Anzeige

Anzeige
17.05.14

Bastei Lübbe AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung an preisgekröntem Spieleentwickler Daedalic Entertainment GmbH

Die im Prime Standard notierte Bastei Lübbe AG beteiligt sich mehrheitlich an der Daedalic Entertainment GmbH aus Hamburg, einem mehrfach ausgezeichneten Publisher und Entwickler von Computerspielen. "Für uns ist die Beteiligung an Daedalic ein weiterer konsequenter Schritt bei der Umsetzung unserer multimedialen Wachstumsstrategie. Damit kommen wir dem strategischen Ziel, Bastei Lübbe als international tätiges und multimediales Verlagshaus zu etablieren, das über alle Verwertungsstufen hinweg tätig ist, einen weiteren großen Schritt näher", erklärt Thomas Schierack, CEO der Bastei Lübbe AG.

Daedalic Entertainment, bekannt für preisgekrönte Adventures und story-basierte Computerspiele, gilt als einer der besten Gameentwickler- und Publisher in Deutschland. Nach 2009 wurde die Spieleschmiede auch im vergangenen Jahr wieder zum "Studio of the year" (Entwicklerstudio des Jahres) gekürt. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Daedalic Entertainment bei Umsätzen von rund 6 Mio. Euro eine EBIT-Marge von über 10%. Bis 2015 plant die Hamburger Gesellschaft eine Umsatzsteigerung auf rund 14 Mio. Euro und ein EBIT-Wachstum auf über 2 Mio. Euro.

Nun planen die beiden Unternehmen eine enge Zusammenarbeit: Für die Bastei Lübbe AG bedeutet diese Beteiligung eine Ausweitung des Geschäftsfeldes. Daedalic Entertainment kann sich künftig noch stärker der kreativen Entwicklung widmen: "Diese strategische Partnerschaft ergänzt die Geschäftstätigkeit beider Unternehmen ideal", erläutert Daedalic Entertainment-Gründer und -Geschäftsführer Carsten Fichtelmann.

Beide Gesellschaften legen den Fokus auf die Entwicklung eigener Stoffe und Produktion sowie Vermarktung mitreißender Geschichten. Somit ergänzt Daedalic nicht nur das Produktportfolio von Bastei Lübbe um einen weiteren wichtigen Baustein. Zusätzlich bieten die Marken von Daedalic wie zum Beispiel "Deponia" und "Edna bricht aus" mit ihrer großen Fangemeinschaft ideale Voraussetzungen für eine kombinierte Nutzung im Film-, Audio-, Comic- und eBook-Bereich.

Die operative Zusammenarbeit beginnt sofort. Über den Kaufpreis der Mehrheitsbeteiligung wurde Stillschweigen vereinbart.

--------------------------------------------------
Veranstaltungshinweise:
Unternehmer-Workshop „Anleihen als Finanzierungsalternative für Immobilienunternehmen“
3. Juli 2014, Hotel Jumeirah, Frankfurt
www.bond-conference.com
--------------------------------------------------


15.06.2010, Investment

Moody´s stuft Griechenland um 4 Stufen von A3 auf Ba1 herunter

Irlands Anleihen-Auktion belastet?

Die Ratingagentur Moody´s hat das Rating von Griechenlang gleich um 4 Stufen gesenkt – von A3 auf Ba1 (Non-Investment-Grade). Dennoch ist laut Moody´s aufgrund ein kurzfristiger Default aufgrund des... [mehr]
28.05.2010, Investment

Fitch stuft Spanien auf AA+ herunter

Fitch Ratings hat die Kreditwürdigkeit Spaniens von AAA um eine Stufe auf AA+ gesenkt. Die Ratingagentur Standard & Poor´s (S&P) hatte bereits vor vier Wochen Spaniens Länderrating von AA+... [mehr]
28.05.2010, Investment

Japanische Verhältnisse?

Kolumne von Ad van Tiggelen, Senior Investment Specialist, Investment Content Management bei ING Investment Management, Den Haag

Nach der Korrektur im Mai sind europäische Aktien jetzt vergleichsweise preiswert. Die KGVs liegen unter ihrem historischen Durchschnitt und viele Unternehmen zahlen höhere Dividendenrenditen als... [mehr]
25.05.2010, Investment

Fokus auf Solvenz / Emerging Markets als Wachstumsmotor der Weltwirtschaft

ING Investment Management – Marktausblick Mai/Juni

Bundesanleihen „sicherer Hafen“: Zehnjährige Bundesanleihen erwiesen sich während der jüngsten Turbulenzen an den Anleihemärkten wiederum als „sicherer Hafen“. Zahlreiche Anleger ersetzten die... [mehr]
25.05.2010, Investment

High Yield Wochenausblick

In dieser Woche geben u.a. das Spezialchemie-Unternehmen Cognis, die südafrikanische Hotel- und Casino-Kette Peermont und der ebenfalls in Südafrika ansässige Reparaturdienstleister Savcio die Zahlen... [mehr]
20.05.2010, Investment

Fitch Places Man Group on Watch Negative on GLG Acquisition Announcement

Fitch Ratings has placed Man Group plc's (Man) Long-term Issuer Default Rating (IDR) of 'BBB+' on Rating Watch Negative (RWN) following the announcement of its proposed acquisition of GLG Partners... [mehr]
17.05.2010, Investment

EU/EZB/IWF-Rettungspaket: Aussichten für Weltkonjunktur jetzt weitaus klarer als vergangene Woche

von Willem Verhagen, Senior Economist, ING Investment Management

Am 9. Mai einigten sich EU und IWF auf ein massives Rettungspaket, das die bilateralen Kreditverträge mit Griechenland ergänzt. Überdies hat die EZB am 10. Mai zum ersten Mal seit Einführung des Euro... [mehr]
13.05.2010, Investment

Ereignisrisiko rechtfertigt Vorsicht

ING Investment Management

ING Investment Management rät im Investment-Newsletter Mai zur Vorsicht. Laut ING IM sind die Zinsen in Griechenland und anderen EWU-Randstaaten stark gestiegen, da Investoren auf eine Staatspleite... [mehr]
12.05.2010, Investment

Fitch-Studie: Großunternehmen horten Geld – Zunahme der M&A-Aktivitäten erwartet

Bei den großen europäischen Unternehmen ist laut Fitch Ratings immer noch der Trend zu erkennen, dass diese ihr Geld horten. Gleichzeitig gibt es die Erwartung, dass die Aktivitäten im Bereich... [mehr]
12.05.2010, Investment

Carmignac: Wirtschaftlicher Ausblick und Anlagestrategie 2. Quartal 2010

Schwellenländer reagieren mit geeigneten Maßnahmen auf den Inflationsdruck

In den USA bekräftigte sich die Erholung und verwandelte sich in einen echten Aufschwung (bei einer Wachstumsprognose von über 3% für 2010 und 2011). Es wurde wieder mehr Personal eingestellt, und... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen