schmidt verstärkt DJE Kapital AG als Leiter Absolute Return

Richard Schmidt verstärkt seit Mitte März als Leiter Absolute Return den Bereich Fondsmanagement & -handel der DJE Kapital AG (DJE). In der neu geschaffenen Position ist der 42-Jährige... [mehr]
27.03.2019, Who is Who

Muzinich & Co verstärkt Team durch Laurence Kubli als Structured Credit Specialist

Muzinich & Co gibt die Einstellung von Laurence Kubli mit sofortiger Wirkung als Structured Credit Specialist bekannt. Von Zürich aus wird Kubli in dieser neu geschaffenen Position darauf... [mehr]
13.03.2019, Who is Who

Aviva Investors ernennt Global Head of ESG Research

Aviva Investors, die global tätige Asset-Management-Gesellschaft des britischen Versicherers Aviva plc, ernennt Paul LaCoursiere zum Global Head of ESG Research, eine neu geschaffene Position... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen