Anzeige

Anzeige
12.08.19

Heinrich «Henry» Rohrer wird Partner der Vicenda Group

Die Vicenda Group, eine international tätige Investment Boutique mit Fokus auf Private Debt, gibt bekannt, dass Henry Rohrer per sofort als Partner zum Unternehmen stösst. Er verstärkt das Unternehmen für die weitere Expansion im Geschäft mit Institutionellen Investoren, Family Offices und UHNWI.

Walter Berchtold Executive Chairman von Vicenda, sagt: «Mit Henry Rohrer konnten wir einen äusserst erfahrenen und anerkannten Fixed Income Experten und eine profilierte und geschätzte Persönlichkeit für Vicenda gewinnen. In der Beratung und Betreuung von Institutionellen Investoren wie auch von Family Offices und UHNWI verfügt Henry über einen hervorragenden Leistungsausweis und ein umfassendes Beziehungsnetz. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm.»

Henry Rohrer sagt: «Private Debt hat bei Institutionellen Investoren, Family Offices und UHNWI Investoren in den vergangenen Jahren markant an Bedeutung gewonnen. Die Schweiz, als weltweit führender Finanzplatz verfügt über sehr grosses Potenzial bei der Strukturierung, Vermittlung und Verwaltung von Private Debt. Es freut mich ausserordentlich, als Partner von Vicenda dieses Potenzial auszuschöpfen und die weitere Entwicklung des Unternehmens mitzugestalten.»

Henry Rohrer stösst von der Credit Suisse zu Vicenda. Seit 2014 betreute er bei der Credit Suisse als Vice Chairman und Strategic Advisor institutionelle Kunden, Family Offices und UHNWI. Zwischen 2000 und 2014 war Henry Rohrer Head of Coverage Schweiz der Fixed Income Division von Credit Suisse respektive von Credit Suisse First Boston. Während seiner mehr als 30-jährigen Karriere war er schwergewichtig im Bereich Fixed Income bei UBS, Bank of America, Paribas Capital Markets, Barclays Capital und bei der RMF Investment Group in London sowie in Zürich tätig.

Über Vicenda
Vicenda Group mit Sitz in Baar/Zug ist eine international tätige Investment Boutique mit Fokus auf Private Debt. Das Team von Vicenda vereint 15 Experten aus den Bereichen Finanzen, Recht, Strukturierung und Technologie. Vicenda bietet massgeschneiderte Kreditlösungen und attraktive Anlagemöglichkeiten. Banken nutzen die Dienstleistungen, um Erträge zu verbessern und die Bilanz zu entlasten. Seit der Gründung 2013 hat Vicenda Finanzierungslösungen für Unternehmen, Banken und Investoren entwickelt und Transaktionen im Wert von mehr als CHF 1 Milliarde begleitet. Daraus ist ein in Europa weitgespanntes Netzwerk zu Unternehmen, Banken und Investoren entstanden.

https://www.fixed-income.org/
(Foto: Henry Rohrer © Vicenda)



04.01.2010, Who is Who

Dr. Wolfgang Marty, Obligationenkommission Schweiz

Dr. Wolfgang Marty ist Vice President der Credit Suisse in Zürich und Präsident der Obligationenkommission Schweiz. Diese engagiert sich seit vielen Jahren für eine aktive Entwicklung der... [mehr]
23.11.2009, Who is Who

Michel van Elk neuer CEO von ING Investment Management Europe

ING Investment Management Europe gab heute die Ernennung von Michel van Elk zum CEO von ING Investment Management Europe bekannt. Michel van Elk folgt auf Gilbert Van Hassel, der vor drei Wochen zum... [mehr]
05.11.2009, Who is Who

André Schulten wechselt als geschäftsführender Gesellschafter zur Network Corporate Finance Debt Advisory

André Schulten ist Geschäftsführer der neu gegründeten Network Corporate Finance Debt Advisory GmbH & Co KG, die im Bereich Strukturierte Finanzierungsberatung / Debt Advisory beratend tätig... [mehr]
01.11.2009, Who is Who

Gilbert Van Hassel neuer globaler CEO von ING Investment Management

ING Investment Management gab am 26. Oktober die Ernennung von Gilbert Van Hassel zum globalen CEO der ING Investment Management (“ING IM”) bekannt. Gilbert Van Hassel berichtet künftig an Tom... [mehr]
01.11.2009, Who is Who

Leif Johansson, President & CEO, Volvo Group

Den höchsten Spread eines Investmentgrade-gerateten Unternehmens musste die Volvo Group im Februar 2009 für eine Anleihe mit einer Laufzeit von 5 Jahren zahlen: Mid Swap +727 bps. Emissionsvolumen:... [mehr]
01.11.2009, Who is Who

Erich Hunziker, CFO, Roche

Das größte Emissionsvolumen am Eurobond-Markt hatte 2009 der Schweizer Pharmakonzern Roche. In vier Tranchen sammelte das Unternehmen 11,25 Mrd. Euro ein. Hinzu kommen allerdings noch 8 Mrd. CHF in... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen