Anzeige

Anzeige
Anzeige
31.07.15

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG kündigt freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für Fair Value REIT-AG an

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG beabsichtigt, den Aktionären der Fair Value REIT-AG ein freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot für alle ausstehenden Aktien der Fair Value zu unterbreiten und zwei (2) Aktien der DEMIRE im Gegenzug für je eine (1) Aktie der Fair Value zu bieten. Mit erfolgreichem Vollzug des Übernahmeangebots würde ein Immobilienkonzern mit einem Portfoliobestand an Gewerbeimmobilien von rund EUR 1 Milliarde entstehen.

Die Fair Value hat in Bezug auf die beabsichtigte Transaktion ein sogenanntes „Business Combination Agreement“ mit der DEMIRE abgeschlossen. In dem Business Combination Agreement haben sich die Parteien auf wesentliche Eckpfeiler der Transaktion, die Modalitäten der Unterstützung der Transaktion durch die Fair Value und das gemeinsame Verständnis im Hinblick auf die zukünftige geschäftliche Kooperation zwischen der Fair Value und DEMIRE verständigt. Die DEMIRE hat sich im Business Combination Agreement verpflichtet, nach besten Kräften dafür Sorge zu tragen, den REIT-Status der Fair Value nicht durch die Übernahme zu gefährden, solange die Fair Value satzungsmäßig als REIT-AG organisiert ist.

Die Fair Value wurde von ihrem Aufsichtsratsvorsitzenden, Herrn Rolf Elgeti, und von ihrem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden, Dr. Oscar Kienzle, darüber informiert, dass die Tochtergesellschaften der Obotritia Capital KGaA, deren persönlich haftender Gesellschafter Herr Rolf Elgeti ist, sowie die dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Oscar Kienzle zuzurechnende Kienzle Vermögensverwaltungs GmbH vertraglich zugesichert haben, das Übernahmeangebot für die von ihnen gehaltenen Anteile an der Fair Value (ca. 23,21 %) anzunehmen.

Vorstand und Aufsichtsrat werden im weiteren Prozessverlauf im Einklang mit ihren gesetzlichen Verpflichtungen zu diesem Angebot nach Erhalt der durch DEMIRE noch zu veröffentlichenden Angebotsunterlage Stellung nehmen. Vorbehaltlich der Prüfung der Angebotsunterlage sowie der abschließenden Prüfung der Angemessenheit des Umtauschverhältnisses beabsichtigen der Vorstand und der Aufsichtsrat der Fair Value, das geplante Übernahmeangebot auf Basis des Business Combination Agreement zu unterstützen.

www.fixed-income.org

--------------------------------------------------
Soeben erschienen: BONDBOOK Restrukturierung von Anleihen
Auf 104 Seiten werden detailliert alle wichtigen Hintergründe rund um die Restrukturierung von Anleihen für Unternehmen und Anleihegläubiger erläutert.
Die Ausgabe kann zum Preis von 29,00 Euro (inkl. USt. und Versand) beim Verlag oder im Buchhandel (ISBN 978-3-9813331-2-1) bestellt werden.
www.restrukturierung-von-anleihen.com
--------------------------------------------------


29.04.2010, Investment

EMEA Corporate Portfolio Spring 2010

Ratingqualität hat laut Fitch weiter zugenommen

Nach einer Studie von Fitch Ratings hat sich die Ratingstabilität bei Unternehmen, die in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika in Schwellenländern aktiv sind, hat weiter zugenommen. Dieser Trend... [mehr]
28.04.2010, Investment

Statement on Greece by Valentijn van Nieuwenhuijzen, Senior Strategist, Fixed Income at ING IM

“The recent turmoil and persistent challenges for the Greek government to refinance itself in global bond markets has created a situation in which it can no be excluded that broader contagion of this... [mehr]
27.04.2010, Investment

Refinanzierungsmärkte für deutsche Immobilienfinanzierer zeigen sich laut CBRE überraschend robust

Debt Advisory Market Insights Q1 2010

Laut CBRE Debt Adivory Market Insights Q1 2010 zeigen die Refinanzierungsmärkte für deutsche Immobilienfinanzierer CBRE überraschend robust. Die Eckpunkte der Studie, die vom... [mehr]
26.04.2010, Investment

Weltweite Erholung gewinnt an Schwung – risikoreiche Anleihen weiterhin attraktiv

ING IM Marktausblick April/Mai 2010

Zur freundlichen Stimmung am Kapitalmarkt tragen vor allem die positiven Wirtschaftsindikatoren bei, wonach der Aufschwung sich zunehmend ausbreitet. Von den Emerging Markets abgesehen, bei denen... [mehr]
23.04.2010, Investment

Staatsanleihen in der Eurozone werden laut Threadneedle noch nicht wieder gekauft

„Die Spreads griechischer Anleihen sind weiter gestiegen, obwohl das Rettungspaket vergangene Woche noch nachgebessert wurde“, sagt Quentin Fitzsimmons, Leiter Staatsanleihen bei Threadneedle. „Dafür... [mehr]
22.04.2010, Investment

Deutsche Bahn

Fitch-Rating unverändert bei AA

Die Ankündigung der Deutsche Bahn, ein Barangebot für das britische Transportunternehmen Arriva abzugeben, hat laut Fitch keinen sofortigen Einfluss auf das langfristige Rating der deutschen... [mehr]
22.04.2010, Investment

Übergewichtung von Credits, High Yield und Ermerging Markets

AXA Investmentstrategie Fixed Income

AXA Investment Managers favorisiert in der aktuellen Investmentstrategie Fixed Income Credits, High Yield und Emerging Markets. Die Lage in Griechenland sollte sich, nach Einschätzung der Experten,... [mehr]
16.04.2010, Investment

Aberdeen AM: Schwellenländeranleihen als neue Kernanlage

Vergleich der Renditen Brasiliens und Großbritanniens im Wahljahr 2010

Die jüngste Dynamik an den globalen Währungs- und Anleihemärkten ändert sich: Ein Anzeichen hierfür ist auch der Wertverlust des britischen Pfundes, der Anleiheinvestoren derzeit sensibilieren... [mehr]
14.04.2010, Investment

Barclays Convertible Outlook Q2 2010

Convertible Bonds zählten zu den Top Performern des vergangenen Jahres. Barclays Capital hat den Convertible Bond Outlook Q2 2010 veröffentlicht. Die wesentlichen Aussagen der Studie sind:Performance... [mehr]
09.04.2010, Investment

ING Investment Management prognostiziert niedriginflationäres Umfeld

Staatsanleihen gegenüber inflationsgeschützten Anleihen vorziehen

ING Investment Management (ING IM) prognostiziert eine rückläufige Kerninflation in den Industrieländern und meint, dass die Märkte seit Anfang 2010 das Inflationsrisiko überbewertet haben. Nach... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen