Anzeige
10.04.19

Fisch Asset Management ernennt Meno Stroemer zum neuen Leiter Portfoliomanagement

Fisch Asset Management, Spezialist für Wandelanleihen-, Unternehmensanleihen- und Absolute-Return-Lösungen, passt seine Führungsstruktur weiter den Wachstumsplänen an. Meno Stroemer, der bisher bereits das Corporate-Bond-Team leitete, übernahm per 1. April 2019 die Verantwortung für den Kernbereich Portfoliomanagement und wird zusätzlich in die Geschäftsleitung berufen. Diese Ernennung unterstreicht die Zielsetzung der beiden Co-CEOs Philipp Good und Juerg Sturzenegger, die Geschäftsleitung mit weiteren Experten zu verstärken.

Philipp Good, der das Portfoliomanagement seit 1. Januar 2016 leitete, erläutert die personelle Änderung: „Das Portfoliomanagement ist die Keimzelle der Firma und entscheidend für die erfolgreiche Weiterentwicklung von Fisch Asset Management. Mit Meno Stroemer übernimmt ein ausgewiesener und anerkannter Anlageexperte die Leitung des Portfoliomanagements. Meno Stroemer gehört dem Unternehmen seit 2014 an und bewies bereits in seiner vorherigen Rolle im Portfoliomanagement als Leiter des Wertpapierhandels und Middle Office sowie danach als Leiter des Corporate-Bond-Teams, dass er Abteilungen erfolgreich weiterentwickeln kann. Er wird in seiner neuen Funktion die Investmentprozesse weiter optimieren, unsere Research-Teams noch schlagkräftiger machen und unsere substanziellen Investitionen in modernste Technologie wirkungsvoll im Portfoliomanagement umsetzen.“ Good fokussiert sich künftig stärker auf die Weiterentwicklung des Markt-, Produkt- und Vertriebskonzepts sowie die internationale Expansion.

Die erweiterte Führungsstruktur ist ein wichtiger Schritt, um die angestrebte Internationalisierung und die ambitionierten Wachstumsziele zu realisieren. Das kontinuierliche Wachstum sowohl bei den verwalteten Vermögen als auch bei der Zahl der Mitarbeiter bedingt eine optimierte Führungs- und Governancestruktur. Pius Fisch, Mitgründer und Präsident des Verwaltungsrats, meint dazu: „Über die letzten Jahre haben wir die Firma fit für die Zukunft gemacht. Mit der Berufung von Meno Stroemer in die Geschäftsleitung im Jahr unseres 25-jährigen Jubiläums führen wir diesen Prozess wie geplant weiter und unterstreichen unsere Ambitionen.“

https://www.fixed-income.org/
(Foto: Meno Stroemer © Fisch Asset Management)



15.05.2019, Who is Who

Jupiter ernennt Wayne Mepham zum neuen CFO

Der börsennotierte Investmentmanager Jupiter ernennt Wayne Mepham zum Chief Financial Officer (CFO). Er wird zum 2. September 2019 seine Arbeit bei Jupiter aufnehmen und dort zudem Mitglied des... [mehr]
15.05.2019, Who is Who

Beatrix Anton-Grönemeyer wird Chief Sustainability Officer bei AllianzGI

Neu geschaffene Position unterstreicht die Bedeutung von Nachhaltigkeit für AllianzGI und Kunden, weiterer Ausbau des Teams für Nachhaltigkeitsresearch

Allianz Global Investors (AllianzGI) ernennt Beatrix Anton-Grönemeyer zum Chief Sustainability Officer. Die neu geschaffene Position unterstreicht die Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit für... [mehr]
11.04.2019, Who is Who

Dr. Hermann Starnecker neuer Aufsichtsratsvorsitzender der MünchenerHyp

Gregor Scheller neuer stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der MünchenerHyp – I.K.H. Anna Herzogin in Bayern und Thomas Höbel neu in den Aufsichtsrat der Bank gewählt

Der Aufsichtsrat der Münchener Hypothekenbank eG (MünchenerHyp) wählte aus seiner Mitte Dr. Hermann Starnecker, Sprecher des Vorstands der VR Bank Kaufbeuren-Ostallgäu eG, zu seinem neuen... [mehr]
07.04.2019, Who is Who

Tabula lanciert globalen Risikoprämien ETF auf Credit-Volatilität

Erster ETF, der Zugang zur Volatilitätsrisiko Prämie in Kreditmärkten bietet

Der europäische ETF-Anbieter Tabula Investment Management Limited hat den Tabula J.P. Morgan Global Credit Volatility Premium Index UCITS ETF aufgelegt, der ein passives Vehikel zur Erfassung der... [mehr]
07.04.2019, Who is Who

Credit Suisse ernennt Daniel Wild zum Managing Director und globalen Leiter ESG Strategy

Daniel Wild wechselt von RobecoSAM zum Impact Advisory & Finance Department der Gruppe

Die Credit Suisse hat einen bedeutenden Neuzugang im Bereich Impact Advisory & Finance Department (IAF) bekannt gegeben. Daniel Wild wird die neu geschaffene Rolle des Managing Directors und... [mehr]
03.04.2019, Who is Who

Aalto Capital und Harrier Capital fusionieren und eröffnen ein Büro in New York

Die finnisch-deutsche Aalto Capital und die britische Harrier Capital haben ihre Geschäfte zu einer Gesellschaft zusammengeführt, die Unternehmer und wachsende Unternehmen in ganz Europa und den... [mehr]
News 1 bis 6 von 439
<< Erste < zurück 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen