Anzeige

Anzeige
Anzeige
Anzeige
04.08.21

BNY Mellon IM: Ein weiteres Rekordjahr für Impact Bonds?

Impact Bonds haben jahrelang ein Nischendasein gefristet. Diese Zeit ist vorbei. Aufgrund des gestiegenen Interesses an verantwortungsvollen Investments entwickeln sie sich im Markt für festverzinsliche Wertpapiere zum Mainstream. Laut Joshua Kendall, Head of Responsible Investment Research and Stewardship bei Insight Investment – einer Gesellschaft von BNY Mellon Investment Management, ist dieser Markt in den letzten fünf Jahren exponentiell gewachsen. Europäische Emittenten, besonders im Bereich Green Bonds, haben die Entwicklung vorangetrieben.

„Allein im Jahr 2020 wurden weltweit Impact-Anleihen im Wert von 500 Milliarden US-Dollar ausgegeben – das ist ein Anstieg um 60 Prozent gegenüber dem Vorjahr (siehe Grafik). Es gibt aber nicht nur immer mehr unterschiedliche Impact Bonds, wie etwa grüne, blaue und soziale Anleihen. Auch die Vielfalt der Emittenten erhöht sich. Wir sehen ein Spektrum an Unternehmen, das breiter ist als je zuvor. Während die Emissionstätigkeit früher vor allem von Finanzunternehmen, Energieversorgern und supranationalen Organisationen, Regierungen und Behörden dominiert wurde, gibt es heute mehr Emissionen von Immobilienunternehmen, insbesondere im Bereich Real Estate Investment Trusts, und sogar von Einzelhandelsunternehmen und Markenherstellern. Beispielsweise haben zwei Konsumgüterunternehmen – ein führender Schuh- sowie ein Duft- und Kosmetikproduzent – kürzlich Fremdkapital am Markt für Impact Bonds aufgenommen.

Auch wenn die Emission grüner Anleihen weiterhin den größten Anteil im Markt für Impact Bonds ausmacht, erfahren Sozialanleihen zurzeit großes Interesse. Insgesamt erwarten wir, dass die Emissionen von Impact Bonds in diesem Jahr sprunghaft ansteigen werden. Dabei könnten soziale Anleihen einen großen Teil der Emissionen ausmachen und im Gleichschritt mit grünen Anleihen wachsen. Die Emission von Impact Bonds im ersten Quartal dieses Jahres erreichte bereits mehr als die Hälfte des gesamten Emissionsvolumens des letzten Jahres. Ein weiteres Rekordjahr ist in Sicht.

Eine Reihe dieser Emissionen wurde entwickelt, um durch spezielle Projekte und Finanzierungsprogramme zur Entlastung von Covid-19 beizutragen. Eine größere Vielfalt – sowohl was die Anleihen und die Emittenten betrifft – schafft zukünftig die Voraussetzungen für ein immer breiteres Spektrum an Investoren.

In einem Markt, der für neue Anleger immer noch intransparent und komplex erscheinen mag, ist ein effektives Risikomanagement und eine sorgfältige Auswahl der Investitionen von zentraler Bedeutung. Deshalb begrüßen wir die EU-Taxonomie, um ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten zu klassifizieren und zu standardisieren, sowie weitere Bemühungen zur Verbesserung der Leistungsmessung und Transparenz auf dem Markt für Impact Bonds. Die EU-Taxonomie sollte auch dazu beitragen, sogenanntes 'Greenwashing' zu vermeiden und alle Versuche zu verringern, falsche Behauptungen über die Umweltfreundlichkeit bestimmter Emissionen aufzustellen.“

www.green-bonds.com
Foto: Joshua Kendall
© Insight Investment/BNY Mellon Investment Management



23.12.2009, Investment

ING Investment Management Ausblick 2010

Risikodiversifizierung bei Renten

ING Investment Management (ING IM) erwartet unterschiedliche Entwicklungen in den verschiedenen Fixed-Income-Kategorien. Das zeigt, wie wichtig die Streuung von Risiko ist. Die besten Chancen sieht... [mehr]
22.12.2009, Investment

Schroders Jahresausblick 2010 für asiatische Anleihen

von How Phuang Goh, Leiter Anleihen Asien (ohne Japan)

Weltweit haben Regierungen und Notenbanken bisher beispiellose Maßnahmen eingeleitet, um einen Zusammenbruch des Finanzsystems abzuwenden. Die Anzeichen sprechen jetzt dafür, dass sich Asien auf dem... [mehr]
22.12.2009, Investment

Negativmeldung aus Griechenland und Dubai reißen nicht ab

Ferrovial plant Refinanzierung im Volumen von 22,2 Mrd. Euro

Moody´s hat Griechenland von A1 auf A2 heruntergestuft – der Ausblick bleibt negativ. S&P und Fitch hatten Griechenland bereits in den vergangenen Wochen herabgestuft. Dennoch dürfte dies für die... [mehr]
18.12.2009, Investment

Unternehmensanleihen bleiben auch 2010 ein Objekt der Begierde

Klaus Stopp, stv. Leiter Rentenhandel, Baader Bank

Die angespannte Finanzlage lässt vielen Staaten somit kaum Spielraum für Konjunkturprogramme. Im Gegenteil: Steuererhöhungen zur Konsolidierung der Staatsfinanzen könnten dem zarten... [mehr]
16.12.2009, Investment

Generali Investments: Hochwertige Unternehmensanleihen attraktivste Anlageklasse 2010

Rückfall in tiefe Rezession unwahrscheinlich

„Die große systemische Finanzmarktkrise ist überwunden, aber die Nachwehen bleiben bestehen.“ Dr. Klaus Wiener, Chefvolkswirt von Generali Investments, blickt verhalten optimistisch ins Jahr 2010.... [mehr]
11.12.2009, Investment

ING Investment Management – Ausblick Fixed Income

Fokus auf relativer Bilanzstärke, Chancen auch bei europäischen Triple-A-Asset Backed Securities (ABS)

ING Investment Management (ING IM) empfiehlt, das Risiko von Anleiheportfolios zu streuen und sich dabei auf die relative Bilanzstärke zu konzentrieren.Deshalb gewichtet ING IM in den Sektoren... [mehr]
10.12.2009, Investment

Griechenland gerät ins Stolpern

Baader BOND Report

Tradingrange während der Berichtswoche: Euro-Buxl-Future zwischen 97,86% und 99,50%, Euro-Bund-Future zwischen 122,34% und 123,72%, Euro-Bobl-Future zwischen 115,96% und 116,95% und... [mehr]
10.12.2009, Investment

Fidelity: Unternehmensanleihen werden 2010 weiterhin im Fokus der Anleger stehen

Auch inflationsgeschützte Papiere gefragt

Rentenmärkte werden 2010 vor allem von zwei Themen beherrscht: der Frage, wann die Notenbanken die Zinsen wieder erhöhen und der Angst vor steigender Inflation. Nach Meinung von Andrew Wells, Chief... [mehr]
08.12.2009, Investment

Moody's announces further downgrades to Dubai Inc. corporates

All ratings remain on review for further downgrade.

Moody's Investors Service today downgraded all six Dubai government-related issuers (GRIs). This rating action follows recent comments and statements from government officials, which cause us to... [mehr]
03.12.2009, Investment

„Unternehmensanleihen bieten weiterhin attraktive Investmentgelegenheiten“

Fidelity Ausblick 2010

Nach Ansicht von Ian Spreadbury, Manager des Fidelity European High Yield Fund bieten Unternehmensanleihen bieten trotz ihrer starken Performance seit März weiterhin attraktive... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen