Anzeige
01.12.18

Drei LBBW-Nachhaltigkeitsfonds mit zwei FNG-Sternen ausgezeichnet

Alle drei Nachhaltigkeitsfonds der LBBW Asset Management haben erneut das renommierte Gütesiegel des Forums Nachhaltige Geldanlage (FNG) erhalten. Die Fonds LBBW Nachhaltigkeit Aktien und LBBW Nachhaltigkeit Renten wurden wie im Vorjahr mit 2 Sternen bewertet. Der LBBW Global Warming wurde dieses Jahr erstmals ebenfalls mit 2 Sternen ausgezeichnet.

- Pionier: Die LBBW engagiert sich bereits seit rund 30 Jahren im Bereich Nachhaltigkeit

- Spezialist: Seit 2002 bietet die LBBW Asset Management maßgeschneiderte, nachhaltige Investmentlösungen an
- Die Nachhaltigkeitsfonds der LBBW Asset Management folgen einem strengen Nachhaltigkeitsansatz und wurden mehrfach von FNG ausgezeichnet

„Wir freuen uns, dass die hohe Qualität unserer Nachhaltigkeitsfonds erneut durch das FNG-Siegel bestätigt wird", sagt Steffen Merker, Leiter Nachhaltige Investments bei der LBBW Asset Management. "Die Auszeichnungen sind eine Bestätigung unseres erfolgreichen und konsequenten Nachhaltigkeitsansatzes." Die LBBW Asset Management zählt in Deutschland zu den Vorreitern auf dem Gebiet des verantwortlichen Investierens und hat bereits vor mehreren Jahren im Fondsmanagement ein eigenständiges Expertenteam für Nachhaltigkeit etabliert.

Hohe Standards des Forums Nachhaltige Geldanlage
Mit dem FNG-Siegel, das nun insgesamt zum vierten Mal vergeben wurde, hat sich im deutschsprachigen Raum ein Qualitätsstandard für nachhaltige Publikumsfonds etabliert. Damit ein Fonds ausgezeichnet wird, muss er strenge Mindestanforderungen erfüllen, die das Forum für Nachhaltige Geldanlage in Zusammenarbeit mit der Universität Hamburg ständig weiterentwickelt. Dazu gehören neben Transparenz- und Prozesskriterien ebenso die Integration von Nachhaltigkeit im Unternehmen und natürlich der Nachhaltigkeitsansatz des jeweiligen Fonds. Zudem wird überprüft, ob die Fonds z.B. Mindeststandards an den Klimaschutz sowie die Prinzipien des UN Global Compact berücksichtigen.

Zwei Sterne für die Nachhaltigkeitsfonds der LBBW Asset Management
Die Arbeit des Expertenteams wurde nun erneut mit dem FNG-Siegel honoriert. Die zertifizierten Nachhaltigkeitsfonds der LBBW Asset Management erfüllen dabei nicht nur die Mindeststandards, sondern auch viele darüber hinaus gehende nachhaltige Kriterien und Prozesse. Alle drei Fonds erhielten deshalb hervorragende zwei von maximal drei möglichen Sternen. "Ein Ergebnis, mit dem wir sehr zufrieden sind und das unsere jahrelange Erfahrung und Pionierarbeit der LBBW Asset Management auszeichnet", fasst Steffen Merker zusammen.

Die prämierten Fonds im Überblick:
- LBBW Nachhaltigkeit Aktien R ISIN: DE000A0NAUP7
- LBBW Nachhaltigkeit Aktien R ISIN: DE000A0X97K7
- LBBW Global Warming ISIN: DE000A0KEYM4

LBBW Asset Management erhält für ihren ersten UN PRI-Report die Top-Note "A"
Erfolg gleich im ersten Jahr der Teilnahme: Für ihren Report über die Umsetzung der UN- Grundsätze für verantwortungsvolles Investment (UN PRI - Principles for Responsible Investment) wurde die LBBW Asset Management jüngst mit der Topnote "A" ausgezeichnet, das ist nach "A+" die zweitbeste Bewertung. UN PRI ist eine von den Vereinten Nationen unterstützte Initiative, die sechs Prinzipien für verantwortungsvolle Investments erstellt hat und umfasst eine Reihe freiwilliger Verpflichtungen für Kapitaleigner, Vermögensverwalter und Finanzdienstleister. Mit ihrer Unterschrift verpflichten sich die Mitglieder, künftig vermehrt Umwelt- und Sozialthemen sowie Fragen einer guten Unternehmensführung (Environmental, Social, Governance - kurz ESG) bei allen Investitionsentscheidungen zu beachten und den Gedanken des Nachhaltigen Investments zu fördern.

https://www.fixed-income.org/
https://www.green-bonds.com/

(Foto: Steffen Merker © LBBW Asset Management)



22.01.2019, Investment

Principal Global Investors: US-Aktienmärkte Q1 2019 - Ein Blick hinter die Volatilität

Zwar seien der US-amerikanische ISM-Einkaufsmanagerindex sowie andere Geschäftsklimaumfragen im Dezember eine Enttäuschung gewesen. Auf der anderen Seite habe der US-Beschäftigungsbericht für... [mehr]
22.01.2019, Investment

Was haben Klimawandel und Inflation gemeinsam?

Kommentar von John Seo, Mitgründer und Managing Director von Fermat Capital Management LLC, Manager der ILS- und Cat-Bond-Strategien von GAM Investments

Der Markt für versicherungsgebundene Wertpapiere (Insurance Linked Securities, ILS) ist führend bei der Beobachtung der durch Klimaveränderungen bedingten Auswirkungen auf Volkswirtschaften und... [mehr]
21.01.2019, Investment

M&G Investments: Schwellenländeranleihen - worauf es 2019 ankommt

2018 war ein ziemlich heißes Jahr für Schwellenländeranleihen. Handelskonflikte, schwächere Wachstumsraten und auch individuelle Krisen wie in Argentinien oder der Türkei ließen die relativ hohen... [mehr]
18.01.2019, Investment

Erste AM: Emerging Markets Unternehmensanleihen Ausblick 2019 - Aktives Management ist Risikomanagement

Viele Schwellenländer-Unternehmen verfügen über solide Fundamentaldaten und sind sehr gut positioniert für das neue Jahr

Was waren im vergangenen Jahr die größten Herausforderungen und wo bestehen die Opportunitäten 2019? Emerging-Markets-Fondsmanager Péter Varga gibt die Antworten zu den wichtigsten Fragen. ... [mehr]
17.01.2019, Investment

Swisscanto: Auch der CoCo-Markt litt in Q4-18 unter Abverkauf der Risikowerte

Nach einem starken Comeback der CoCo-Anleihen (Contingent Convertible Bonds) im dritten Quartal 2018 ließ der Abverkauf bei sämtlichen Risikowerten im vierten Quartal auch den CoCo-Markt nicht kalt.... [mehr]
16.01.2019, Investment

Brexit - Deutliche Ablehnung des Abkommens dürfte zu Verschiebung des EU-Austrittstermins führen

Kommentar von Pieter Jansen, Seniorstratege Multi Asset bei NN Investment Partners

Das britische Parlament hat über die von Premierministerin Theresa May ausgehandelte Übergangslösung abgestimmt, die Vorkehrungen für den Austritt Großbritanniens aus der EU im März beinhaltet. Die... [mehr]
16.01.2019, Investment

Brexit - Anleger und Unternehmen müssen sich auf eine Vielzahl von Szenarien und anhaltende Unsicherheit einstellen

Kommentar von Neil Dwane, Global Strategist bei AllianzGI, zur Brexit-Abstimmung im britischen Parlament

Neil Dwane, Global Strategist bei Allianz Global Investors, kommentiert die gestrige Brexit-Abstimmung im britischen Parlament und möglichen Folgen für die Finanzmärkte wie folgt: -  Theresa... [mehr]
15.01.2019, Investment

CACEIS unterstützt Ostrum Asset Management bei neuen Vorgaben für Geldmarktfonds

Ostrum AM ist einer der führenden Asset Manager in Europa und verwaltet mehr als 265 Milliarden Euro für institutionelle Kunden, Privatanleger und externe Vertriebspartner. Das Unternehmen hat CACEIS... [mehr]
15.01.2019, Investment

ebase Fondsbarometer Q4 2018: Sehr starke Fondsnachfrage 2018 schwächt sich in den letzten 3 Monaten des Jahres ab

Im vierten Quartal 2018 war die Investmentfondsnachfrage der Kunden der European Bank for Financial Services GmbH (ebase®) erstmals in 2018 geringer als im Vorjahr. Auch die Handelshäufigkeit ist... [mehr]
15.01.2019, Investment

GSAM legt kurzlaufendes Schwellenländeranleihe-Portfolio auf

Goldman Sachs Asset Management (GSAM) erweitert mit der Auflage des Goldman Sachs Emerging Markets Short Duration Bond Portfolios seine Produktpalette. Der Fonds bietet Anlegern Zugang zu... [mehr]
News 1 bis 10 von 3894
<< Erste < zurück 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 vor > Letzte >>
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen