Anzeige
10.01.19

Nordex baut in den Niederlanden zwei weitere Windparks für Vattenfall

13 Großturbinen für Projekte mit insgesamt 49 MW geplant

Die Nordex Group hat von Vattenfall im letzten Quartal 2018 einen Auftrag über die Lieferung und Errichtung von 13 Turbinen für zwei Projekte in den Niederlanden erhalten. Das 22-MW-Projekt "Haringvliet" umfasst sechs Anlagen vom Typ N117/3675 und das 27-MW-Projekt "Moerdijk" sieben N131/3900 Anlagen. Der Auftrag enthält einen zweijährigen Premium Servicevertrag für beide Windparks, mit der Option einer anschließenden Verlängerung um 23 Jahre.

"Vattenfall ist für unsere Aktivitäten in Europa und insbesondere in den Niederlanden ein starker und wichtiger Partner. Mit diesem Auftrag bauen wir in den kommenden Jahren allein für Vattenfall fast 350 MW in Holland", sagt Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex Group.

Die ersten N117/3675-Turbinen für "Haringvliet" sollen im Dezember 2019 geliefert werden. Im Frühjahr 2020 ist der Netzanschluss des Windparks vorgesehen. Der Standort befindet sich in der Provinz Südholland auf der Insel Goeree-Overflakkee, nahe der Stadt Middelharnis. Nach Inbetriebnahme wird "Haringvliet" rund 22.000 Haushalte mit sauberem Strom versorgen.

Der Windpark "Moerdijk" entsteht im Hafen- und Industriegebiet der Stadt Moerdijk, in der Provinz Nordbrabant. Die Fertigstellung ist hier für Sommer 2020 vorgesehen, anschließend wird das Projekt durchschnittlich rund 27.000 Haushalte mit sauberen Strom versorgen.

Die 6,50% Nordex-Anleihe 2018/23 (ISIN
XS1713474168, WKN A2GSSM) notiert bei rund 91,60%, die Rendite beträgt rund 9,1%.

Die Nordex Group im Profil
Die Gruppe hat mehr als 23 GW Windenergieleistung in über 25 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2017 einen Umsatz von knapp 3,1 Mrd. EUR. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 5.000 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA und in Indien. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 1,5- bis 4,8-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.


https://www.fixed-income.org/   https://www.green-bonds.com/
(Foto: © Nordex SE)



13.03.2019, Investment

Aberdeen Standard Kommentar zum weiteren Brexit-Verfahren nach der erneuten Ablehnung des Deals

Gestern Abend lehnte das Unterhaus den Vertrag von Theresa May erneut ab. Stephanie Kelly, Senior Political Economist von Aberdeen Standard Investments, kommentiert das Votum des britischen... [mehr]
11.03.2019, Investment

T. Rowe Price: Countdown zum Brexit - Mögliche Szenarien und ihre Auswirkungen

Dem Zeitplan nach verlässt das Vereinigte Königreich die Europäische Union (EU) am 29. März. Mit dem Austritt weniger als einen Monat entfernt, gebe es weiterhin eine Reihe möglicher... [mehr]
08.03.2019, Investment

LFDE: SRI und Performance schließen sich nicht aus

In der Diskussion um sozial verantwortliches Investieren (SRI – socially responsible investments) kommt immer wieder die Frage auf, ob nachhaltige Investitionen die Rendite schmälern. Das SRI-Team... [mehr]
07.03.2019, Investment

Investec AM zur EZB-Sitzung: Keine Hoffnung auf Entlastung des negativen Einlagezinses

Russell Silberston, Co-Head Developed Market FX & Rates bei Investec Asset Management kommentiert die Ergebnisse der heutigen EZB-Sitzung: „In einem allgemein erwarteten Schritt wurden die... [mehr]
05.03.2019, Investment

Chinesische Offshore-Anleihen dürften 2019 mehr internationales Kapital anziehen

von Amy Kam, Investmentmanagerin im Fixed Income Team bei GAM Investments

Auf US-Dollar lautende chinesische Anleihen sind derzeit aus mehreren Gründen attraktive Anlagen. Die Arbitrage-Möglichkeit, die sich aus der hohen Renditedifferenz zwischen chinesischen Onshore- und... [mehr]
04.03.2019, Investment

Janus Henderson Investors legt Absolute Return Income Fund für europäische Anleger auf

Festverzinsliche Absolute Return-Anlageprodukte sind attraktiv für Anleger, die stabile Renditen bei geringer Volatilität suchen. Für diese Anleger hat Janus Henderson Investors nun den Janus... [mehr]
04.03.2019, Investment

DJE - Intercash wird DJE - Short Term Bond

Mit Beschluss der DJE Investment S.A., Tochter der DJE Kapital AG, heißt der Rentenfonds DJE - InterCash seit 1. März  DJE - Short Term Bond (ISIN: LU0159549814). Da der Investitionsschwerpunkt... [mehr]
01.03.2019, Investment

Trotz Stolpersteinen: Schwellenländer im Aufwind

von Hiren Dasani, Co-Lead Portfoliomanager für GS Global Emerging Markets und Lead Portfoliomanager für GS India Equity bei Goldman Sachs Asset Management

2018 war auch für die Schwellenländer herausfordernd. Für 2019 bleiben wir bei einer ausgeglichenen Einschätzung, halten diese Anlageklasse aber für grundsätzlich interessant. Was steht hinter dieser... [mehr]
28.02.2019, Investment

NN IP und Yale kooperieren in wissenschaftlichem Forschungsprojekt zu nachhaltigem Investieren

NN Investment Partners und die Yale Initiative on Sustainable Finance (YISF) des Yale Center for Business and the Environment kooperieren im Rahmen des neuen Forschungsprojekts „Delivering value to... [mehr]
28.02.2019, Investment

Steigende Credit Spreads zählen 2019 zu den größten Risiken für die Aktienmärkte

Kommentar von Seema Shah, Stategist, Principal Global Investors

„Während der letzten zehn Jahre haben die Rekord-Niedrigzinsen und die mit Liquidität gefluteten Märkte zu einem Schuldenexzess geführt“, sagt Stategist Seema Shah. Unternehmensanleihen mit... [mehr]
Anzeige
Neue Ausgabe jetzt online!



Aktuelle Ausgabe
kostenlos herunterladen