Anzeige

Anzeige
20.06.11

„Die bereits erhöhte Inflation dürfte weiter steigen“

Chris Iggo, CIO Fixed Income bei AXA Investment Managers

„Die OPEC hat bei ihrem Ministertreffen am 8. Juni die Rohölförderquote unverändert belassen. Insofern ist nicht damit zu rechnen, dass der Ölpreis auf ein Niveau von unter 100 US-Dollar je Barrel fällt. Infolge von Ernteausfällen steigt die Lebensmittelinflation weiter. Der vom britischen Einzelhandelsverband BRC herausgegebene „BRC Shop Price Index“ meldet einen Anstieg der Lebensmittelpreise im Mai um 4,9% gegenüber dem Vorjahr. Die von den britischen Versorgungsunternehmen unlängst angekündigte Tariferhöhung hat sich bereits in Aufwärtskorrekturen der Prognosen für Verbraucher- und Einzelhandelsindex niedergeschlagen. Während das Wachstum des realen BIP daher hinter dem Trend zurückbleibt, hat sich das nominale BIP-Wachstum bereits wieder auf Vorkrisenniveau erholt. Sorgen macht das Verhältnis von Realwachstum und Inflation gegenüber diesem Anstieg der Nominalausgaben. Normalerweise würden höhere Inflation und hohe Staatsverschuldung höhere Anleiherenditen bedeuten. Gleichwohl verharren die Renditen von AAA-gerateten Staatsanleihen der Kernländer der Europäischen Währungsunion (EWU) auf extrem niedrigem Niveau. Tatsächlich liegen diese Renditen seit geraumer Zeit unter der nominalen BIP-Wachstumsrate. Dieses Phänomen gibt Rätsel auf und man sollte sich daher einige Faktoren, die die Höhe der Anleiherenditen bestimmen, etwas näher anschauen. Bleiben diese Faktoren bestehen, sollten Investoren genau abwägen, welche Art von Fixed Income-Strategie sie verfolgen wollen.“


03.04.2020, Investment

„Corona als Katalysator für den technischen und gesellschaftlichen Wandel“

Zahlreiche Unternehmen, die schon bislang vom Megatrend ‚Disruption & Innovation‘ profitiert haben, erhalten durch die Coronakrise weiteren Auftrieb

Der Corona-Virus beeinflusst das Verhalten von Menschen und unserer Gesellschaft als Ganzes massiv und setzt uns teils sehr starken Veränderungen aus. Waren beispielsweise soziale Kontakte für viele... [mehr]
02.04.2020, Investment

Spread-Ausweitung bei asiatischen Unternehmensanleihen ist in dieser Höhe nicht gerechtfertigt und eröffnet Chancen

Die unterschiedslose Verkaufswelle bei asiatischen Unternehmensanleihen hat zu einer Spread-Ausweitung geführt, die in dieser Höhe aufgrund der Fundamentaldaten nicht gerechtfertigt ist. Der JP... [mehr]
02.04.2020, Investment

Barings-Kommentar: Die schrecklichen Wirtschaftsdaten kommen erst noch ans Tageslicht

„Die schlechteste vierteljährliche Kursentwicklung seit 2008 mag nun zwar in den Büchern stehen, aber die schrecklichen Wirtschaftsdaten kommen erst noch ans Tageslicht. Die Investoren müssen sich... [mehr]
02.04.2020, Investment

Kames Capital: Markterholung erst mit dem Impfstoff möglich

Statements zur aktuellen Marktsituation von Adrian Hull, Head of Fixed Income, und Stephen Jones, Chief Investment Officer, Kames Capital: Adrian Hull, Head of Fixed Income bei Kames Capital Hohes... [mehr]
01.04.2020, Investment

Federated Hermes: Kritische Verzerrungen an den Anleihemärkten erkennen und nutzen

Die Märkte unterlagen im März extremer Volatilität, was bei einigen Titeln zu erheblichen Preisverzerrungen führte. Andrew Jackson, Head of Fixed Income bei Federated Hermes, bewertet vier Sektoren... [mehr]
01.04.2020, Investment

BNY Mellon Investment Management: Zwischen viraler und emotionaler Ansteckung - Kommentar zum China-PMI

Die chinesische Produktion wächst im März und macht damit Hoffnung auf eine Erholung in der zweiten Jahreshälfte, kommentiert Lale Akoner, Marktstrategin bei BNY Mellon Investment Management den... [mehr]
31.03.2020, Investment

Coronavirus: Die Risiken der zweiten Welle

von Charles Hepworth, Investment Director bei GAM Investments

Als Covid-19 im Dezember 2019 erstmals von sich reden machte, wurde das Virus weitgehend als chinesisches Problem abgetan. Die globalen Märkte reagierten anfangs mit Sorge auf die Möglichkeit... [mehr]
31.03.2020, Investment

M&G Investments: Schwellenländeranleihen in der Corona-Krise - sind Anleger zu pessimistisch?

Das Coronavirus hat auch die Schwellenländer hart getroffen – nicht zuletzt finanziell. Anleger schwanken zwischen der Sorge um die Wirtschaft und der Hoffnung, dass die schlimmsten negativen... [mehr]
31.03.2020, Investment

Donner & Reuschel: Mumm kompakt - Sind die Aktienmärkte zu optimistisch?

von Carsten Mumm, Chefvolkswirt bei der Privatbank Donner & Reuschel

Während sich die internationalen Aktienmärkte weiter von den dramatischen Verlusten seit Mitte Februar erholen, zeigen die volkswirtschaftlichen Datenveröffentlichungen langsam ein konkreteres Bild... [mehr]
31.03.2020, Investment

Ist das schon die Erholung?

von Olivier de Berranger, Chief Investment Officer, La Financière de l‘Échiquier

Das Jahr 2020 wird in die Annalen der Börse eingehen – das ist jetzt schon sicher. Der Absturz der Aktienkurse in der ersten Märzhälfte hatte eine nie dagewesene Geschwindigkeit. Die US-Märkte... [mehr]
News 1 bis 10 von 4293
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen