Anzeige

Anzeige
Anzeige
27.12.21

Studie: Tapering der Fed führt nicht zu fallenden Aktienkursen

Kommentar von François Chareyron, Portfolio Manager bei Lombard Odier Investment Managers (LOIM)

Heutzutage fürchten sich die Anleger vor den restriktiven Maßnahmen der Zentralbanken. Die Argumentation lautet: Wenn die Fed keine Anleihen mehr kauft oder sogar mit dem Verkauf von Anleihen beginnt, werden die Zinsen steigen, was die Finanzierung von Unternehmen teurer macht und die Aktienkurse mechanisch nach unten drückt. Allerdings: Stimmt das wirklich? Korreliert die Bilanz der Fed mit der Entwicklung der Aktienkurse? Um noch einen Schritt weiter zu gehen: Führt Tapering zu fallenden Aktienkursen? Um diese Theorie zu bewerten, führen wir einen Kointegrationstest zwischen der Fed-Bilanz und dem S&P 500 seit 1995 durch. Die Ergebnisse sind statistisch nicht signifikant. Als die Fed 2009 ihre Bilanz ausweitete, fielen die Aktienkurse. Zwischen Ende 2017 und September 2019 reduzierte die Fed ihre Bilanz, aber die Aktien stiegen weiter. Diese einfache Analyse scheint auszureichen, um mit dem Mythos aufzuräumen. Die Bilanz der Fed ist ein antizyklischer und kein prozyklischer Indikator.

https://www.fixed-income.org/
Grafik:
© Lombard Odier Investment Managers



18.05.2022, Investment

Konflikt in der Ukraine, Lieferkettenengpässe und steigende Preise - Beschleuniger einer nachhaltigen Entwicklung

von Patrick Rivière, Executive Chairman of La Française Group

In einer Zeit in der die Pandemie mit Lieferkettenproblemen nachwirkt, stellt der Einmarsch Russlands in die Ukraine, der erste grenzüberschreitende Konflikt in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg,... [mehr]
18.05.2022, Investment

Der Weg ist das Ziel

von Kai Jordan, Vorstand der mwb Wertpapierhandelsbank AG

Eine unkonventionelle Umfrage unter Kapitalmarktteilnehmern hatte Ende des Jahres 2021 einen optimistischen Ausblick an der Anzahl an notwendigen KMU-Emissionen für die erste Jahreshälfte 2022... [mehr]
17.05.2022, Investment

Anleihekurse deutlich unter Nennwert

von Chris Iggo, CIO Core Investments bei AXA Investment Managers

• Die Anleiherenditen sind historisch betrachtet und im Vergleich zur aktuellen Inflation niedrig, allerdings befinden sich auch die Anleihekurse auf mehrjährigen Tiefstständen. • In früheren... [mehr]
17.05.2022, Investment

Eurizon Insights: Anleihe-Anleger sind auf der Suche nach Qualität

Anleihenmärkte sind im ersten Quartal 2022 abgestürzt – Für Zentralbanken ist die Inflationsbekämpfung wichtiger als das geopolitische Umfeld – EZB dürfte Normalisierungsprozess in der Geldpolitik... [mehr]
13.05.2022, Investment

PIMCO: Chancen ergreifen, wenn sich die Bewertungen verbessern

von Dan Ivascyn, Group CIO und Managing Director bei PIMCO

•  Anleihen können Anlegern langfristig einen besseren Ertrag bieten: "...da wir uns in den Vereinigten Staaten Renditen von etwa drei Prozent nähern, beginnen wir Niveaus zu sehen, die... [mehr]
13.05.2022, Investment

Der Schlüssel zur Energiesicherheit ist die Versorgungsvielfalt

von Mary Jane McQuillen, Portfoliomanagerin und Head of ESG bei ClearBridge Investments, Teil von Franklin Templeton

Die russische Invasion in der Ukraine hat nicht nur einen immensen Tribut an Menschenleben gefordert, sondern auch die Rolle der Energiesicherheit für die nationale Sicherheit verdeutlicht. Etwa 40... [mehr]
12.05.2022, Investment

Russland droht Zahlungsausfall am 25. Mai

von Cathy Hepworth, Head of Emerging Markets Debt bei PGIM Fixed Income

Schwellenländeranleihen leiden weiterhin unter den Unsicherheiten in Bezug auf das Wirtschaftswachstum und die Politik in der ganzen Welt. Dies gilt insbesondere für China, wo ein langsameres... [mehr]
11.05.2022, Investment

M&G: Die Zukunft des Energiesektors - Disruption oder Neuausrichtung?

Ivan Domjanic, Capital Market Strategist bei M&G Investments beleuchtet, was die aktuellen Entwicklungen im Energiesektor jetzt für Anleger bedeuten

„Die Invasion der Ukraine durch Russland hat neben den katastrophalen humanitären Konsequenzen auch massive Auswirkungen auf die Energiewirtschaft. Denn dadurch wurde der Welt ihre Abhängigkeit von... [mehr]
10.05.2022, Investment

Das Schreckgespenst der Greenflation geht um

Der Ukrainekrieg beschleunigt die Energiewende. Einige sprechen jetzt von „doppelter Dringlichkeit“, sprich Klimaschutz und Energiesicherheit. Entsprechend steht die Frage im Raum: Droht nun eine... [mehr]
10.05.2022, Investment

AllianzGI: Asien-Pazifik-Kreditfonds hält erstes Closing bei 476 Mio. USD (ca. 450 Mio. Euro)

Der Allianz Asia Pacific Secured Lending Fund (AAPSL) für institutionelle Kunden hält sein erstes Closing bei 476 Mio. USD (ca. 450 Mio. Euro)

Allianz Global Investors (AllianzGI) hat heute das erste Closing des Allianz Asia Pacific Secured Lending Fund (AAPSL) bei 476 Mio. USD (ca. 450 Mio. Euro) bekannt gegeben. Der AAPSL ist der erste... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen