Anzeige

Anzeige
22.08.19

mwb baut das Kapitalmarktgeschäft weiter aus

Weitere Einstellungen im Bereich Designated Sponsoring und Corporate Broking, Wachstum im Bereich kleinerer und mittlerer Emittenten (KMU)

Die im Börsensegment m:access notierte mwb Wertpapierhandelsbank AG in Gräfelfing bei München baut das Geschäftsfeld Corporates & Markets weiter aus. Vom 1. September an verstärkt Frank Reitinger den Bereich Designated Sponsoring und Corporate Broking am Stammsitz von mwb in Gräfelfing. Vom 1. Oktober an wird Ulrike Rödel ebenfalls den Ausbau des Bereichs Corporates & Markets unterstützen. Darüber hinaus wird sie Aufgaben im Risikomanagement, dem Meldewesen und als Schnittstelle zur Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) übernehmen. Vom 1. November an wird Kai Natusch für denselben Bereich in der Frankfurter mwb-Niederlassung seine Tätigkeit aufnehmen. Damit setzt mwb sein Wachstum in Dienstleistungen rund um den Handel von Wertpapieren kleinerer und mittlerer Unternehmen (KMU) wie das Designated Sponsoring und die regelmäßige Betreuung rund um Maßnahmen am Kapitalmarkt fort.

„Wir freuen uns, dass unsere Geschäftsphilosophie einer ehrlichen, nachvollziehbaren und nachhaltigen Betreuung im Wertpapiergeschäft mit mittleren und kleineren Werten nicht nur bei Investoren und Emittenten auf so gute Resonanz stößt, sondern dass sich unser dynamisches Wachstum auch im Ausbau der personellen Kapazitäten zeigt. Dabei kommen uns unsere dezentrale Struktur wie auch unser weitgehend selbststeuernder Führungsstil entgegen“, sagt Kai Jordan, Bereichsvorstand für Corporates & Markets.

Im November 2018 hatte Sascha Guenon die Leitung des Bereichs Designated Sponsoring und Corporate Broking übernommen. Seitdem ist dieser Bereich bei mwb dynamisch gewachsen. „Wir konnten das Handels- und Kapitalmarktgeschäft mit kleinen und mittleren Unternehmen spürbar erweitern und sind glücklich über die personelle Verstärkung“, sagt Sascha Guenon. Derzeit betreut mwb im Bereich Designated Sponsoring rund 20 Wertpapiere im Kundenauftrag.

„mwb sieht vor dem Hintergrund der Marktveränderungen in der Mittelstandsfinanzierung durch die neuen Basel Regeln weitere Wachstumschancen. Trotz der wachsenden regulatorischen Bürden gerade für den börsennotierten Mittelstand sehen wir uns hier auf einem guten Weg“, sagt mwb-Vorstand Franz Christian Kalischer. „Auch als vergleichsweise neue Adresse im Kapitalmarkt sind wir zuversichtlich, dass potenzielle Mitarbeiter, die gut zu uns passen, weiterhin den Weg zu uns suchen“.

Frank Reitinger hatte zuletzt für die JFD Bank AG (vormals ACON Aktienbank) in München gearbeitet und verfügt über eine langjährige Börsen- und Wertpapiererfahrung.

Ulrike Rödel begann ihre Laufbahn als Assistentin der Geschäftsleitung bei der Gebhard & Co Wertpapierhandelsbank AG, die später in der IPG Investment Partners Group Wertpapierhandelsbank AG aufging. Anschließend war sie bei der ACON Aktienbank AG und der Small & Mid Cap Investment Bank AG jeweils als Vorstand tätig. Zuletzt arbeitete sie bei der Bernstein Bank GmbH in München als Director.

Kai Natusch war für Pareto Securities in Frankfurt tätig, die im vergangenen Jahr das Frankfurter Brokerhaus Equinet übernahm.

https://www.fixed-income.org/
(Logo:
© mwb Wertpapierhandelsbank)



13.05.2020, Who is Who

Patrick Rivière zum Vorstandsvorsitzenden der La-Française-Gruppe ernannt

Aufsichtsrat der La-Française-Gruppe ernennt Patrick Rivière, neue Führungsstruktur beschlossen

Der Aufsichtsrat der La-Française-Gruppe ernannte in seiner Sitzung am 11. Mai 2020 Patrick Rivière zum Vorstandsvorsitzenden. Rivière ersetzt damit Xavier Lépine, der nach 20 Jahren La Française... [mehr]
23.04.2020, Who is Who

Union Bancaire Privée baut Kapazitäten im alternativen Geschäft aus

Die Union Bancaire Privée (UBP) gibt bekannt, dass Kier Boley zum neuen CIO Alternative Investment Solutions und Co-Head Alternative Investment Solutions ernannt wurde. Er übernimmt die Leitung eines... [mehr]
21.04.2020, Who is Who

Aalto Capital verstärkt sich mit Märt Helmja und Neil Mathieson

Das pan-europäische Investmentbanking-Unternehmen Aalto Capital verstärkt mit Märt Helmja und Neil Mathieson ihr Beraterteam. Die beiden erfahrenen Fintech-Spezialisten werden vor allem die Bereiche... [mehr]
11.03.2020, Who is Who

Swisscanto Invest verstärkt sich im Bereich Sustainable Investments mit ESG- Spezialisten von RobecoSAM

Das Asset Management der Zürcher Kantonalbank, Swisscanto Invest, baut ihre Kompetenzen im Bereich Sustainable Investments gezielt aus. Die Bank übernimmt ein vierköpfiges Team des ESG-Spezialisten... [mehr]
06.03.2020, Who is Who

Saverio Perissinotto ist neuer CEO und General Manager von Eurizon

Saverio Perissinotto ist neuer CEO und General Manager von Eurizon, der Asset-Management-Division der Intesa-Sanpaolo-Gruppe, und hat seine Tätigkeit bereits aufgenommen. Zuvor fungierte Perissinotto... [mehr]
19.02.2020, Who is Who

BrickMark: Henning Gebhardt verstärkt hochkarätiges Advisory Board

Wachsendes Interesse institutioneller Investoren an digitalen Assets, deutlicher Ausbau des Immobilienbestandes geplant

Die BrickMark AG, ein innovativer Immobilieninvestor und weltweit führender Pionier bei der Tokenisierung hochwertiger Gewerbeimmobilien, hat mit Henning Gebhardt eine weitere Persönlichkeit für ihr... [mehr]
News 1 bis 6 von 480
<< Erste < zurück 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen