Anzeige

Anzeige
Anzeige
19.01.10

db x-trackers mit zwei neuen Renten-ETFs auf den iBoxx Germany

Marktführung bei Renten-ETFs soll ausgebaut werden

db x-trackers hat zwei weitere Renten-ETFs an der Deutschen Börse gelistet und möchte, eigenen Angaben zufolge, die Führungsposition im Bereich Liquidität des Renten-ETF-Segments weiter ausbauen. Die zwei neuen ETFs bilden Indizes ab, die die Wertentwicklung von Anleihen der Bundesrepublik Deutschland nachvollziehen. Die beiden ETFs sollen sich mit Hilfe der Deutschen Bank als Market Maker als die liquidesten Renten-ETFs der db x-trackers Produktpalette etablieren. Insgesamt bietet db x-trackers in Deutschland 32 börsengelistete Renten-ETFs an.

ETFs auf iBoxx Germany
die ETFs bilden, über je einen iBoxx Germanx Index, Staatsanleihen ab, die von der Bundesrepublik Deutschland begeben werden und auf Euro oder auf der vor der Euro-Einführung begebenen Währungen lauten.

Der erste ETF umfasst sämtliche Laufzeitkategorien, der zweite deutsche Staatsanleihen mit Laufzeiten von ein bis drei Jahren. Innerhalb des jeweiligen Index werden die einzelnen Anleihen auf Basis ihres ausstehenden Volumens gewichtet. Für alle Anleihen ist ausstehendes Volumen von mindestens 2 Mrd. EUR erforderlich, um für eine Aufnahme in den Index in Betracht zu kommen. Beide ETFs haben eine Pauschalgebühr von 0,15% p.a. und bieten jährliche mögliche Ausschüttungen.

Die neuen ETFs im Überblick

db x-trackers II ETF auf

Währung

Pauschalgebühr (p.a.)

ISIN

iBoxx Germany Total Return Index

EUR

0,15%

LU0468896575

iBoxx Germany 1-3 Total Return Index

EUR

0,15%

LU0468897110






03.11.2021, Investment

Durchbruch oder nicht: Bringt die COP26 ein globales Preissystem für CO2?

von Gerrit Dubois, Responsible Investment Specialist bei Degroof Petercam Asset Management

Angesichts des jüngsten Anstiegs der Stromkosten gewinnt die Debatte um die „Bepreisung“ von Kohlenstoff mehr Aufmerksamkeit denn je. Worum handelt es sich genau? Wie ist dies mit den Strompreisen... [mehr]
02.11.2021, Investment

Netto-Null bis 2050: NN IP definiert das Volumen der Assets

NN Investment Partners (NN IP) ist Mitglied der Net Zero Asset Managers Initiative (NZAM) und hat sich, im Zuge der Bemühungen, die globale Erwärmung auf 1,5°C zu begrenzen, verpflichtet, das Ziel... [mehr]
01.11.2021, Investment

Der Markt glaubt an ein stabiles Inflationsumfeld

von Robert Tipp, Chief Investment Strategist und Head of Global Bonds bei PGIM Fixed Income

Ob Mineralölpreise, Erze, Metalle und andere Rohstoffe sowie Vorprodukte – kräftige Preisanstiege schüren die Sorge um die Inflation und damit auch Spekulationen über die Reaktionen der... [mehr]
29.10.2021, Investment

Energieinflation entspricht etwa 100 Basispunkten an Zinserhöhungen

von Peter De Coensel, Member of the Management Board bei Degroof Petercam Asset Management (DPAM)

Die Zentralbanken der Industrieländer stehen vor dem Problem eines ‚gordischen Knotens‘. Werden - oder besser noch - können sie angesichts des stockenden Realwachstums, der schlecht funktionierenden... [mehr]
28.10.2021, Investment

Alle Augen ruhen auf Christine Lagarde

von Helen Anthony, Global Bonds Portfolio Manager bei Janus Henderson Investors

Die Situation bleibt laut der heutigen Erklärung der Europäischen Zentralbank weitgehend unverändert. Auf der Pressekonferenz richtete sich dennoch alle Aufmerksamkeit auf Lagarde und die Frage, ob... [mehr]
27.10.2021, Investment

Energiekrise wird Märkte im Winter verunsichern

von Marco Willner, Head of Investment Strategy, Multi Asset, bei NN Investment Partners

Die sich ausweitende Energiekrise ist derzeit einer der größten Belastungsfaktoren für die Märkte – das wird wahrscheinlich den ganzen Winter so bleiben. Jahrelange Unterinvestitionen im Öl- und... [mehr]
27.10.2021, Investment

Marktkommentar Anleihen: Makroökonomie schwerwiegender als „Tapering“

von Simon Lue-Fong, Head of Fixed Income bei Vontobel

Für die globalen Anleihemärkte dürften volatile Zeiten bevorstehen, da die US-Notenbank Fed auf ihrer nächsten Sitzung Anfang November den Beginn ihres „Tapering“ ankündigen könnte. Ein... [mehr]
24.10.2021, Investment

Aegon AM gibt die Einführung der Global Sustainable Sovereign Bond Strategie bekannt

Aegon Asset Management kündigt die Markteinführung der Aegon Global Sustainable Sovereign Bond Strategie an, die von Aegon AM NL angeboten wird. Die Strategie wird in finanzstarke Länder investieren,... [mehr]
22.10.2021, Investment

M&G Investments legt zwei nachhaltige Credit-Strategien auf

M&G Investments legt zwei neue Strategien in Luxemburger SICAV-Format auf, die den konsequent value-basierten Investmentansatz des M&G-Public-Fixed-Income-Teams mit Nachhaltigkeitsfaktoren... [mehr]
22.10.2021, Investment

Schwellenländer benötigen nachhaltige Entwicklungen

Die Aktienmärkte der Schwellenländer zeigten sich im bisherigen Jahresverlauf so heterogen wie es das Gebilde der Emerging Markets selbst ist. Am besten schnitten in den ersten drei Quartalen 2021... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen