Anzeige

Anzeige
17.05.14

Bastei Lübbe AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung an preisgekröntem Spieleentwickler Daedalic Entertainment GmbH

Die im Prime Standard notierte Bastei Lübbe AG beteiligt sich mehrheitlich an der Daedalic Entertainment GmbH aus Hamburg, einem mehrfach ausgezeichneten Publisher und Entwickler von Computerspielen. "Für uns ist die Beteiligung an Daedalic ein weiterer konsequenter Schritt bei der Umsetzung unserer multimedialen Wachstumsstrategie. Damit kommen wir dem strategischen Ziel, Bastei Lübbe als international tätiges und multimediales Verlagshaus zu etablieren, das über alle Verwertungsstufen hinweg tätig ist, einen weiteren großen Schritt näher", erklärt Thomas Schierack, CEO der Bastei Lübbe AG.

Daedalic Entertainment, bekannt für preisgekrönte Adventures und story-basierte Computerspiele, gilt als einer der besten Gameentwickler- und Publisher in Deutschland. Nach 2009 wurde die Spieleschmiede auch im vergangenen Jahr wieder zum "Studio of the year" (Entwicklerstudio des Jahres) gekürt. Im Geschäftsjahr 2013 erzielte Daedalic Entertainment bei Umsätzen von rund 6 Mio. Euro eine EBIT-Marge von über 10%. Bis 2015 plant die Hamburger Gesellschaft eine Umsatzsteigerung auf rund 14 Mio. Euro und ein EBIT-Wachstum auf über 2 Mio. Euro.

Nun planen die beiden Unternehmen eine enge Zusammenarbeit: Für die Bastei Lübbe AG bedeutet diese Beteiligung eine Ausweitung des Geschäftsfeldes. Daedalic Entertainment kann sich künftig noch stärker der kreativen Entwicklung widmen: "Diese strategische Partnerschaft ergänzt die Geschäftstätigkeit beider Unternehmen ideal", erläutert Daedalic Entertainment-Gründer und -Geschäftsführer Carsten Fichtelmann.

Beide Gesellschaften legen den Fokus auf die Entwicklung eigener Stoffe und Produktion sowie Vermarktung mitreißender Geschichten. Somit ergänzt Daedalic nicht nur das Produktportfolio von Bastei Lübbe um einen weiteren wichtigen Baustein. Zusätzlich bieten die Marken von Daedalic wie zum Beispiel "Deponia" und "Edna bricht aus" mit ihrer großen Fangemeinschaft ideale Voraussetzungen für eine kombinierte Nutzung im Film-, Audio-, Comic- und eBook-Bereich.

Die operative Zusammenarbeit beginnt sofort. Über den Kaufpreis der Mehrheitsbeteiligung wurde Stillschweigen vereinbart.

--------------------------------------------------
Veranstaltungshinweise:
Unternehmer-Workshop „Anleihen als Finanzierungsalternative für Immobilienunternehmen“
3. Juli 2014, Hotel Jumeirah, Frankfurt
www.bond-conference.com
--------------------------------------------------


22.04.2010, Investment

Deutsche Bahn

Fitch-Rating unverändert bei AA

Die Ankündigung der Deutsche Bahn, ein Barangebot für das britische Transportunternehmen Arriva abzugeben, hat laut Fitch keinen sofortigen Einfluss auf das langfristige Rating der deutschen... [mehr]
22.04.2010, Investment

Übergewichtung von Credits, High Yield und Ermerging Markets

AXA Investmentstrategie Fixed Income

AXA Investment Managers favorisiert in der aktuellen Investmentstrategie Fixed Income Credits, High Yield und Emerging Markets. Die Lage in Griechenland sollte sich, nach Einschätzung der Experten,... [mehr]
16.04.2010, Investment

Aberdeen AM: Schwellenländeranleihen als neue Kernanlage

Vergleich der Renditen Brasiliens und Großbritanniens im Wahljahr 2010

Die jüngste Dynamik an den globalen Währungs- und Anleihemärkten ändert sich: Ein Anzeichen hierfür ist auch der Wertverlust des britischen Pfundes, der Anleiheinvestoren derzeit sensibilieren... [mehr]
14.04.2010, Investment

Barclays Convertible Outlook Q2 2010

Convertible Bonds zählten zu den Top Performern des vergangenen Jahres. Barclays Capital hat den Convertible Bond Outlook Q2 2010 veröffentlicht. Die wesentlichen Aussagen der Studie sind:Performance... [mehr]
09.04.2010, Investment

ING Investment Management prognostiziert niedriginflationäres Umfeld

Staatsanleihen gegenüber inflationsgeschützten Anleihen vorziehen

ING Investment Management (ING IM) prognostiziert eine rückläufige Kerninflation in den Industrieländern und meint, dass die Märkte seit Anfang 2010 das Inflationsrisiko überbewertet haben. Nach... [mehr]
07.04.2010, Investment

Amundi ETF legt im Xetra-Segment der Deutschen Börse 6 neue Short-Bonds-ETFs auf

Amundi ETF bietet Anlegern in Deutschland einen privilegierten Zugang zu neuen Produktreihen, die sich durch wettbewerbsfähige Preise auszeichnen und zahlreiche Allokationsmöglichen bieten.Die sechs... [mehr]
06.04.2010, Investment

Swisscanto sieht weiteres Potential bei Unternehmensanleihen

Investment Update April 2010

Mit den Reaktionen auf die Griechenlandkrise hat die internationale Investorengemeinschaft deutlich gemacht, dass eine überbordende Verschuldung mit massiven Risikoaufschlägen bestraft wird. Die... [mehr]
06.04.2010, Investment

High Yield Recommondations

Viele Anleihen bieten noch Einstiegschancen

2009 konnten mit High Yield-Anleihen historisch hohe Renditen erzielt werden. Doch viele Anleihen sind bereits deutlich im Kurs gestiegen. BONDBOOK/fixed-income.org zeigt auf, welche Anleihen noch... [mehr]
06.04.2010, Investment

High Yield-Anleihen

7 Neuemissionen im März, Top-Performer: Ono und TUI

Mit High Yield-Anleihen konnten im März erneut eine sehr positive Renditen erzielt werden. Der Pan Europaen High Yield (PEHY) Index gewann im März 5,3% bzw. 3,9% Ex Financials. Die beste Performance... [mehr]
29.03.2010, Investment

Bundeskabinett verabschiedet Gesetzentwurf zur Novelle des Pfandbriefgesetzes

Pfandbriefbanken begrüßen Klarstellung und Details des post-Insolvenz Regines

Das Bundeskabinett hat in seiner Sitzung am Mittwoch, den 24. März 2010, einen Gesetzentwurf zur dritten Novelle des Pfandbriefgesetzes verabschiedet.Die Novelle zielt darauf ab, die Rechtsposition... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen